Archiv

Archive for the ‘Leserbeitrag/tipp’ Category

NJ-Schlagzeilen! Merkel wird mit dem BRD-Sumpf ihr Vernichtungswerk gemütlich fortführen

10. Dezember 2017 2 Kommentare

Die meisten der BRD-Systempolitiker sind entweder politische Schwerstverbrecher oder Untermenschen, vielleicht auch beides zusammen. Nur das Jüdische Gesetz definiert Untermenschen nach rassischen Kriterien, nämlich wenn jemand nicht der jüdischen Ethnie angehört. Wir definieren Untermen-schentum jedoch nicht „rassistisch“, wie das Jüdische Gesetz, wo „Nichtjuden Abschaum“ sind, weil sie keine Blutsjuden sind. Nichtjuden gelten nach dem Jüdischen Gesetz offiziell als„seelenlose Wesen, als Würmer“. Ein Untermensch nach unserer Definition hat aber nichts mit Rasse zu tun, sondern mehr mit einer verbrecherisch-geisteskranken Veranlagung. Dazu im Interview die mutige Tatjana Festerling„Merkel wird ihren Vernichtungskurs fortführen. Diese Frau mit ihrer wirklich gestörten Psyche nutzt die Politik, um ihren seelischen Hunger nach Zerstörung zu befriedigen. Unglaublich wie die Deutschen, wir waren immerhin mal die Dichter und Denker, sich von dieser Matrone aus der Uckermark herumführen lassen. Unglaublich, dass sich ein Volk so vollkommen widerstandslos entmachten, knechten und kontrollieren lässt.“ Normalmenschen würden nie eine Bande von geisteskranken Verbrechern wählen. Sämtliche Systemparteien, die AfD ist immer noch eine halbe Systempartei, erklären offen, dass sie die Überflutung mit feindlichen, fremden, total bösartigen und verbrecherischen Menschenmassen fortsetzen werden, ja, dass sie die Flutung noch verstärken wollen. Und 85 Prozent der Bevölkerung wählt sie für dieses Vernichtungsversprechen. Das ist nicht nur krank, das ist Untermenschentum. Wie viele von diesen meist freiwillig kranken Deutschen noch aufwachen werden, wissen wir nicht. Auf jeden Fall wird es für eine Rettung aller, wie es sich viele völlig naiv vorstellen, zu spät sein. Aber das ist nicht so schlimm. Der gesunde Teil der Deutschen wird sich zusammenfinden und mit dem Rest der Gesund-Europäer eine neue human-geistige Weltelite hervorbringen, die mit beispielloser Kraft das Weiterleben auf unserem wunderbaren Planeten ermöglichen wird.
Heilung der hoffnungslos Kranken ist nicht möglich, Abgrenzung von ihnen heißt die Losung. Der gesunde Kern wird der Stärkere sein und das Verfaulte wegkehren. Alles wird sich unter großen Schmerzen vollziehen, so wie sich das Wunder der Geburt nur unter Schmerzen vollzieht…..

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/10.12.2017.htm

Mannomann, Jan Böhmermann!

10. Dezember 2017 6 Kommentare
Öffentlich – Rechtliche Gesinnungskost: Gekotzt wird später oder gleich… 
…..
Die äußerst linke Heulboje, Jan Böhmernann, giftete am 07.12.2017 in der Sendung Neo Magazin Royal gegen alles, was auch nur annähernd von ihm als deutsch, traditionell oder identitär verortet wird. Offenbar leidet die Medienmarionette Böhmermann  an einer unheilbaren Paranoia und muss  für seine öffentlich rechtlichen Zuhälter auf den Strich für die „demokratische Gleichschaltung“ anschaffen gehen!
……
…..
Martin Sellner von den Identitäten zieht er durch den Kakao und macht üble Sprüche über die Sendung Talk im Hangar 7(Servus TV). Sein Rundumschlag zielt insbesondere auf den Red Bull Chef Dietrich Mateschitz ab, dem er seinen Lebensstil, seine Lebenseinstellung und aufrechte Gesinnung mißbilligt. Er greift Mateschitz persönlich an, macht sich über den Stratosphären – Springer Felix Baumgartner lustig und meint, er könne in seinem schäbigen gebührenfinanzierten Glashaus mit Steinen um sich werfen ohne das öffentlich rechtliche, politisch indoktrinierte Sollmeinungsbild zu beschädigen.
…..
Doch weit gefehlt, die Scherben seiner Hetze sind wie der berühmte Schuss, der hinten los ging:
…..
Martin Sellner von den Identitäten möchte sich sogar bei Jan Böhmermann bedanken, sind doch seine Klickzahlen nach Ausstrahlung der Sendung in astronomische Höhen geschnellt und fast schon in der Stratosphäre angekommen. Auf Augenhöhe mit Felix Baumgartner sozusagen.
…..
Ab Minute 9:22 besonders interessant:
…..
Gleiches könnte hierbei auch mit den Umsatzzahlen von Red Bull geschehen, nach dem Motto:
…..
„Die Kraft die Böses will und Gutes schafft!“
…..
Als großer Freund der Satire darf Böhmermann vielleicht exklusiv von Mateschitz’ Heli abgeholt und auf Dienstgipfelhöhe der Maschine nach einem liebevollen Schubser in angenehmen 7.000 Metern Höhe endlich den den Absprung vom ZDF schaffen, ganz ohne Fallschirm!
…..
Böhmermanns Reaktion auf diese von ihm unerwünschten Nebenwirkungen darf mit Spannung erwartet werden Vielleicht dichtet er ja schon, wie er es mit seinem bekannten Schmähgedicht tat, welches hier eine „minimale“ Anpassung von uns erfuhr:
….
Als sackdoof, feige und verklemmt, 
er den Erdogan benennt, 
doch Jan selbst verkennt, 
wie sein Magazin erkennt,
was AfD und die Identären,
ohne Flügel von Red Bull wären.
Abends Sendung schauen, anstatt schlafen,
Das ist sein Fellatio mit hundert Medienschafen.
……
Blöken im Choral:
…..
„Mach den Böhmermann, voll und ganz,
Ein Labersack mit kleinem Schwanz!“

NJ-Schlagzeilen! Wie das Lügensystem seine Gegner krank- und sich selbst gesundzubeten versucht

Wir leben im schmutzigsten System der Menschheitsgeschichte, weil dieses System vollkommen von der Lüge durchdrungen ist und das grausame Ziel verfolgt, durch Migrationsfluten und Schulden-Tsunamis zu vernichten und nochmals zu vernichten. Alles was die Europäer, insbesondere die Deutschen, erarbeitet und aufgebaut haben, ist de facto zerstört, sogar ihre Zukunft ist dem Tod geweiht. Um davon abzulenken, auch weil sie nicht mehr weiterwissen, versuchen die menschheitsgeschichtlich an boshafter Dummheit Unübertroffenen, die Systeme der schöpfungsgerechteren Menschenförderung und ihre Führer krank-, und das eigene todgeweihte System gesundzubeten.
Beispiel China: Lügen und Krankbetung!
„In einem fiktiven, ’sehr ungünstigen‘ IWF-Krisenszenario, würden bei Chinas Banken durch Kreditausfälle Kapital in der Höhe von etwa 300 Milliarden Dollar oder 2,5 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung ausfallen. Dieses Niveau sei im internationalen Maßstab ’sehr hoch‘, so der IWF“. (FAZ, 08.12.2017, S. 20)
300 Mrd. Dollar Bankverschuldung Chinas sei also „sehr hoch“, so die Krankbeter vom Weltsystem. Wie ordnen sie dann die BRD-Bankenverschuldung ein? Tatsache ist: „1.500 Mrd. Euro schulden die deutschen Banken dem Ausland.“ Die chinesischen Banken haben keine Auslandsschulden, somit besteht ihre „Verschuldung“ aus einer nationalsozialistischen Wirtschaftsförderung, ohne Gefahr für die Volkswirtschaft. Darüber hinaus besitzt China immer noch über 3.000 Mrd. Dollar als Währungsreserven, womit alle Bankenverpflichtungen mit einem Federstrich zu begleichen wären, während die BRD bei einer fünfmal höheren Bankenverschuldung (noch dazu Auslandsverschuldung) nur 196 Mrd. Dollarreserven besitzt (15 Mal weniger Reserven als China), also hoffnungslos verloren ist. Die mehr als fünfmal höhere Bankenverschuldung der BRD von 1,5 Billionen Euro nimmt bereits die Hälfte des geschätzten BIP für 2017 von 3,30 Billionen Dollar ein, während Chinas geschätztes BIP für 2017 sich auf 12 Billionen US-Dollar beäuft. (Quellen: de.statista.com) Hinzu kommt, dass die BRD auch noch für die Schulden aller anderen EU-Länder im Rahmen der Euro- und Bankenrettungsverbrechen haftet, und da sieht es noch tödlicher aus: „Allein Spanien hat mit einer Billion Euro so viel Außenschulden wie alle anderen Krisenländer (Griechenland, Irland, Italien, Portugal, kurz GIIP) zusammen. Insgesamt stehen an Staats- und Bankenschulden der GIIP-Staaten 12 Billionen Euro im Feuer.“ (Hans-Werner Sinn, Ex-Ifo-Chef, Focus 03.11.2015) Das war 2015, heute ist es schlimmer.

Beispiel Trump: Lügen und Krankbetung!……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/09.12.2017.htm

Viel heiße Luft um Raumschiffe zum Mars?

9. Dezember 2017 24 Kommentare

Darstellung einer Rakete im Flug(Bild: NASA)
Boeing und SpaceX liefern sich eine rhetorische Schlacht um die Mars-Eroberung. Dabei sind beide Unternehmen nicht einmal in der Lage, Astronauten sicher zu nähergelegenen Zielen wie der ISS zu bringen.
Schon im Herbst hatte Präsident Trump eindeutig vorgegeben, dass sich die NASA bitte auf den Mond konzentrieren solle; der Mars sei erst der zweite Schritt, um Amerika an die Spitze der Raumfahrt zurückzubringen. Nun prahlte Boeing-Chef Dennis Muilenburg im amerikanische Fernsehen einmal mehr, dass sein Unternehmen – und nicht SpaceX – die Rakete stellen werde, die den ersten Menschen zum Mars befördert. 2019 würde Boeing erste Testflüge starten, zunächst als Mondumrundung. Dabei waren bemannte Raumflüge ursprünglich bereits für 2017 avisiert.

Auch 2018 keine US-Raumschiffe zur ISS
Tatsächlich benötigt die NASA vor allem Raketen für Flüge zur Internationalen Raumstation ISS. Hierfür nutzt sie derzeit russische Raketen. Boeing und SpaceX bekamen deshalb vor geraumer Zeit Fördermittel, um Nachfolger für die Space Shuttles zu konstruieren – ab 2017 wollte die NASA ohne russische Hilfe auskommen. Da aktuell weder die Raumschiffe von Boeing noch von SpaceX einsatzbereit sind, scheint daraus vorerst nichts zu werden.

Ankündigungen für Marsflüge entbehren zudem einiger Realität. So hatten wichtige NASA-Berater gerade erst Zweifel an der Sicherheit der Raumkapseln von Boeing und SpaceX geäußert. Ohne Fördermittel von Seiten der Weltraumbehörde werden die bemannten Starliner-Kapseln von Boeing aber nicht in den Weltraum starten. Und auch wenn SpaceX-Chef Elon Musk die Mars-Flüge gern kommerzialisieren möchte, können auch die Dragon-Kapseln von SpaceX kaum ohne öffentliche Fördermittel weiterentwickelt werden…..

Quelle und komplett: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viel-heisse-Luft-um-Raumschiffe-zum-Mars-3914704.html

Kategorien:Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Technik Schlagwörter:

Illuminati Leak: Full List Of Secret Society Members Names Exposed

9. Dezember 2017 3 Kommentare

A former member of the Illuminati has posted a list of members of the secret society and the Committee Of 300.

 The ex-Illuminati spent over 47 years in a high-ranking position with the elite secret society.

He says he wants to reveal everything about the groups plans after it all became “too much to bear” for him.

Membership of the Illuminati, or the Committee of 300, has always been top secret, and although there has been guesses about who the members may be, this is the first time the full list of  Illuminati names have been exposed in this rare leak from an anonymous Insider.

THE BRITISH MONARCHY AND THE COMMITTEE OF 300 (AS OF SEPTEMBER 2016)

CURRENT MONARCH AND SUPREME LEADER OF THE NWO: Queen Elizabeth II
Abdullah II of Jordan
Kerry, John Forbes
Abramovich, Roman Arkadyevich
King, Mervyn
Ackermann, Josef
Kinnock, Glenys
Adeane, Edward
Kissinger, Henry
Agius, Marcus Ambrose Paul
Knight, Malcolm
Ahtisaari, Martti Oiva Kalevi
Koon, William H. II

Weiterlesen …

NJ-Schlagzeilen! Tumult-Vorschlag -„Geiselerschießungen bei Migrations-Terror und Völkermord-Schulden“?

8. Dezember 2017 3 Kommentare

Die BRD-Systemparteien handeln, als wären sie eine Kriegsallianz gegen die Restdeutschen in dem offiziell noch immer nicht beendeten 2. Weltkrieg. Krieg ist nämlich, wenn fremde Völkermassen in ein anderes Land einfallen. Ein grausamer Krieg ist es dann, wenn die Invasoren schwere Verbrechen verüben.
Als Merkel die End-Invasion der fremden Feindvölker 2015 organisierte, stellte sie gemäß Expertenmeinung u.U. einen Kriegszustand her, weil sie millionenfach-illegale Grenzübertritte organisierte. Und Millionen illegaler Grenzübertritte gelten nach internationalem Recht durchaus auch als Kriegshandlung. Nicht viel anders ist die BRD-Euro-Schuldenpolitik zu bezeichnen, denn der argentinische Friedensnobelpreisträger Adolfo Perez Esquivel brandmarkte schon sehr viel geringere Schulden, als die von Merkel willkürlich-alternativlos gemachten, als „sozialen Völkermord“ an.
Diese Zustände nährten gestern eine hitzige Stammtischdebatte in Ochsenfurt bei Würzburg als auf die Berliner LINKE-Chefin Katina Schubert verwiesen wurde, die am 30. November im Berliner Abgeordneten-Haus eine beispiellose Rede hielt, wo sie sagte „Es konnte mir noch niemand erklären, warum es so wahnsinnig vorteilhaft sein soll, potentielle Terroristen abzuschieben. Was ist denn gewonnen, wenn sie andernorts schwere Verbrechen begehen?“ Das Video-Dokument wurde am Stammtisch abgespielt. Nach einer Weile erdrückender Ruhe kommentierte ein Verwaltungsbeamter die Rede so: „Die Dame sagt klipp und klar, die hereingeholten Terroristen sollten lieber bei uns morden als anderswo, und auf keinen Fall abgeschoben werden. Mit anderen Worten könnte man diese Handlung als eine Art Partisanenkampf werten, gegen uns Deutsche, wo möglichst viel gemordet werden solle. Wenn das so ist, dann müsste aber auch das internationale Kriegsrecht greifen, wo nach jedem Partisanen-Mord eine Anzahl Unterstützer, wie Schubert, als Geiseln erschossen werden.“ Da war der Tumult da, insbesondere, weil der neue Jahresbericht der Bundespolizei feststellt, dass allein im vergangenen Jahr 298.000 Straftaten des illegalen Grenzübertrittes festgestellt, aber nicht geahndet wurden. „Auch eine Kriegshandlung“, wie einer meinte. Ein Drittel argumentierte, dass trotz der „unverantwortlichen diktatorischen“ Handlungen von Merkel, die Massen unrechtmäßig hereinzuholen, es noch kein Krieg sei. Der Rest war jedoch nicht so überzeugt, weil die Verbrechen der Invasoren epidemisch seien und unser Land ja von fremden Völkern überrannt werde……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/08.12.2017.htm

FUFORVISION

7. Dezember 2017 11 Kommentare
BRD Demok_ratte Schulz will Deutschland bis 2025 abschaffen !!!
…. 
Der ehemlg. EUR_OPA Po_litiker lässt heute die Katze aus dem Sack ! Es wird noch Vril paSSieren und die Saufnase wird noch roter werden als seine roten Socken, Genossen !!!
 
….. 
Holger Holtmann
für FUFOR Nachrichten

Weiterlesen …