Archive

Archive for the ‘Aktion’ Category

Trump schmeißt alle kriminellen Ausländer raus

22. Februar 2017 9 Kommentare

Trump schmeißt alle kriminellen Ausländer raus (Bild: AP/Susan Walsh, AP/Charles Reed)Mehr Abschiebungen

In den USA müssen künftig die meisten illegal eingewanderten Menschen mit ihrer Abschiebung rechnen. Wie aus neuen Richtlinien des Heimatschutzministeriums hervorgeht, sind davor nur Einwanderer geschützt, die schon als Kinder von ihren Eltern ins Land gebracht wurden. Ihre Zahl beträgt 750.000, während sich Schätzungen zufolge insgesamt elf Millionen Menschen illegal in den USA aufhalten. Sorgen, dass massenhafte Deportationen nun das Ziel von Präsident Donald Trump seien, wies sein Sprecher Sean Spicer am Dienstag zurück. Spicer betonte jedoch auch, dass jeder, der illegal im Land sei, jederzeit ausgewiesen werden könne.

Mit den neuen Richtlinien vom Dienstag konkretisiert die neue Regierung von Präsident Trump einen Erlass, der bereits im Jänner unterzeichnet wurde. Trump hatte im Wahlkampf versprochen, stärker gegen die illegale Einwanderung vorzugehen und eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen. Er begründet seine Schritte mit dem Kampf gegen Kriminalität und Terrorismus.

Das Heimatschutzministerium erklärte nun, jeder Einwanderer, der sich illegal in den USA aufhalte, könne abgeschoben werden. Priorität hätten aber Personen, die als Bedrohung eingestuft würden. Dazu gehören Einwanderer, die erst kürzlich einreisten, und Personen, die wegen einer Straftat verurteilt oder angeklagt worden sind….

Moskau: Karte Syriens mit von Terroristen kontrollierten Gebieten liegt bald vor

22. Februar 2017 2 Kommentare

Landkarte Syriens (Symbolbild)Die Arbeit an einer Karte Syriens mit Dislozierungsorten der sogenannten moderaten Opposition und der Terroristen geht in nächster Zeit zu Ende. Das teilte Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Dienstag in Moskau mit.

„Ich denke, dass wir in einigen Tagen eine Karte mit präzisen Angaben zu Standorten der Opposition, die die Waffenruhe einhält, und der Banditen erhalten.“ Eine solche Kooperation in Syrien sei nur lobenswert, sagte der Minister.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170221314647046-russland-syrien-karte-abgrenzung-opposition-terroristen/

Spangdahlem – Warnmeldung über Raketenangriff

20. Februar 2017 1 Kommentar

Das Militärpersonal der amerikanischen Luftwaffenbasis in Spangdahlem, Deutschland wurde informiert, sie werden angegriffen, nachdem eine Warnmeldung auf ihren Bildschirmen über einen bevorstehenden Raketenangriff erschienen ist. Auf der grell-roten Meldung stand, „RAKETE AM ANFLIEGEN. SUCHT SOFORT SCHUTZ! STANDORTE GEFÄHRDET:“. Später stellte sich heraus, es war eine Testmeldung, die eigentlich nur an einen Empfänger gehen sollte, statt an alle Personen der Spangdahlem Air Base, die in der Eifel hinter Koblenz bei Bitburg in Rheinland-Pfalz liegt.

Major Bryon McGary hat der Armeezeitung „Stars and Stripes“ erzählt: „Einer der Kontrolleure des Kommandoposten hat eine Schablone über diese Sache erstellt, die dann verschickt wurde … und er hat sie an alle gesendet.

Die Meldung über einen Raketenangriff wurde über das Notfallmeldesystem verschickt und erschien in einem Fenster auf den Bildschirmen, wo normalerweise Wetterwarnungen für die Piloten stehen.

Statt aber der Aufforderung nachzukommen, sofort einen Schutzraum aufzusuchen, hat einer aus dem Personal ein Foto des Bildschirms gemacht und auf Facebook gepostet. So wurde das Ereignis in der Öffentlichkeit bekannt.

Hier weiterlesen:  Alles Schall und Rauch: Spangdahlem – Warnmeldung über Raketenangriff 

Die Schatten-Regierung innerhalb des US-Außenministeriums wird gefeuert

disclosure„Sie sind gefeuert!“ Belegschafts-Mitglieder der Schatten-Regierung im US-Außenministerium werden nicht mehr gebraucht
Dinar Chronicles 17. Februar 2017 Quelle: Super Station 95
Quelle English: http://operationdisclosure.blogspot.de/2017/02/youre-fired-us-state-department-shadow.html

Die Schatten-Regierung innerhalb des US-Außenministeriums wird gefeuert

Während Rex Tillerson in seiner Eigenschaft als Außenminister seinen ersten Auslandsbesuch absolviert, hat sein Stab einige Mitarbeiter des Außenministeriums entlassen.

Vielen Belegschaftsmitgliedern des Siebenten Stocks, weithin bekannt als „Die Schatten-Regierung“, die für den Stellvertretenden Außenminister, den Leiter des Managements, der Ressourcen und des Beratungs-Büros arbeiteten, wurde heute mitgeteilt, dass ihre Dienste nicht länger in Anspruch genommen würden.

Diese Angestellten halten insbesondere die Verbindungen zwischen dem Büro des Außenministers und den Büros in den einzelnen US-Staaten, wo regionale Aufgabenträger ansässig sind. Innerhalb des Außenministeriums wird von einigen Mitarbeitern befürchtet, dass dies eine politisch begründete Säuberung ist, die eine Menge hoch-notwendiger Sachkenntnis ausschaltet, und nicht nur der Re-Organisation der Bürokratie dient.

Es wurden klare Zeichen dafür gesetzt, dass zahlreiche Schlüssel-Etats der Außenpolitik künftig direkt durch das weiße Haus kontrolliert werden, und nicht wie bisher durch Berufs-Diplomaten….

Quelle und weiter als PDF: sie-sind-gefeuert-17-02-2017-1

USA verschärfen Asyl-Recht

19. Februar 2017 3 Kommentare

bildschirmfoto-2017-02-19-um-18-10-31Das US-Innenministerium hat eine neue Richtlinie für die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereitet, wie Reuters meldet. Diese sieht ein verschärftes Asylverfahren und beschleunigte Abschiebungen von Migranten vor.

Das Dokument sei jedoch noch nicht an die zuständigen Behörden weitergeleitet worden, schreibt Reuters. Die Richtlinie sieht eine strengere Prüfung von Personen vor, die Asyl in den USA beantragen. So müssen die Mitarbeiter von Migrationsbehörden laut den neuen Regeln die Asylanträge künftig sorgfältiger prüfen, um herauszufinden, ob eine Person ausreichend Grund hat, um Asyl zu beantragen. In dem Dokument wird laut der Agentur jedoch nicht präzisiert, was genau als ausreichender Grund für Asyl gelten soll. Die Mitarbeiter sollen dem Asylbewerber „alle relevanten Informationen entlocken“, um bei ihm eine „glaubwürdige Angst“ vor Verfolgung in seinem Land festzustellen.

Nach dem US-Gesetz „Immigration and Nationality Act“ muss ein Asylbewerber seine „begründete Angst“ vor Verfolgung aufgrund seiner Rasse, Religion, Nationalität, Mitgliedschaft in einer bestimmten sozialen Gruppe oder politischer Meinung nachweisen….

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/politik/20170219314606917-usa-verschaerfen-asyl-recht/

inteldinarchronicles: Probelauf am 18.02.17 ?

Bitte mit entspr. Skepsis lesen:

wechsel-kurse„Dry Run“ – Intel SITREP – 12:00 EST – Saturday – February 18, 2017
Alle G20-Nationen nahmen teil, während sie zusammen waren.
Dies wurde als endgültige RV-Generalprobe (RV = Neubewertung) bezeichnet.
Es gab einen vollständigen Aufmarsch internationaler und inländischer Sicherheitskräfte.
Fließende Wechselkurse.
Aktivierung der Wechselbüros – Geldwechsel auf Anruf.
Trumps Rede/Ankündigung heute 5 pm EST (Eastern Standard Time) hat tiefere Bedeutung hinsichtlich der Neubewertung.
Versand/Transport durch die Spedition ZIM (Brasilien) wird eine gemeinsame Operation der HSBC-Bank und des Militärs.
Alle anderen Banken werden alle anderen Währungen umtauschen (zu unabhängigen Kursen für Humanitäre Gruppen und Job-Erzeuger)
Es ist klug und sicher, Ihren Pegelstand an Glauben auf 100 Prozent anzuheben und Ihren Geldwechsel-Koffer zu packen.
Seien Sie äußerst scharfsichtig und aufmerksam im Hinblick auf Desinformationen bezüglich niedriger Kurse und Gruppen.
Wechselkurse sind extrem hoch. Dadurch sollen Halter von Währungen angeregt werden, sofort zu wechseln, und Halter von Altbeständen sollen aufgerüttelt werden.
Halten Sie Ihre Währungen fest, bis Sie sich körperlich in einem durch das Militär oder die Polizei abgesicherten Wechselbüro befinden.
Überlegen Sie sich einen endgültigen Wunsch-Wechselkurs für Ihre Währungen, und bestehen Sie darauf, falls jemand den Kurs verhandeln will.
Verlangen Sie zu viel, und Sie werden unglücklich, zu wenig, und Sie werden es bedauern. Finden Sie Ihren angemessenen Wert – und Sie sind fein ‚raus.
Möge Gott fortfahren, Ihre Seele, Ihre Gesundheit und Ihre Familie zu segnen, zu beschützen und zu halten.
Genießen Sie den Augenblick, und Viel Glück !!!
Gott ist mit uns.

http://inteldinarchronicles.blogspot.de/2017/02/dry-run-intel-sitrep-1200-est-saturday.html

Unbekanntes Flugzeug über Trumps Residenz abgefangen

F-15In der Nähe der Residenz von US-Präsident Donald Trump in Florida ist ein nicht reagierendes Flugzeug geflogen. Zwei F-15 Kampfflugzeuge stiegen in die Luft, um es abzufangen, teilte am Samstag der Fernsehsender Fox News mit.

Dem Bericht zufolge ereignete sich der Vorfall am Vortag etwa um 19 Uhr über West Palm Beach in der Nähe von Trumps Residenz. Die beiden Air-Force-Flugzeuge flogen mit Überschallgeschwindigkeit, viele Leute vor Ort erschraken bei dem Lärm.

Das Nordamerikanisches Luft- und Weltraum-Verteidigungskommando (North American Aerospace Defense Command, NORAD) soll bezüglich des Vorfalls eine Erklärung abgegeben haben. Demnach bestehe das Ziel des militärischen Abfangens darin, die Kommunikation zwischen einem nicht reagierenden Flugzeug und den lokalen Fluglotsen der US-Luftfahrtaufsichtsbehörde (FAA) herzustellen. Die Fluglotsen geben dem Piloten der Maschine Anweisungen für eine sichere Landung sowie weitere Schritte, hieß es.NORAD zufolge gelang es den beiden F-15-Jets, Kontakt mit dem nicht reagierenden Flugzeug aufzunehmen. Über den Vorfall wurden keine weiteren Details bekanntgegeben…

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/panorama/20170218314601337-unbekanntes-flugzeug-ueber-trumps-residenz-abgefangen/