Startseite > Aktion, Enthüllungen, Flüchtlinge, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Rechtslage > SCHLAGZEILEN: Globalisten: Volksverräter und Volksmörder?

SCHLAGZEILEN: Globalisten: Volksverräter und Volksmörder?

Globalistn sind Volksverräter und VolksmörderTödlicher Globalisten-Plan:
Ausbluten durch Technologie-Abfluss und Parasiten-Zufluss

Globalkapitalisten stehen ganz unten auf der Leiter von Charakter und Moral. Besonders deutlich erkennt man diesen moralischen Abschaum in Gestalt von globalistischen Politikern und Managern. Uwe Junge (AfD-Chef Rhl.-Pfalz), fordert, die afghanischen sowie syrischen Jungparasiten müssten alle als „Flüchtlinge“ aufgenommen und dürften nicht abgeschoben werden. Die jungen Afghanen und Syrer dürften dem Kriegsgeschehen in ihren Länden nicht ausgesetzt werden, wohl aber unsere jungen deutschen Soldaten, so Junge. Die deutschen Soldaten, so Junge, dürfen dort natürlich auch sterben, für sie gibt es kein Asyl vor Krieg. Für Krieg und Sterben seien die Bundeswehrsoldaten da, so Junge als Ex-Oberst der BW, während die fahnenflüchtigen Afghaner bei uns Kleinstkinder missbrauchen, morden, rauben, vergewaltigen und abkassieren. Niemals dürfen junge Männer, und das sind 90 Prozent aller „Flüchtlinge“, als „Schutzbedürftige“ oder „Asylanten“gelten. Werft Junge raus, denn er stellt die AfD auf eine Stufe mit der Globalismus-Partei CDUCSUSPDFDPGrüneLinke.
Mittlerweile wird offiziell zugegeben, dass die weltweiten Verbrecherorganisationen ihre Fußtruppen als „Flüchtlinge“ in die BRD schicken. Denn man braucht nur das Zauberwort „Asyl“ oder „Flüchtling“ auszusprechen und man wird in der BRD für immer alimentiert. Mit der BRD-Sozialversorgung ausgestattet, beginnen diese „Flüchtlinge“ dann ihre Raubzüge, wie der Focus heute berichtet„Asylantrag als Deckmantel: So dreist schleusen sich Diebesbanden ins Land.“
Der Globalismus wurde nur zur Vernichtung von gewachsenen Völkern geschaffen, weshalb die Flut-Politik mit der sog. Freihandelspolitik verknüpft wurde. Wer Waren austauschen möchte, so Merkel und Konsorten, der müsse auch den Bevölke-rungssumpf anderer Kontinente hereinlassen. Beispiel Brexit-Verhandlungen: Von Britannien wird verlangt„die gesetzlichen Grundlagen der europäischen Integration, das Recht der Bewegungsfreiheit in der EU“, weiterhin zu akzeptieren. Natürlich hat Handeltreiben nichts mit Migration zu tun. Dieses Argument dient nur als Vorwand für die geplante ethnische Vernichtung der Weißen Europas. Das wird von immer mehr Menschen erkannt und sogar in Interviews auf unseren Straßen offen angeprangert. Mario aus Argentinien: „Der wahre Grund, warum Merkel Deutschland flutet“……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/03_Mar/29.03.2018.htm

  1. feld89
    29. März 2018 um 14:33

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  2. KHS
    29. März 2018 um 19:12

    jo!!!

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s