Unsterblichkeit und Expansion in das Universum werden nach endgültigem Sieg über die Kabale möglich

28. März 2017 8 Kommentare

bitte wie immer mit entspr. Skepsis lesen

Deutsch − Benjamin Fulford – 27. März 2017 – Teil 1

Unsterblichkeit und Expansion in das Universum werden nach endgültigem Sieg über die Kabale möglich

Letze Woche schaltete sich jemand in meinen Computer ein, und das Video des folgenden Links spielte sich ab, sobald ich ihn einschaltete. Aus den Erläuterungen geht hervor, dass es die Zerstörung des „Schwarze-Nacht-Satelliten“ zeigt, von dem viele Leute in den US-Nachrichten-Agenturen wie der NSA behaupten, er hätte die Menschen daran gehindert, den Planeten Erde zu verlassen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ge_oAywLRWE&feature=youtu.be

Diese Nachrichten passen zeitgleich zu den Ankündigung der NASA im Hinblick auf Pillen, die das Alter umkehren, und überlichtschneller Technologien, die uns erlauben werden, neu entdeckte Erd-ähnliche Planeten zu besuchen.
http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-4343142/Human-trials-age-reversing-pill-start-six-months.html
http://www.sciencetimes.com/articles/9507/20170228/nasa-researches-on-how-to-travel-faster-than-light-after-discovering-trappist-1.htm

CIA-Quellen sagen zudem, es gäbe eine geheime Anweisung des Präsidenten, Freie-Energie-Technologien sowie existierende Technologien gegen das Altern freizugeben.

Das einzige, was dieser Zukunft der Menschheit im Hinblick auf Unsterblichkeit und exponentieller Ausdehnung in das Universum im Wege steht, ist eine kleine Gruppe von Leuten, die die Kontrolle über die Finanz-Computer der Federal-Reserve-Banken, der Bank von Japan, der Europäischen Zentralbank und der Bank für Internationalen Zahlungsverkehr festhalten. Diese Computer müssen physisch erobert werden, um die Herausgabe unbegrenzter Fonds möglich zu machen, damit die Menschheit ihre Flügel ausbreiten und fliegen kann.

Die Individuen, die mit kriminaltechnischen Forschungsmethoden als diejenigen ausgemacht wurden, die die Herausgabe der Fonds für das Neue Zeitalter blockieren, sind Janet Yellen an der FED, Mario Draghi an der EZB, Haruhiko Kuroda an der BOJ und Augustin Carstins an der BIZ. Spezialkräfte müssen jetzt SOFORT dorthin geschickt werden, um diese Personen zu verhaften, und die Computer-Zentralen zu besetzen, um die Freigabe der Fonds für den Planeten Erde sicherzustellen.

Sobald diese Computer und die Parasiten, die sie kontrollieren, beseitigt sind, werden, wie viele Quellen gemeinnütziger Stiftungen erklären, nicht nur Billionen, sondern tatsächlich Billiarden von Dollars freigegeben werden, mit denen ein Ende der Armut und der Umweltzerstörung finanziert werden können, genauso wie die Forschung, Unsterblichkeit zu erreichen, und die unbegrenzte Expansion in das Universum…..

Quelle und weiter als PDF: Deutsch — Benjamin Fulford — 27-03-2017

US-Raketenabwehr in Europa schafft Bedingungen für Atomschlag auf Russland – Moskau

Die US-Raketenabwehrsysteme in Europa und auf Schiffen nahe der russischen Grenzen schaffen laut dem russischen Generalstab ein starkes Potenzial für einen plötzlichen Atomschlag auf Russland.

„Die Stationierung der US-Raketenabwehrsysteme in Europa sowie der auf Schiffen installierten Abwehrsysteme nahe des russischen Territoriums schafft ein gewaltiges verborgenes Potenzial für einen plötzlichen Atomschlag auf Russland“, sagte der Vize-Chef des russischen Generalstabs, Viktor Posnichir, bei der Abrüstungs-Konferenz in Genf am Dienstag.

Die USA provozieren mit ihren Raketenabwehrsystemen ein neues Wettrüsten in der Welt, betonte Posnichir. „Die Raketenabwehr ist ein Symbol der Aufrüstung des Raketenpotenzials in der Welt und provoziert ein neues Wettrüsten.“

Die USA nutzen laut dem Vize-Generalstabchef die Eindämmung des Iran und Nordkoreas als Vorwand, um ein strategisches System aufzustellen, das zur Zerstörung der russischen und chinesischen ballistischen Raketen gedacht sei. Die USA verfügten zudem bereits über das Abfang-Potenzial für solche Raketen……

https://de.sputniknews.com/politik/20170328315065883-usa-raketenabwehr-europa-russland-atomschlag/

ENTHÜLLT! JOHN F. KENNEDY: „Hitler hatte grenzenlose Ambitionen für sein Land und wurde deshalb als Bedrohung angesehen!“

28. März 2017 7 Kommentare

Auszug:

Der damals 28-jährige Kennedy legt auf insgesamt 60 Seiten seine Eindrücke vom Europa der Nachkriegszeit nieder, das er als junger Reporter besuchte, um an der Potsdamer Konferenz teilzunehmen.

In diesem Diary steht Verblüffendes: So hat Kennedy Adolf Hitler analysiert und schrieb, dass Hitler das „Zeug zu einer Legende“ habe. 

Und weiter:

Einst werde sich Hitler „als eine der bedeutendsten historischen Persönlichkeiten von der heute existierenden Aura des Verhassten“ befreien, schrieb Kennedy 1945, vier Monate nach des Führers Selbstmord. „Er hatte jenes Zeug, aus dem Legenden gemacht werden“, notierte er laut BBC.

Kennedy: Hitler hatte „grenzenlose Ambitionen für sein Land“, weshalb er als eine Bedrohung aufgefasst wurde. Des Führers Leben und Tod seien von Geheimnissen umwoben, die nach seinem Tod weiter zunehmen würden, heißt es.

Quelle und komplett: http://www.guidograndt.de/2017/03/27/enthuellt-john-f-kennedy-hitler-hatte-grenzenlose-ambitionen-fuer-sein-land-und-wurde-deshalb-als-bedrohung-angesehen/

 

Schoigu informiert über Artilleriedivisionen großer Leistung in Zentralrussland

28. März 2017 3 Kommentare

Selbstfahrender 240-mm-Mörser Tjulpan (Tulpe)In Zentralrussland werden derzeit Artilleriedivisionen großer Leistung aufgestellt. Wie Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Montag mitteilte, soll damit die Kampffähigkeit der Raketen- und Artillerietruppen erhöht.

Die neuen Verbände würden mit Berufsmilitärs komplettiert, sagte Schoigu in einer Sitzung des Kollegiums seines Ressorts. „Im ersten Quartal wurden rund 5.000 Mann unter Vertrag genommen. Der Plan wurde zu 100 Prozent erfüllt“, sagte Schoigu, ohne auf Details einzugehen.

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/politik/20170327315060756-schoigu-artillerie-divisionen-aufstellung/

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

28. März 2017 1 Kommentar
Kategorien:Nachrichten

FUFORVISION

27. März 2017 4 Kommentare
Mosche, der Hochprozentige ! 
Die espede Kellergeister haben ihn empor geschossen in den Stasi 2.0 Himmel und kürten Ihn nach Abzug der ungültigen Stimmen 100% ig zum Vorsitzenden Ihres Spirituosen Zirkels. Mann fragt sich, wie besoffen muss man sein um über 100% der Stimmen abzugeben ?
Bei der Saar-Wahl kippte nicht nur die Stimmung bei diesen Ergebnissen, aber egal in der Po_litik findet eine Rotnase oder Rotarsch immer noch einen Geist, den man aus der Flasche lassen kann! Merkelwürdig die Stimmen der AfD, sind da viele Stimmen weggefallen,in den Papierkorb oder so???
 …..
Was will der Dreck uns noch erzählen,soll er sich alleine wählen!
….. 
Holger Holtmann
für FUFOR Nachrichten

Weiterlesen …

Hacker laden Kinderpornos auf Computer des tschechischen Präsidenten

27. März 2017 11 Kommentare

Tschechiens Präsident Milos Zeman wurde Opfer einer Hacker-Attacke. Unbekannte sollen kinderpornografische Fotos auf seinen Computer geladen haben. IT-Fachleute konnten den Angriff nach eigenen Angaben in die USA zurückverfolgen.

Unbekannte Hacker haben Kinderporno-Fotos auf dem Computer des tschechischen Präsidenten Milos Zeman installiert. „Ich habe den Computer eingeschaltet und knapp zehn Sekunden ungläubig geschaut, was da geschieht, bevor mir aufgegangen ist, dass es ein Hackerangriff ist“, sagte der Präsident in einem Interview.

Das berichtete die Zeitung Pravo in ihrer Montagsausgabe. IT-Fachleute des Präsidialamtes hätten den Angriff bis in den US-Bundesstaat Alabama zurückverfolgt. „Da ziehen wir mit einer Strafanzeige am kürzeren Hebel“, sagte demnach Zeman.

Wiederholt Angriffe auf Politiker

Es ist nicht der erste Cyberangriff auf tschechische Politiker: Anfang 2016 knackten Hacker das E-Mail-Konto des tschechischen Regierungschefs Bohuslav Sobotka. Zuvor hatten Unbekannte falsche Kurznachrichten von seinem Twitter-Zugang gesendet. Im Oktober 2013 tauchten auf den Internetseiten der von Zeman gegründeten Partei der Bürgerrechte (SPO) pornografische Fotos auf.

Zeman gilt als islamkritisch und russlandfreundlich. Er fordert ein Ende der EU-Sanktionen gegen Moskau. Der 72-Jährige will Anfang kommenden Jahres für eine zweite fünfjährige Amtszeit kandidieren. (dpa) / (msi)

Quelle: Hacker-laden-Kinderpornos-auf-Computer-des-tschechischen-Praesidenten