Kommentare und ….

Neue Kommentareinstellungen  ab sofort

  • Benutzer müssen zum Kommentieren Name und E-Mail-Adresse hinterlassen
  • Benutzer müssen zum Kommentieren registriert und angemeldet sein

Es erscheint dann folgende Aufforderung:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um Deinen Kommentar zu veröffentlichen:

Kommentare anmelden

Der Autor muss bereits einen genehmigten Kommentar geschrieben haben, um automatisch freigeschalten zu werden.
Der erste Kommentar wird mit Hand freigeschalten und dies kann manchmal etwas dauern, ebenso Kommentare mit mehr als 2 Links.(bitte beachten auch 1 Link beim Avatar zählt mit)
Kommentare zu Artikeln, die älter als  14 Tage sind können geschlossen werden
Kommentare bitte in deutscher Sprache schreiben – danke

Achtung es ist ein automatischer SPAM Filter aktiviert
(der sortiert Werbung und Ähnliches raus, meist auch nicht deutschsprachige Kommentare)

Bitte beachten:

  • Es sind sachliche Kommentare zu den Artikeln gefragt
  • Hinweise auf andere Themen, wenn es wichtig ist und sonst nirgends rein passt 
  • Wichtig bitte die Kommentare kurz fassen bzw. verlinken
  • extrem lange Kommentare können  entfernt werden, wegen der Übersichtlichkeit.
  • Bitte nicht mehr als 1 Video pro Kommentar einstellen, oder nur Videos mit immer neuen Kommentaren – also  besser Video in Klammer setzen und mit Titel versehen
  • Bitte die Kommentare in deutscher Sprache abfassen
  • Bitte keine Mehrfachanmeldungen unter verschiedenen Avataren
  • Bitte in den Kommentaren keine Werbung für Webseiten einbauen (wird als SPAM erkannt) nur Links zum sachlichen Inhalt der Kommentare

Ganz wichtig:

  • Bitte  gewaltfrei bleiben
    Also nochmal: Die Waffen unserers Nationalen Widerstandes sind der gewaltlose zivile Ungehorsam und die Waffen des Geistes, der Argumente und der friedlichen phantansievollen Aktionen!Haltet Euch bitte daran und schützt so auch die Blogbetreiber 
  • Kommentare die persönlich Andere beleidigen, bedrohen oder unter die Gürtellinie gehen, können  entfernt werden, ebenso Beiträge, die bewußt den Kommentarstrang zerstören.
    Das Hausrecht von TG sieht in solchen Fällen eine Vorankündigung oder Dokumentation ausdrücklich nicht vor.

Achtung zur Anmeldung für Kommentatoren:
Neue Kommentareinstellungen  ab 22.09. 2013

noch ein Hinweis:

ACHTUNG ! Für die Kommentarfunktion müssen die “Cookies” in den Browsern aktiviert sein. Einmal die Cookies aktiviert, den Browser beenden und neu starten, bei Word Press (WP) anmelden und kommentieren !

Hinweis:

Dies ist eine nicht kommerzielle, private sowie werbefreie Webseite

Die eingestellten Beiträge stellen immer die Meinung oder Ansicht des Verfassers dar und müssen nicht mit der Ansicht des Blogbetreibers konform gehen.
Anfragen zum Inhalt der Beiträge, daher bitte immer an den Verfasser direkt richten, der Blogbetreiber führt dazu keine Moderation.

Für eine inhaltliche Bewertung  von Beiträgen Dritter, welche eingestellt werden, übernimmt TG keinerlei Verantwortung. In jedem Fall darf sich der Leser mit seinem Urteilsvermögen seine persönliche Meinung bilden .

TG legt unterliegt keiner Rechenschaftspflicht und wird den Charakter von redaktionellen  Beiträgen im Rahmen einer sachlichen Betrachtung stets derart im Mittelpunkt zu halten bestrebt sein, dass Leser sich effizient mit dem wesentlichen Inhalt auseinandersetzen können.

Der Betreiber behält sich vor, Moderatorenrechte  im Ausnahmefall  Dritten entweder zu erteilen oder zu entziehen. Die Moderatoren handeln prinzipiell immer eigenverantwortlich und stehen in keinerlei  juristischer Abhängigkeit zum TG-Betreiber.

  1. X
    26. Juni 2011 um 13:21

    Vorschlag X:

    Unabhängige mailadresse:

    Secure-Mail.biz -anonyme und sichere E-Mail Accounts

    Sind Sie es leid, dass Ihr privater E-Mail Account eingesehen werden kann und jeder Anbieter unzählige Daten von Ihnen verlangt und vielleicht weitergibt? Secure-Mail.biz bietet einen schnellen, umfangreichen und unkomplizierten E-Mail Account, wo Sie noch nicht mal Ihren Namen angeben müssen und welcher innerhalb weniger Sekunden registriert und vollständig einsatzfähig ist.

    Unser Service ist auf hohe Anonymität ausgelegt, keiner außer Ihnen bekommt Zugriff auf Ihre E-Mails, zudem wird Ihre reale IP-Adresse nicht gespeichert und auch beim Mailversand nicht mit gesendet.

    Für weitere Informationen lohnt sich ein Blick in unsere FAQ. Uns interessiert der Inhalt Ihrer E-Mails nicht und wir überwachen diese auch nicht. Neben unseren kostenlosen Standard-Paketen bieten wir auch kostengünstige Pakete mit POP3, IMAP, mehr Speicherplatz und zahlreichen Extras an. Unter Pakete finden Sie einen Überblick zu den Unterschieden von Standard und Premium-Paketen. Falls Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

    https://www.secure-mail.biz/

    • Adolfine
      26. Juni 2011 um 16:46

      X
      Freudig die email-dresse eingerichtet, weil Spatzenhirn kann daß auch begreifen, aber leider nur email empfangen, und keine emails jedoch schicken, was macht Spatzenhirn falsch.
      Technik und Handwerk Note 6

    • X
      26. Juni 2011 um 18:52

      Auf posteingang und dann rechts am bildschirm „verfassen“.

      Dann schreiben und unten auf senden.

      Fertig ist die email richtung empfänger.

    • 1. August 2011 um 16:44

      http://privatdemail.net/de/

      Privat DE Mail

      Hier steht der maximale Datenschutz der Anwender im Vordergrund. Es gibt hier keine Logfiles oder Vorratsdatenspeicherung.

      Privat DE Mail ist ein Projekt, das wegen der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland und der EU entstanden ist. Viele Menschen wollen aber nicht, dass Ihre Verbindungsdaten, die doch erhebliche Rückschlüsse auf ihre persönliches Umfeld zulassen, ohne Verdacht auf eine Straftat gespeichert werden sollen.

      Vorratsdatenspeicherung

      Wer weitere Informationen darüber haben möchte, dem sei die Mailingliste des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung zu empfehlen. Es sei darauf hingewiesen, dass PrivatDEMail in keiner Weise mit dem AK Vorratsdatenspeicherung verbunden ist.

      Datenschutz

      Unser Mailserver hat keine Logfiles, die Rückschlüsse auf den Nutzer zulassen. Dennoch sind beim Versand von E-Mail bestimmte Dinge zu beachten. Im Quelltext einer Mail steht immer die IP-Adresse des Absender Rechners. Bei uns ist das nicht so, die Absender IP-Adresse wird von unserem Mailsystem nicht in den Mailtext aufgenommen.

      Einschränkungen

      Es können keine E-Mail nach Israel verschickt oder empfangen werden
      Es können max. 100 E-Mails pro Stunde und Account verschickt werden
      Es können Mails an max. 200 Empfänger pro Stunde und Account verschickt werden
      Es gibt keine Möglichkeit, das Passwort wieder herzustellen. Wenn das Passwort verloren geht, dann können die Mails nicht mehr wiederhergestellt werden.
      Erfolgt 90 Tage kein Login über IMAP4 oder POP3, dann wird der Mailaccount einschließlich aller dazugehörender Mails gelöscht.
      Unser Mailserver steht in einem arabischen Land. Dort ist die Regierung auf Israel nicht gut zu sprechen. Aus diesem Grund wurden wir vom Sponsor des Hostings gebeten, Verbindungen zu IP-Adressen in Israel zu unterbinden. Es ist daher nicht möglich, E-Mails aus Israel zu erhalten, oder dorthin zu versenden.

      Wir verwenden Blacklists, die dafür sorgen, dass E-Mails von bekannten Spammer IP-Adressen erst garnicht angenommen werden.

      Support: Wir haben keine Logfiles, daher können wir bei Problemen mit dem Client keinen Support leisten. Verlorene Passwörter können nicht wiederhergestellt werden.

      Nutz ich seit 3Jahren ohne Probleme. 🙂
      Kostet auch nix

  2. Adolfine
    26. Juni 2011 um 16:47

    Kirtilein
    Ich weiß die Lösung, aber ich sage sie nicht.

  3. Dirk
    29. Dezember 2012 um 02:52

    Entschuldigung…
    Ich war zu schnell mit dem Abschickn meines Beitrages…

    Die Masse der Beiträge entspricht meiner Meinung, aber wenn ich so
    einen geistigen Müll von „der Einzige“ lese bekomme ich Krämpfe.
    Kannst Du Möchtegerndeutscher auch mehr als einen deutschen Satz
    schriftlich kundtun???

    Sal og Sig
    Dirk

  4. 10. April 2013 um 03:11

    Du redest von euch, IHR erfindet & vermarktet, du stützt dich auf fremde Innovationen & Berichte und proklamierst Sie, als die „euren2, wieder dieser Mystizismus -_- anstatt einfach Klartext zu reden, ohne jetzt beleidigend werden zu wollen, aber all das kann auch eine sehr gut gesponnen Illusion eines Schizophrennie Kranken sein: Du gibts weder Quellen (die man selbst nach prüfen kann), noch kannst du Beweise vorweisen… alles Schall & Rauch, ich bin auch für Weltfrieden etc. aber bitte:…. Ehre wem, Ehre gebührt…….

  1. 26. Juli 2012 um 21:11
    URL
  2. 31. Juli 2012 um 07:17
  3. 31. Juli 2012 um 11:02
  4. 31. Juli 2012 um 12:43
  5. 31. Juli 2012 um 13:02
     
  6. 21. Januar 2013 um 08:41
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: