NSL

Mit Neuschwabenland werden 2 Gebiete benannt, die durch die Deutsche Antarktisexpedition 1938-1938 als deutsches Hoheitsgebiet erklärt wurden.
Das 1. Gebiet liegt am Rande der Antarktis zwischen dem 70° und 75° südl. Breite bzw. 25° östl. und 12° westl. Länge. Es ist auf jeder Südpolkarte eingezeichnet. Offiziell ist es deutsches Hoheitsgebiet, aber die BRD-Regierung lehnt es als deutsches Gebiet ab.
Das 2. Gebiet liegt in der inneren Erde in der Nähe des Südpols und hat die ungefähre Größe des 3. Deutschen Reiches. Es ist seit 1939 ein ständiger deutscher Stützpunkt, in dem zum Ende des 2. Weltkrieges über 40 U-Bote und auch die deutschen Flugscheiben Vril und Haunebu stationiert wurden. Adolf Hitler soll hier in  Neuschwabenland in der inneren Erde  nach seiner 9-monatigen Flucht über Spanien, Argentinien bis zum Südpol 1946 angekommen sein.


Im Jahr 1938 entdeckte eine deutsche Expedition am Südpol den Eingang zur inneren Erde. Sie steckten dort ein Gebiet von der Größe des deutschen Reiches ab und nannten es Neuschwabenland. Damals ging nachweisbar folgende Meldung durch den deutschen Rundfunk: “Wir haben am Südpol eine Stelle gefunden, wohin sich der Führer (nach seiner Amtszeit) zurück ziehen kann.” Tatsächlich ließ sich Anfang Mai 1945 Adolf Hitler von der Fliegerin Elly Beinhorn aus Berlin nach Spanien ausfliegen. Mit einem spanischen Flugzeug flüchtete er dann weiter nach Argentinien, von wo ihn Leute des deutschen Stützpunktes aus Neuschwabenland abholten und den Schwerkranken zu den Arianni brachten. So kam Adolf Hitler 1946 in der inneren Erde an. (Heute leben immer noch Deutsche im inneren Neuschwabenland.)
Die Meruvianer leben heute noch unerkannt mitten unter uns. Ihnen halfen die Argather, die Konstrukteure der UFOs aus dem Dritten Reich, der Haunebu- und Vril-Serie. Sie gaben die Baupläne nur unter der Bedingung weiter, dass diese UFOs nie an Kampfhandlungen teilnehmen. Deshalb haben sich diese deutschen UFOs, die den Alleirten weit überlegen waren, nie an Kämpfen beteiligt. Heute sind diese deutschen UFOs in der inneren Erde stationiert, wohin auch viele deutsche U-Boote kurz vor Kriegsende hingeflüchtet sind. Doch von ihnen geht keine Gefahr aus. In der inneren Erde herrscht absoluter Frieden!

Nach dem 2. Weltkrieg suchten die Alliierten am Südpol nach Hitler. Die USA verlegte eine ganze Armee unter der Führung von Admiral Byrd an den Südpol bei ihrem Unternehmen, die angeblich nur eine Übung sein sollte bzw. wissenschaftlichen Zwecken dienen sollte. Sie nannten es Operation Highjump. Bei dieser Suche fliegt am 14.02.1947 Admiral Richard Evelyn Byrd durch eine riesige Öffnung im Südpolarbereich direkt in die Innere Erde zu unseren Geschwistern, ins Reich der Arianni (in Asien als Königreich Agarthi bekannt). Dort traf er unter anderem auch auf Adolf Hitler. Am 02.03.1947 wurde im Pentagon und von Präsident Truman die absolute Geheimhaltung dieses Fluges und des Wissens darum befohlen. Das Tagebuch von Admiral Richard E. Byrd zur Reise ins innere der Erde wurde nach seinem Tod von seinem Sohn veröffentlich unter:

http://pousada.ch/erde/byrd.html  gesichert als PDF Datei: hohleErde_ByrdTagebuch
Quelle:   http://www.teleboom.de/html/body_innere_erde.html


Neuschwabenland

Im Jahre 1945 kapitulierte die Wehrmacht auf deutschem Boden das ist allgemein bekannt. Dass aber das Deutsche Reich damals nicht nur aus dem Mitteleuropäischen Kernland bestand, sondern eine 600.000 qm große Besitzung hatte, die NICHT von den Kriegesgegnern besetzt worden ist, dürften nur noch wenige wissen. Dabei scheint die riesige, reichdeutsche Kolonie „Neuschwabenland“ an der atlantischen Antarktisküste gerade in den letzten Kriegswochen besonders oft von deutschen UBooten
angesteuert worden zu sein……

Zur  10 Seiten PDF Datei: Neuschwabenland


Ufos – Mythos Neuschwabenland – Das letzte Geheimnis des 3.Reiches – Doku german  (deutsche Version )

1. die Basis
2. das Ahnenerbe
3. Flugscheiben
 Vor und während des Zweiten Weltkriegs wurden in Deutschland sogenannte „Fliegende Untertassen“ gebaut. Dies ist eine russische Dokumentation über diese deutschen Flugscheiben und deren Einsatz im Zweiten Weltkrieg. Der Film beschreibt auch die Absatzbewegung in die Antarktis und geheime Basen im Gebiet „Neuschwabenland“.

Dauer: 49 Minuten Video


Reichsregierung in  Neuschwabenland 1945 ? (Basis 211)

SS General Dr. Hans Kammler, geb. 26. 1. 1901
Chef der Absetzung und des Geheimstaates des Deutschen Reichs!

Im Krieg erst Chef des V1 und V2 Einsatzes, dann der (bis heute geheim!) Flugscheiben- und Zeitmaschinen-Entwicklung und der Absetzung. Die meisten Berichte über ihn geben zu, daß sein Verbleib bis heute ungeklärt ist. Einzelne Berichte sagen, er sei 1945 gestorben, andere, er sei bis in die 60er Jahre in den USA ohne Erfolg in der Waffenentwicklung tätig gewesen. In Wirklichkeit ging er 1945 in die Geheimbasen und blieb dort.
Quelle U.com

Es gab nur wenige Menschen, die im 3. Reich mit fast allen der geheimsten Bunker- & Rüstunganlagen vertraut waren.
Es gibt wenige Persönlichkeiten, deren Tätigkeit auch heute noch fast vollständig unbekannt ist.
Die wohl beeindruckenste Persönlichkeit ist ein gewisser Hans Kammler, der eine unvergleichliche Rolle spielte.
Schaut man sich den Lebenslauf und die Entwicklung Kammlers an, fällt auf, dass er sich egal auf welchen Gebiet und mit welcher Aufgabe betraut, immer glänzend bewährte.
Kammler wurde am 26.8.1901 in Stettin geboren. Er beginnt seine Laufbahn als Bauingenieuer promoviert später zum Doktor. Er ist der ideale SS-Typ blond, blauäugig, von asketischen äußeren und äußerst intelligent. In der Hierarchie des dritten Reiches erreicht er mehr als irgendwer sonst.
Sein Eintritt in die SS ermöglicht ihm eine Karriere ohnegleichen, sein letzter Dienstrang ist Obergruppenführer (entspricht 2 Sterne General).

Quelle Text: U.com


UFO Krieg am Südpol !!!
FUFOR Kurz Info
Der Aufklärungskrieg geht unaufhaltsam weiter:
WikiLeaks angekündigte UFO Enthüllungen sprechen von einer großen Gefahr für diese(alte) Welt!!! Auch die UFO Sichtungen in New York unter anderem am 13.Oktober sind dieser Macht am Südpol zuzuordnen!
Die Ereignisse werden sich nun zum Höhepunkt hin entwickeln. Die 3.Macht (DEUTSCHES REICH) wird den Sack nun zumachen und den längst überfälligen Paradigmen-Wechsel auf diesem Planeten einläuten! Der 2. Weltkrieg neigt sich dem ENDE zu! Alle Lügen dieser Welt werden ein jähes Ende finden und der Albtraum Zion wird ausgeträumt sein!!!
Lassen wir uns positiv überraschen, alles wird gut!!
Quelle Text und weitere Infos: http://unglaublichkeiten.com/unglaublichkeiten/htmlphp/geheimreservate.html 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: