Archive

Archive for the ‘Video’ Category

Eklat beim evangelischen Kirchentag

26. Mai 2017 25 Kommentare

Veröffentlicht am 25.05.2017

Der wiederauferstandene Martin Luther wird rausgeworfen.
Keine Schweigeminute für die Opfer des Islamistischen Terrorismus, Manchester, Berlin, Paris ….

Quelle und weiter: https://www.youtube.com/watch?v=XpJHZ7HdDZg

 

Terrorist gesteht mit Weißhelmen Chemiewaffenangriffe inszeniert zu haben

 

Der Terrorist Walid Hendi hat in einem Interview, das im syrischen Staatsfernsehen ausgestrahlt wurde, zugegeben, für die Weißhelme gearbeitet und mit ihnen Chemiewaffenangriffe inszeniert zu haben. Die Gruppe aus Aleppo, der er angehörte, wurde mit Schutzkleidung ausgestattet und vor kommenden Chemieangriffen gewarnt. Diese erfolgten jedoch nicht, stattdessen kam ein türkisches Fernsehteam, dass eine Inszenierung eines solchen Angriffs filmte.

Journalist: Woher kommst du?

Waleed Hendi: Aus Aleppo.

Journalist: Waleed, du hast für die Zivilverteidigung gearbeitet?

Waleed Hendi: Ja, für die Weißhelme.

Journalist: Erzähle mir, worin deine Arbeit bestand, über die Inszenierungen und all die Dinge.

Waleed Hendi: Wir waren das erste Zentrum der zivilen Verteidigung. Sie sagten, wir werden mit chemischen Stoffen angegriffen, danach haben sie uns Schutzkleidung und Handschuhe für Chemische Angriffe gebracht, damit wir darauf vorbereitet sind. Es ist ein türkischer Fernsehsender gekommen, um zu sehen, was wir, die Zivilverteidigung, hier draußen machen. Weil wir ein neues Zentrum sind und um der Welt zu zeigen, wie wir trainieren.

Journalist: Um der Welt zu zeigen, wie ihr trainiert…

Waleed Hendi: Genau.

Journalist: Aus dem Grund, um zu inszenieren, dass die Armee euch angegriffen hat?

Waleed Hendi: Genau.

Journalist: Und was noch?

Waleed Hendi: Die Inszenierung der Angriffe… Wir hatten zum Beispiel Tragen und Warnsirenen und haben uns hingelegt. Dann kamen vier Leute, die einen auf der Trage weggetragen haben. Dabei war auch ein Arzt.

Journalist: Wer war für das Filmen zuständig?

Waleed Hendi: Ibrhaim al-Haj.

Journalist: Was war sein Beruf?

Waleed Hendi: Journalist. Zusammen mit ihm war auch Mohammad al-Sayyed.

Quelle: https://deutsch.rt.com/international/51207-terrorist-gesteht-mit-weisshelmen-chemiewaffenangriffe-inszenierung/

Wolfgang Richter: Meinst Du die Russen wollen Krieg?

25. Mai 2017 1 Kommentar

Veröffentlicht am 23.05.2017

Wolfgang Richter referierte über die sicherheitspolitische Lage in Europa seit 1990, über Versuche zur Verständigung und zur Begrenzung von Rüstung und Militär durch Verträge. Das Militärdepot in Dülmen weise auf die Krise von Abrüstungsbemühungen seit 2001 hin. Vorher habe es eine gute Kooperation zwischen NATO und Sowjetunion/Russland gegeben, die gegenseitige Inspektionen von Waffenarsenalen und die Beobachtung von Manövern möglich machten. Die Osterweiterung der NATO habe diesen Prozess gebremst: Das in Verträgen gegossene Gleichgewicht zwischen den Blöcken geriet ins Wanken, als zunächst vier Staaten (Polen, Ungarn, die Tschechei und die Slowakei) der NATO beitraten, wodurch die vertraglich festgelegten Obergrenzen für Militärs und Waffen nicht mehr stimmten. Dies konnte in Ergänzungsverträgen noch aufgegangen werden bis zum Jahr 2008, als der Prozess ins Stocken geriet.

In diesem Jahr gab es Initiativen der USA, die Ukraine und Georgien in die NATO zu holen, was die internationale Lage so kompliziert machte, dass Russland aus einigne Verträgen ausstieg. Richter stellte die Sorgen Russlands, der baltischen Staaten und der NATO sachlich und ausgewogen dar. Er sieht eine Lösung für die derzeitige Krise nur, wenn man den Dialog zwischen den Konfliktparteien wieder in Gang bringt, Vertrauen aufbaut und eine gemeinsame Sicherheit in Europa herstelle. Dabei dürfe keine Seite Vorteile auf Kosten der anderen nutzen.

Quelle: (https://www.youtube.com/watch?v=fVxr_6PY9Fs)

Der Krieg gegen den Terror – Der größte Schwachsinn des 21. Jahrhunderts

25. Mai 2017 2 Kommentare

Veröffentlicht am 24.05.2017

Schon wieder ein Attentat auf europäischem Boden. Mehr als 20 Tote, Dutzende Verletzte und wie immer viel Bestürzung und Beileidsbekundungen aus aller Welt. Trotz allem bleibt die die Wahrscheinlichkeit an einem Terroranschlag in Europa zu sterben eher gering. Vor dem Terrorismus fürchten sich trotzdem 73% der Deutschen. Eine irrationale Angst die sich in der Gesellschaft auf verschiedenste Arten und Weisen bemerkbar macht. Also was tun? Grenzen dicht oder die Augen vor den realen Gefahren zu machen? Oder vielleicht ganz andere Fragen stellen, bevor der Krieg gegen den Terror in die nächste Runde geht….

Quelle und weiter: https://deutsch.rt.com/meinung/51178-krieg-gegen-terror-grosste-schwachsinn/

„Wenn alle untreu werden so bleiben wir doch treu !“

20. Mai 2017 4 Kommentare

Schenkendorf (1814)

Wenn alle untreu werden,
So bleiben wir doch treu;
Daß immer noch auf Erden
Für euch ein Fähnlein sei.
Gefährten unsrer Jugend,
ihr Bilder bess’rer Zeit,
Die uns zu Männertugend
und Liebestod geweiht.

Wollt nimmer von uns weichen,
uns immer nahe sein,
treu wie die deutschen Eichen,
wie Mond und Sonnenschein.
Einst wird es wieder helle,
in aller Brüder Sinn,
sie kehren zu der Quelle
in Lieb und Freude hin.

Es haben wohl gerungen
die Helden dieser Frist,
Und nun der Sieg gelungen,
übt Satan neue List.
Doch wie sich auch gestalten
im Leben mag die Zeit,
Du sollst uns nicht veralten,
o Traum der Herrlichkeit.

Ihr Sterne seid uns Zeugen,
die ruhig nieder schau’n,
wenn alle Brüder schweigen
und falschen Götzen trau’n.

Wir woll’n das Wort nicht brechen
und Buben werden gleich,
woll’n predigen und sprechen
vom heil’gen Deutschen Reich.

https://youtu.be/qkY45Va5osg

Kategorien:Leserbeitrag/tipp, Video

Der Magnetmotor funktioniert – doch die Welt will ihn nicht haben

17. Mai 2017 11 Kommentare

lesen im Blog http://www.gehtanders.de/magnetmotor/ Ein Magnetmotor läuft mit gespeicherter Energie, kein Aufladen, kein Nachtanken, einfach die Bremse lösen und laufen lassen.
In einem Kraftfahrzeug verbaut würde der Magnetmotor einen Generator antreiben, der elektrischen Strom produziert und in Batterien einspeist. Ansonsten wäre das Fahrzeug ein ganz normales Elektrofahrzeug, wie es derzeit von der Kfz-Industrie in Serie hergestellt wird. Solche Fahrzeuge haben keine Abgas- und Feinstaubemissionen und eine geringe Geräuschentwicklung, jedoch eine unendliche Reichweite. Man müsste niemals tanken.
Als Stromgenerator für
mehr lesen im Blog http://www.gehtanders.de/magnetmotor/

Quelle: (https://www.youtube.com/watch?v=JtkPTRoDZnE)

Gröööhl !!! Rechtzeitig zum Muttertag & jSC fertig gekocht !!! 😂 Mahlzeit Alle !!!

14. Mai 2017 4 Kommentare

Gröööhl !!! Rechtzeitig zum Muttertag & jSC fertig gekocht !!! 😂

Mahlzeit Alle !!!

……

Katy Perry – Bon Appétit (Official) ft. Migos

siehe auch: Menschenfresserei als Mode? US-Sängerin Katy Perry schockiert mit neuem VIDEO

Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry hat ihren neuen Clip «Bon Appétit» auf YouTube hochgeladen und mit dessen Inhalt nun User schockiert. Sie meinen, dass sie für Kannibalismus werbe….

https://de.sputniknews.com/panorama/20170513315748612-menschenfresser-als-mode-us-saengerin-schockiert-mit-neuem-video/