Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Systemkrise > Alle gegen alle im finalen Kampf um Welt

Alle gegen alle im finalen Kampf um Welt

Putin setzt sich durch Putin kontrolliert jetzt den Mittleren Osten und Merkels neue Angriffe fallen zusammen!

Bis zum Zusammenbruch des Ostblocks war es oft einfach, die Welt zu definieren, gab es doch nur zwei politisch-territoriale Blöcke – Ost und West – die nur von den sie beherrschenden Globaljuden zu einem Weltstaat zusammengefügt werden sollten.
1989 kam dann der vom Westen herbeigeführte Zusammenbruch des Ost-blocks und es schien, als würde das EINE-WELT-JUDENTUM gesiegt haben. In Russland der EIN-WELTLER Gorbatschow ans Ruder, wurde dann sogar von Boris Eltsin (Jelzman), alias Jelzin, abgelöst und Russland befand sich in jüdischen Händen. Das Rothschild-Imperium ließ seine Handlanger Michail Chodorkowki, Boris Beresowski, Wladimir Gussinski, um nur drei zu nennen, Russlands Bodenschätze stehlen. Die EINE-WELT schien unabwendbar geworden zu sein, bis das Jahr 2000 und mit ihm Wladimir Putin in Russland an die Macht kam. Die Welt begann sich langsam zu ändern. Schon bei seinem Amtsantritt wurden in Putins Kreml-Umgebung die Herren Beresowski und Gussinski als „Bakterium“ bezeichnet, das stürbe, sobald der „befallene Körper Russland gesunde“. 2007 verankerte Putin dann die Exit-Marke zum aus dem EINE-WELT-PLAN auf der Münchner Sicherheitskonferenz im weltpolitischen Boden. Fortan wurden weltpolitische Veränderungen sichtbar.
Es dauerte noch 10 Jahre bis Brexit und Trump-Wahl die politisch gravierendsten Kursänderungen zum Verlassen unserer satanischen Weltordnung anzeigten. Natürlich dauern die Kämpfe um Welt an, aber siegen wird der Globalismus nicht mehr.
Mit der britischen Regierungschefin Theresa May erhoffen sich die Globalisten, den Brexit noch verhindern zu können, da sie eine Brexit-Gegnerin war. Neuerlicher Einsatz für den Exit vom Brexit dürfte der Mordanschlag auf den Exilrussen Sergej Skripal und seine Tochter Julia sein. Selbstverständlich war es kein russischer Anschlag. Wenn Putin den Ex-Geheimdienstoffizier in Diensten des britischen MI6 als Verräter hätte umbringen wollen, wäre dies während seiner Straflagerhaft ab 2006 geschehen. Aber Putin ließ Skripal sogar von Medwedew begnadigen. Doch just bei den erzielten Fortschritten zur Überwindung der Russlands-Sanktionen soll er mit einem dilettantischen Mord an einem politischen NICHTS alles aufs Spiel setzen? Das ist eine ebenso geisteskranke Behauptung wie die, Hitler hätte die Ausschreitungen gegen jüdische Einrichtungen am 9. November 1938 (das Datum verrät die Täter) befohlen, zu einem Zeitpunkt, wo er höchste Anerkennung im Ausland genoss. Auch im Fall Skripal verrät das Datum, 04-03-2018 (Quersumme 18) die wahren Täter. Selbst die offizielle Lügenanstalt der BRD, die ARD-Tagesschau, musste eingestehen: „Es gibt viele Spekulationen, doch Beweise fehlen.“ Dennoch forderten Merkel und May, die übrigen EU-Staaten auf, die Kriegshetze im Auftrag des zusammenbrechenden Globaljudentums gegen Russland erneut anzuheizen. Am 23. März forderte Merkel ohne den geringsten Beweis weitere Strafmaßnahmen gegen Russland nach dem Motto: Erschießen wir den Verdächtigen, Beweise suchen wir später. Wir haben bereits in unseren SCHLAGZEILEM vom 14. März eine britische Täterschaft zugunsten einer Brexit-Verstümmelung ins Spiel gebracht, was von Merkels globalistischem Ungeheuer in der heutigen WELT erhärtet wird. „Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hofft wegen Fall Skripal auf Exit vom Brexit. Nach dem Giftanschlag auf Sergej Skripal hätten die Briten viel Solidarität erfahren und erkennen, dass ‚Europa funktioniert'“. Aber längst sind nicht alle mit im Boot. Österreich, Griechenland, Bulgarien, Zypern und Luxemburg weisen keine russischen Diplomaten aus, wie von Merkel gefordert. Merkels Macht zerfällt zusehends…..

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/03_Mar/30.03.2018.htm

  1. KHS
    30. März 2018 um 18:31

    Herrlich wie sie sich zerfleischt,die Judenbrut! Im Hintergrund lacht die M8 die W8 !!!!

    • wahrheitssucher777
      31. März 2018 um 03:42

      Sieht fast wie ne Frau aus…

  2. KHS
    30. März 2018 um 21:35

    Kampf um Deutschland : 32jähriger Syrer legt Feuer in Leipzig……

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/mutmasslicher-brandstifter-gefasst-55250790.bild.html

    Wann werden die BRD Politiker endlich verhaftet ???

  3. 30. März 2018 um 21:53

    Ob im Ausland, Deutsche Kolonien !
    Ob in Deutschland !
    Deutschland – Eine M8 !

  4. 31. März 2018 um 00:06

  5. KHS
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s