Archive

Archive for the ‘Manipulation’ Category

Wie die Lügenpresse Trump die Erfindung eines Terroranschlags in Schweden unterstellt

20. Februar 2017 7 Kommentare

Die Methoden der Lügenpresse in der Kampagne gegen Donald Trump unterscheiden sich kaum von den Methoden, mit denen gegen russische Politiker oder jeden anderen agitiert wird, der anderes sagt, als das, was die so korrupten, wie rückgratlosen und verblödeten Mietmäuler des Establishments hören wollen.

lugenpresseDie neueste Lüge: Trump soll einen Terroranschlag in Schweden erfunden haben. Tatsächlich hat Trump nichts dergleichen behauptet. Es ist die Lügenpresse, darunter ARD und ZDF, die einmal mehr Unwahrheiten verbreitet.

Es geht um einen Auftritt des US-Präsidenten vor seinen begeisterten Anhängern in Florida. Die sind begeistert, weil sie wissen, was Trump in den ersten Wochen alles geleistet hat, während die Konsumenten der Mainstreammedien mit Propaganda zugedröhnt wurden. Trump sagt dort:

“We’ve got to keep our country safe. You look at what’s happening in Germany, you look at what’s happening last night in Sweden. Sweden, who would believe this?. Sweden. They took in large numbers. They’re having problems like they never thought possible. ” (Information Liberation)

„Wir müssen unser Land sicher halten. Schaut Euch an, was in Deutschland passiert, schaut Euch an, was letzte Nacht in Schweden passierte! Schweden, wer hätte das gedacht? Schweden. Sie haben viele aufgenommen. Sie haben Probleme wie sie es nie für möglich hielten.“

Von Terroranschlag kein Wort. Worauf Trump anspielte war ein TV-Interview, das  abends zuvor auf Fox News gesendet wurde, in welchem Tucker Carlson und Ami Horowitz über die Probleme Schwedens mit Migranten sprachen.

Tucker Carlson Interviews Ami Horowitz, Director of Sweden and Refugee Documentary….

Quelle und weiter: https://propagandaschau.wordpress.com/2017/02/19/wie-die-luegenpresse-trump-die-erfindung-eines-terroranschlags-in-schweden-unterstellt/

A „NEWs RATsING“ Agency is born !!!

17. Februar 2017 3 Kommentare

trump-rtTRUMPRATsING !!!

First Action:

DOWNGRADE „FAKE NEWs“ to „VERY FAKE NEWs“ !!! 😂

SIEG GEIL DONALD TRUMP !!! 🙋🏼

…..

https://www.rt.com/news/377660-trump-russia-getting-along/
link in deutsch :

https://de.sputniknews.com/politik/20170217314582713-trump-will-journalisten-nichts-verraten/
…..

Veröffentlicht am 16.02.2017
President Donald Trump held his first solo press conference on Thursday. He spoke at length about the myth of his Russian connection as well as the omnipresent problem of fake news. RT correspondent Alexey Yaroshevsky reports.
(https://youtu.be/kjKAN1U0CpY)

Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

16. Februar 2017 4 Kommentare

Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

Michael Savage ist ein langjähriger und bekannter, konservativer US-Radiomoderator, der bisweilen sehr provokante Kommentare über das politische Theater-Geschehen von sich gibt. Wie WorldNetDaily berichtet, hat sich Savage jüngst zum “Rücktritt“ von Trumps nationalem Sicherheitsberater Lt. Gen. Michael Flynn (Titelbild) geäußert und angedeutet, dass sich hinter den Kulissen in der US-Führung ein ausgesprochener Krieg der Geheimdienstgemeinde – oder zumindest von Teilen dieser – gegen den US-Präsidenten Donald Trump entwickelt hat.

Michael Flynn ist ein »Sündenbock«, schlussfolgert Radiomoderator Michael Savage nach dem vom nationalen Sicherheitsberater ausgesprochenen Rücktritt. »Die alte Weltordnung will andauernde Spannungen mit Russland«, sagte Savage gegenüber WND.

Flynn war am Montag zurückgetreten, nachdem es hieß, er habe im Dezember mit dem russischen Botschafter am Telefon über die gegen Russland bestehenden Sanktionen gesprochen und den Inhalt dieses Gesprächs nur unvollständig an Vizepräsident Mike Pence weitergegeben.

Für Savage läuft hinter den Kulissen ein abgekartetes Spiel:

»Ich sehe die Dämonisierung Putins, Russlands und Flynns als Teil einer Kampagne der Neokons, der Geheimdienstgemeinde und der Demokraten, welche ständige Feindseligkeit mit Russland wollen«, sagte er. »Es ist wie, als wenn Feuerwehrmänner einen Brand legen, um ihre Arbeit zu rechtfertigen.«

Quelle und weiter: http://n8waechter.info/2017/02/neokonservative-agenda-gegen-trump-geheimdienst-krieg-hinter-den-kulissen/

Orban: „Ihr wollt unsere Menschen vernichten“

16. Februar 2017 3 Kommentare

end-of-merkelDer ungarische PM Viktor Orban enttarnt als EU-Mitglied die Massenmörder-Bande um Merkel erneut. Was Orban sagt, war früher kaum in einer Untergrundzeitung möglich. Der Beweis also, dass die Weltrevolution zur Wiedererweckung des Schöpfungs-Nationalismus in Fahrt gekommen ist. Wenn Orban sagt, dass Ungarn nur wesensgleiche Flüchtlinge aufnimmt, also echte Europäer, die vor dem Merkel-EU-Terror fliehen, dann ist das der weiße Europäer. Die Rassenfrage ist wieder da, der Rassenschutz und die Freiheit stehen wieder auf dem Stundenplan!

Express: »Der ungarische Premierminister teilt gegen die Globalisten-Elite wegen ihrer Offenen-Tür-Migration aus. Ungarns Anti-System-Premierminister beschuldigt die globalen Eliten zur Durchsetzung der Massen-Migration, sie wollten den Willen der einheimischen Menschen zerstören und die alten Völker Europas austauschen.
Viktor Orban, Rede zur Nation am 9. Februar 2017:
„Die Herren der Global-Politik erkennen in ihren Handlungen keinerlei Schuld, vielmehr beschuldigen sie die Völker und Nationen, dass sie für den Brexit und für Donald Trump gestimmt haben. …
Die Globalisten treiben ihr Programm voran und wollen den aufkeimenden Volkswillen gegen die offene Gesellschaft und gegen das liberalistische System überall im Keim ersticken. Sie haben erklärt, wenn Wahlen nicht von ihren ideologischen Politikern gewonnen würden, dann existiere in diesem Land die Demokratie nicht mehr, und dass Menschen, die gegen die Migrationspolitik sind, eine Gefahr für die Demokratie darstellen würden. …
Wenn die leichtgläubigen, nur langsam erwachenden Bürger, am Ende gegen das System aufstehen, sind sie bereits mit Millionen der Soros-Migranten überflutet worden. Soros und seine Eliten nennen jene, die sein Konzept der offenen Grenzen ablehnen, die Muffeligen Europas. Und wenn diese EU-Muffel nicht bereit seien, ihre christlichen Wurzeln und patriotischen Gefühle abzuschütteln, würden sie halt zuerst den europäischen Massenmenschen mit Fremden austauschen. Soros will Massen von unterschiedlichsten Menschen mit unterschiedlichsten Religionen und den unterschiedlichsten Eigenschaften nach Europa holen. Menschen, die mit einer anderen Moral und in anderen Traditionen aufgewachsen sind, die nichts mit Europa verbindet, die sollen kommen und uns eine Lektion erteilen. Die heutige Welt wurde von einer skurrilen Koalition von Menschenschmugglern, Menschenrechts-Aktivisten und führenden EU-Politikern mit dem Ziel geschaffen, systematisch Millionen von Migranten nach Europa zu schleusen. …
Wir haben es in der Politik mit übermächtigen Raubtieren zu tun, mit dem Trans-Grenzfreien-Reich des George Soros und seinen Tonnen von Geld und internationaler Medien-Artillerie. Soros bringt den Unfrieden …
Soros‘ Leute versuchen mit ausländischem Geld, die ungarische Politik zu beeinflussen“.

Quelle und weiter als PDF: nj-schlagzeilen_heute-15-02

Bundestagsabgeordneter Hunko zur Propaganda-Offensive: „Es geht um antirussische Stimmungsmache!“

Andrej Hunko beschäftigt sich als Abgeordneter der Linksfraktion mit dem Vorwurf, russische Medien und Geheimdienste würden versuchen, die Politik im Westen zu beeinflussen.
„Das ist völliger Irrsinn!“,
bilanziert er die Ergebnisse seiner Nachforschungen. Mit RT Deutsch-Redakteur Malte Daniljuk diskutiert Hunko die Hintergründe.

Russland solle als Bedrohung inszeniert werden, um Gegenmaßnahmen zu legitimieren. Letztendlich, so Hunko, wird hier ein Feindbild eingeführt, weil Politik, Militär und Industrie die Ausgaben für Rüstung verdoppeln wollen.

Quelle: (https://youtu.be/CQe-DOe6Fig)

!!! ZUM DRESDEN HÖLLEN🔥 !!!

14. Februar 2017 26 Kommentare

ORK AVATARAus den WOHNZIMMER-SYNAGOGEN judelten wieder alle LÜGNER oder müßen wir LEUGNER, ja gar HOLOCAUST-LEUGNER sagen, auch OberBürgerMeister (<seltsames Wort; gibt es doch keine Bürger oder doch, dann muß es ja auch ReichsBürger geben) Hilbert, über 

DIE ZAHL 20.000 TOTE !!!

IST MISTA HILBERT EIN HOLOCAUST-LEUGNER & VOLKSVERHETZER der mit dem 130er Paragraphen bombardiert werden müßte ???

SIND MISTA HILBERT und die WOHNZIMMER SYNAMOGLER HOLOCAUST-LEUGNER und VOLKSVERHETZER – GEGEN – das restliche übriggebliebene nicht verbrannte und gegrillte DEUTSCHE VOLK ???

Jo, 20tsd., 20.000, zwanzigtausend, tote Deutsche in DRESDEN aber 666 Million TOTE JUDEN in AUSSCHWITZEN !!!

Die Straflager der Alliierten, Rheinwiesenlager, Cherbourg, etc. wollen wir gar nicht erwähnen.

SIEG HEIL GERMANIA !!!
SIEG HEIL ERZbENGEL MICHAEL !!!
SIEG HEIL ALLE bENGEL !!!
SIEG HEIL OBERSTGRUPPENRAUMFÜHRERINEN & OBERSTGRUPPENRAUMFÜHRER !!!
SIEG HEIL TERRA GERMANIA !!! 🙋🏼

Dresden Februar 1945: Nach dem Massenmord
….

„Warum meine Mitkriegsgefangenen und ich nicht umgebracht wurden, weiß ich nicht.“
Kurt Vonnegut in „Mann ohne Land“, Pendo Verlag, Seite  30

Lieber Kurt,

erlaube mir bitte, als ein der Gnade der späten Geburt teilhaftiger, obwohl, das muß sich erst noch beweisen, das mit der Gnade…. .

Quelle und weiter: http://julius-hensel.ch/2013/03/die-ermordung-dresdens/

!!! ZU DRESDEN, OB HILBERT UND 🔥& HÖLLENSTURM !!!

14. Februar 2017 14 Kommentare
ORK AVATARTERRAGERMANIA hat zu keiner Zeit und in keinem ARTIKEL zum Mord an Dresdens Oberbürgermeister aufgerufen.
….
Auch kein Kommentator schrieb in irgend einem Kommentar davon.
….
Das ist eine haltlose, frech Lüge der SACHSEN-ZEITUNG vom
04.02.2017;
(Mit Stand von Heute, dem 14.02.2017, von der SACHSEN-ZEITUNG abgeändert und auf TG im Archiv gesichert!)
….
Eins zu Eins hier auf TG gespiegelt und wiedergegeben am
06.02.2017;
….
Der auf TERRAGERMANIA.COM veröffentlichte Artikel vom
03.02.2017;
….
Wurde Eins zu Eins vom NATIONAL-JOURNAL;
…..
aus der Abteilung rechts Oben, den „SCHLAGZEILEN“, kopiert und übernommen!
….
Auf TERRAGERMANIA.COM gesichert und hinterlegt unter;
…..
Wir, das OKR, verbieten es uns, solch infamen, frechen und haltlosen Unterstellungen gegen die WELTNETZ-SEITE TERRAGERMANIA.COM oder seiner KOMMENTATOREN zu bringen, schreiben, etc. !!!
 
Für entstandene Schäden halten wir uns vor, ernsthafte Vergeltungsmaßnahmen gegen Diejenigen einzuleiten, die mit den Lügen-Schreibern von der SachsenZeitung unter einer Decke stecken und gemeinsame Sache machen !!!
 
 
„Selig und gnädig sei der Herrgott Denjenigen, die nicht lesen können!“
 
 
RKK ROMMEL über DRESDEN am TRAUERTAG des 14.02.2017:
 
 
OBERKOMMANDO der RAUMMACHT !!!
 
Gez.: RAUMADMIRAL KAMMLER !!!