Archiv

Archive for the ‘Leserbeitrag/tipp’ Category

Lumpen und Lügner als Chuzpe-Profis

Gestern fand sozusagen der „Tag der offenen Tür des Systems“ statt. Es wurde uns mehrfach live demonstriert, wie politische Charakter-lumpen agieren, wie sie aussehen und wer sie sind.
Da gab es zunächst den SPD-Parteitag als Rampe für eine neue Koalition von SPD und CDU/CSU. Die ZEIT meldete gestern„Die Spitze der SPD hat sich dafür ausgesprochen, mit der Union Sondierungsgespräche über eine mögliche Regierungsbildung zu beginnen. Damit folgte der Parteivorstand einer Empfehlung von SPD-Chef Martin Schulz.“ Ja, Sie lesen richtig, Sturz-Messias Schulz hat persönlich der SPD empfohlen, unter einer Merkel-Führung zu koalieren. Zur Erinnerung noch einmal Schulzens messianische Festlegungen. Am 24.09, Wahlabend im Fernsehen„Es ist völlig klar, dass der Wählerauftrag an uns der der Opposition ist.“ Und eine Stunde später vor Parteifreunden: „Mit dem heutigen Abend endet die Zusammenarbeit mit der CDU/CSU.“ Und Schulz tagsdarauf vor der Presse: „In eine Regierung von Angela Merkel werde ich nie eintreten.“ ( Quelle)
Am selben Tag CSU-Parteitag in Nürnberg: Das Reptil Merkel wurde sozusagen als die Überführerin empfangen und bejubelt. Die CSU-Dekadenz bejubelte dieselbe Frau, die sie wegen ihrer Flutpolitik am 21. November 2015 auf offener Bühne als „Volksverräterin“ demütigte. Die offene Austragung des Streits endete 2015 mit einem grußlosen Abgang Merkels ohne jeden Applaus seitens der CSU-Delegierten. Damals machte der heute neue „starke“ Mann der CSU, Markus Söder, den Einheizer gegen Merkel vom Rednerpult herab und rief: „Wir brauchen keine Willkommenskultur, wir brauchen eine Vernunftkultur.“Merkel ist aber bei ihrem Todesplan gegen die Deutschen geblieben. Knapp einen Monat vor der Bundestagswahl sagte sie„Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten.“ Damit meinte sie ihren Plan, den sie am 7. Oktober 2015 bei ANNE WILL so erklärte: „Es liegt nicht in der Macht irgendeines Menschen in Deutschland, zu bestimmen, wie viele Menschen hierher kommen. Es gibt den Aufnahmestopp nicht.“ Und gestern stimmte die gesamte CSU Merkel zu, dass die Zuwanderung weitergehen müsse, halt nur „geordnet und gesteuert“, wie Merkel betonte. Das Reptil genoss diese CSU-Unterwerfung und triumphierte: „Es ist gut, dass wir in den inhaltlichen Positionen Gemeinsamkeiten haben.“ Und diese Gemeinsamkeiten spiegeln sich in knapp einer Million Ausländerverbrechen 2016 laut PKS – und alles versinkt im CSU-bejubelten Chaos.
In der globalistischen WELT freute sich denn auch Ulf Poschardt, dass es künftig keine Unterschiede mehr in der von Soros geleiteten Orwell-Partei „CDUCSUSPDFDPLinkeGrüne“ geben werde. Poschardt nannte das „die Vorzeichen einer neuen Zeit politischer Kultur“. Adolf Hitler beschreibt das Lumpen-Theater der Lobby-Demokratie in MEIN KAMPF z.B. so: „Geleitet durch seine Presse und geblendet vom neuen verlockenden Programm, kehrt das ‚bürgerliche‘ wie das ‚proletarische‘ Stimmvieh wieder in den gemeinsamen Stall zurück und wählt seine alten Betrüger.“ In der FAZ vom 14.08.2017, schreibt dazu Dr. Rainer Prinroth: „Das Volk schweigt! In einer Zeit, in der jede Antwort eine Lüge ist, macht das Fragen keinen Sinn.“…..

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/16.12.2017.htm

„Axthieb“ von Tusk, „Stich“ von Putin Merkels Panzerschutz zeigt klaffende Wunden

15. Dezember 2017 5 Kommentare

Noch nie in ihrer BRD- und EU-Karriere wurde das Reptil Merkel so gedemütigt, und zum ersten Mal regelrecht verwundet – auf dem gestrigen EU-Gipfel in Brüssel. In der Vergangenheit dienten diese Gipfelveranstaltungen Merkel als Schauveranstaltung ihrer Macht. Niemand wagte es in Vergangenheit, zu irgendeinem ihrer gewünschten Verbrechen NEIN zu sagen. Aber nach dem Wahlniedergang in der BRD hat sie ihren Nimbus verloren. Untertanen zweifeln, Zwerge treten ihr ans Bein und die Widersacher kosten die Merkel zugefügten „Verletzungen“ sichtlich aus.
Der gestrige EU-Gipfel sollte dem angeschlagenen Reptil noch einmal zu neuer Vitalität verhelfen. Geplant war, dass Merkels Forderungen von allen mitgetragen würden, um sie erneut als unangefochtene Führerin der Soros-EU feiern zu können. Insbesondere wurde erwartet, dass der EU-Ostblock (Visegrad-Staaten) seinen Widerstand gegen Merkels Flutpolitik abschwächen würde, nachdem der Soros-Gerichtshof (EuGH) die Verweigerung der Parasitenaufnahme durch den EU-Ostblock verurteilt hatte. Aber ausgerechnet Merkels Vasall, der EU-Ratspräsident Donald Tusk, versetzte Merkel einen „Axthieb“, der eine klaffende Wunde in ihrem Reptilienpanzer hinterließ. In seinem Einladungsschreiben an die EU-Staats- und Regierungschef für den EU-Gipfel des 14. Dezember fiel Tusk seiner Herrin Merkel in den Rücken, er wechselte die Seiten zu den Visegrad Staaten. In Tusks Einladungsschreiben „Agenda der Führer“ heißt es: „Die verpflichtende Quotenregelung zur Flüchtlingsverteilung stellte sich als höchst spalterisch heraus und die Herangehensweise war, wie es sich zeigte, unwirksam.“ Dieser „Axthieb“ gegen Merkel kam von jenem Mann, der in der EU die Aufgabe hat, „darauf hinzuwirken, dass Zusammenhalt und Konsens im Europäischen Rat gefördert werden“. Wenn der formal als Nummer 1 der „EU-Regierung“ geltende Ratspräsident Tusk sich gegen Merkel stellt und sich in der wichtigsten Frage der EU-Politik, in der Flutpolitik, sich auf die Seite des aufständischen Ostens der EU schlägt, dann weiß jeder, dass Merkel erledigt ist.
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán sieht sich auf der Siegesstrasse: „Wir werden kämpfen“. Sein Außenminister Peter Szijjarto sagte: „Die europäische Nummer eins hat endlich die Wahrheit gesagt, die verpflichtende Umverteilung von Flüchtlingen ist unwirksam und spaltend.“ Polens neuer Regierungschef Mateusz Morawiecki: „Ich bin zufrieden, dass unsere Herangehensweise an das Problem mehr und mehr in Brüssel gehört wird.“ Der neue tschechische Regierungschef Andrej Babis meinte: „Es ist unsinnig, das Problem der illegalen Migration durch Flüchtlingsquoten lösen zu wollen.“ Der slowakische Ministerpräsident Robert Fico erklärte: „Es gibt kein Menschenrecht, in die EU zu reisen.“(Quelle) Babis brachte die Sache auf den Punkt. Was hier verteilt werden soll, sind Eindringlinge, die nach allen EU und nationalen Gesetzen illegal eingedrungen sind. Anstatt sie zurückzubringen, wo sie hergekommen sind, sollen diese Illegalen auch noch illegal anderen Staaten aufgezwungen werden. Die Rückführung würde weniger kosten, als die illegale Zwangsverteilung. Es geht also nur um die Durchsetzung des größten ethnischen Mordprogramms der Geschichte. Die heutige WELT zynisch zum Schlag gegen Merkel„Wenn die Bundeskanzlerin Tusks Thesen nun mit dem Satz verwirft, es dürfe keine ’selektive Solidarität‘ unter EU-Mitgliedstaaten geben, dann sagt sie damit lediglich, dass nicht sein sollte, was ihrer Meinung nach nicht sein darf. Ist aber leider trotzdem so.“…..

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/15.12.2017.htm

Die Hölle für Weinstein, Obama und die Clintons

15. Dezember 2017 2 Kommentare

von Alfredo Jalife-Rahme

Präsident Donald Trump hatte versprochen, den Augiasstall zu reinigen. Das ist ja auch, was in Hollywood mit der Weinstein-Affäre begonnen hat. Auf seine eigene Initiative, oder einfach nur mit seiner Unterstützung, fallen nun die führenden Magnate von Hollywood und reißen die Puritaner der Demokratischen Partei in ihrem Sturz mit. In den politischen Kontext der Vereinigten Staaten gerückt, wird dieser Affäre eine ähnliche Operation folgen, die gegen das Silicon Valley geführt werden wird und die zu dem Calexit führen wird.

JPEG - 33.4 kBHarvey Weinstein hatte während der Kampagnen der zwei Clintons und von Barak Obama geglänzt und riesige Gelder für die demokratische Partei eingebracht.

Das ist keine kleine Affäre. Hollywood, eine der wichtigsten Hochburgen der Macht in den USA, mit seinen unterirdischen erotischen Sitten, hat nun einen gleichzeitigen Angriff von dem New York Times [1] und dem New Yorker  [2] erfahren ; er ist zutiefst destruktiv, weil die Scheinwerfer auf den Sex-Psychopathen Harvey Weinstein auch seine schändlichen Verbindungen zur Finanz- und politischen Ebene aufzeigen. Es war Ronan, der Sohn der Schauspielerin Mia Farrow, der mit einem Artikel den Funken ins Pulverfass geschleudert hat, ein Artikel, der durch die selektive Zensur von NBC abgelehnt worden war [3]. In der Tat steht Noah Oppenheim, Direktor von NBC und Mitglied der gleichen Religion, Harvey Weinstein sehr nahe [4].

Ohne literarische Floskeln, dieser Mega-Sex-Skandal eines legendären Filmproduzenten mit 64 vergewaltigten oder seit einem halben Jahrhundert belästigten Frauen, kommt für Trump sehr gelegen, welcher wegen der mangelnden Kontrolle seiner Hand bei Damen, fast die Nominierung der puritanischen republikanischen Partei verloren hatte; und er schadet auch toll der demokratischen Partei, für die Hollywood eine Art heiliger Wald ist;. er beschmutzt gleichzeitig die Clintons (Bill, Hillary und ihre Tochter Chelsea) und das Ehepaar Obama [5].

Niemand entkommt dem Scheiterhaufen: der Präsident der Minoritäten im Senat, der US-israelische Chuck Schumer und sogar die Senatorin Elizabeth Warren, angeblich Inbegriff der Reinheit. Weil Weinstein einer der großen Spendenaktionensammler von Obama war [6].
Weiterlesen …

ARD-Plusminus bestätigt NJ nach 10 Jahren – die Globalisten machen uns kaputt

15. Dezember 2017 3 Kommentare

Seit gut 20 Jahren prangern wir auf NJ-Publikationen das globale, von Juden erfundene System an. Alles Geld und Gold der Menschheit soll ohne Arbeit den Besitzer wechseln. Das Geld der arbeitenden Menschen wird, wie es in den Protokollen geschrieben steht, durch Wetten (früher nannte man es Spekulation) in die eigenen Taschen umgeleitet.
Seit der von der jüdischen FED geplanten Finanzkrise von 2008, wo Billionen als Wettsummen nach Übersee transferiert wurden, haben wir vom NJ dieses einmalige Verbrechen angeprangert, analysiert und darüber aufgeklärt, wie es kein anderes Medium tat (NJ-Beispiel aus 2008). Keine Partei, noch nicht einmal eine nationale Partei, fand es wert, diese Welt-Wettverbrechen aufzugreifen. Auch die AfD nicht. Das liegt wohl daran, dass die Vorstellungskraft für ein solches Verbrechen fehlt. Man denke an den CSU-Klagehansl Peter Gauweiler, der zigmal vor das Verfassungsgericht wegen der rechtswidrigen Euro-Rettungen und anderer Delikte zog, nur um sich jedes Mal eine Abfuhr zu holen. Damit wurde das System gestärkt. Wer ein Systemgericht anruft, der muss dann auch die Systemverbrechen anerkennen.
Die meisten Bankan- und Staatsschulden in der EU sind Wettschulden. Für die Staatskredite müssen CDS-Wettverträge unterschrieben werden, die die Kreditsummen um bis zum 1000-fachen erhöhen. Als wir 2008 damit begannen, über dieses größte Ausraubungsstück der Menschheitsgeschichte aufzuklären, erhielten wir Emails von besonders „klugen“ Mitmenschen, es seien doch keine Wetten, sondern Investments, obwohl alle sahen, wie die Altersvorsorge von Millionen Dank Lehmann- und Islandinvestments verbrannten. Niemand, kein nationaler Politiker, Systempolitiker schon gar nicht, wagt es, dieses Verbrechen zum Wahlkampfthema zu machen. Sie sind gelähmt vor Angst, nicht genug darüber zu wissen, wo alleine die Ergebnisse ausreichen würden, zu argumentieren. Ja, die CDS-Verträge sind geheim und umfassen, wie die CBL-Verträge, über 5000 Seiten. Niemand liest die Verträge, kein Politiker, kein Banker. Sie wissen lediglich, dass sie bei Aufforderung bezahlen müssen.
In der gestrigen PLUSMINUS-Sendung wurde erstmals das Welt-Wettsystem hintergründig behandelt, womit unsere 10-Jährige Aufklärung voll und ganz bestätigt wurde. Allerdings beschränkte sich die Sendung auf die wegen ihrer Wetten mit der Wall-Street pleitegehenden Banken: Im Bankrott-Amerika wird quasi jeder Autokauf finanziert. Aber, wie bei den Schundhypotheken, gibt es keine Kreditprüfungen. Alle erhalten einen Autokaufkredit. Normalerweise wäre das nicht möglich, jede Bank würde daran Pleite gehen, da die Kredite nicht zurückgezahlt werden können. Das Volumen dieser Schundkredite ist in diesem Jahr auf eine Billion Euro angewachsen. Das Problem wird dadurch gelöst, indem jüdische Hedgefonds diese Kredite gebündelt kaufen und als Wetten (z.B. ABS, Asset-Backed-Securities) an EU-Banken verhökern…….

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/14.12.2017.htm

USA: Trump steigt aus „U.N. Global Compact on Migration“ zur Erzwingung von Massenzuwanderung aus!

14. Dezember 2017 3 Kommentare

Von den deutschen Medien weitgehend unbeachtet hat Donald Trump neben seiner aufsehenerregenden Entscheidung über die Verlegung der Botschaft von Tel-Aviv nach Jerusalem einen weiteren Paukenschlag gelandet.

In einer Rede am Freitag in Pensacola, Florida, feierte Präsident Donald Trump [1] seine Entscheidung, die USA-Delegation aus den zur Zeit laufenden Verhandlungen über den so genannten “Global Compact on Migration” zurückzuziehen, der die Absicht verfolgt, die Masseneinwanderung in wohlhabende Länder voranzubringen und zwar unabhängig von den nationalen Gesetzen und den Ansichten der Wähler dieser Länder.

“Ich habe unlängst die USA aus dem Planungsvorhaben der UNO für eine globale Steuerung von Einwanderung und Flüchtlingspolitik zurückgezogen.” sagte Trump vor einem erregten Publikum, und nannte den „Global Compact“ einen „no-borders“-Plan.

“Ich habe kürzlich davon gehört … keine Grenzen, jeder kann hereinkommen! Mit Ihrer Erlaubnis, ich habe diesen Plan abgelehnt, ist das okay?“, fuhr Trump fort.  Weiterlesen …

Thomalla schändigt den Menschensohn !!!

14. Dezember 2017 5 Kommentare

8tung !!!

Damit hat die BRD sich zum Feindstaat Nummer Eins deklariert und die juden thomalla ihr Todesurteil unterschrieben. Die lässt sich nicht verbiegen, sagt sie, aber das werden wir mal sehen, wenn wir die wegbiegen.

Nichts wird mehr so sein wie vorher.

Unsere VRA und der RAK sind auSSer sich vor Zorn ob der Schändigung des Menschensohnes in der Heiligen Zeit und der tatkräftigen Unterstützung Eurer jüdischen Drecksmedien !!! 😤

SIEG HEIL ERZbENGEL & bENGEL !!! 🙋

 

COOL ODER GESCHMACKLOS? SOPHIA THOMALLA MIMT DEN GEKREUZIGTEN JESUS

Berlin/Hamburg – Sophia Thomalla (28) macht das, was ihr gefällt. Verbiegen lassen tut sich die Moderatorin von niemanden. So posiert die Berlinerin sexy verpackt und werbewirksam an einem Kreuz und mimt den sterbenden Jesus. Die BILD hat die Werbeaktion für eine Online-Glücksspielseite begleitet.

https://www.tag24.de/nachrichten/werbeaktion-kreuzigung-sophia-thomalla-jesus-werbung-religion-geschmacklosigkeit-berlin-hamburg-398585

Russia Shines Light To Future Of World As American Destruction Warned Imminent

Russland  Licht scheint auf die Zukunft der Welt, als die amerikanische Zerstörung unmittelbar bevorstand  

Von: Sorcha Faal, und wie berichtet, ihren westlichen Abonnenten

Ein hoffnungsvoller, aber alarmierender Bericht des neuen Sicherheitsrats, der heute im Kreml zirkuliert, stellt fest, dass Russland jetzt der Welt einen “ erleuchteten Weg “ beschert, indem es zur ersten GMO- freien Nation in der Geschichte wurde Nachdem die Bank of International Settlements ( BIZ ) einen revolutionären Fracking-Prozess erfunden hat, der die Notwendigkeit für gefährliche Chemikalien eliminiert, hat sie dennoch eine Warnung herausgegeben, dass die “ Goldilocks ‚Economy “ von Amerika wieder einmal trat in ein “ Greenspan Conundrum “ ein – mit dem letzten Mal als dies die Große Finanzkrise ( GFC ) war, die zur globalen wirtschaftlichen Kernschmelze von 2008-2009 führte – und angeblich der Grund dafür ist, dass “ die Globalisten einen Krieg brauchen … und bald „.   Hinweis: Einige Wörter und / oder Phrasen, die in diesem Bericht in Anführungszeichen stehen, sind Annäherungen in englischer Sprache an russische Wörter / Phrasen, die kein genaues Gegenstück haben.]

Russische “ Kräfte des Lichtes “ kämpfen amerikanische “ Kräfte der Dunkelheit “ für die Seele der Welt

Laut diesem Bericht war das wichtigste Ereignis, das zu der ernsthaften Bedrohung der Vereinigten Staaten durch Russland führte, wie das Clinton- Regime und seine Freunde in der amerikanischen Bankengemeinschaft die russische Wirtschaft plünderten und Milliarden von Steuergeldern durch die Internationale trieben Währungsfonds , die Weltbank und andere wichtige US-Banken, und das Harvard-Institut für Internationale Entwicklung in den 1990er Jahren .

Im Jahr 1991, so erklärt dieser Bericht, initiierten das Clinton- Regime und seine Verbündeten eine blutige Krise in Moskau, die es ihnen ermöglichte, die russischen Präsidentschaftswahlen zu installieren, um Boris Jelzin an die Macht zu bringen – damit diese amerikanischen Globalisten die gesamte russische Wirtschaft neun Jahre lang plündern konnten. und deren Verbrechen vor dem Ausschuss für Bank- und Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten am 21. September 1999 von der prominenten amerikanischen Journalistin Anne Williamson bezeugt wurden .

Wie Hillary Clinton der Ukraine im Jahr 2014 (“ der krasseste Coup in der Geschichte „), bei der von der CIA finanzierte georgische Söldner dazu gebracht wurden, auf Demonstranten und die Polizei zu schießen, um Chaos und “ Fake News “ -Schlagzeilen zu provozieren , fährt dieser Bericht fort, Anne Williamson , in ihrem viel gelesenen Manuskript “ Ansteckung: Der Verrat der Freiheit: Russland und die Vereinigten Staaten in den 1990er Jahren „ [auf der schwarzen Liste in den USA veröffentlicht] , schockierend dokumentiert diese gleichen Clinton- Regime Verbrechen gegen Russland wurden von Lügen begangen, und die in ihrer Aussage im US-Kongress sagte :

Weiter als PDF: S. Faal – russische Lichtkräfte ….

Quelle der Googleübersetzung : http://www.whatdoesitmean.com/index2452.htm