Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

Kategorien:Nachrichten
  1. 29. März 2018 um 11:33
  2. 29. März 2018 um 14:52

    Coca Cola entschied sich, in die Rassenpolitik einzutreten, indem sie Geld nur schwarzen Farmern in Südafrika spenden, um eine erfolgreiche Enteignung von weißen Landbesitzern zu ermöglichen.

  3. 29. März 2018 um 14:58

    Die Zeit ist Reif … !

    • 29. März 2018 um 23:15

      Das werden wir hier auch bald brauchen, mit Schrecken sehe ich was in SA passiert – es ist wie ein Blick in die Zukunft DE´s.
      Es tut mir sehr Leid.

  4. 29. März 2018 um 15:03

    Alle NWO/NASEN Firmen (ohne Ausnahme) unterstützen unter dem Antirassismus-Deckmantel den Genozid an den Weissen. Allerhöchste Zeit aufzuwachen

  5. 29. März 2018 um 17:09

    Hinweis von Powermax:

    Nunmehr auch ein pädophiles Facebook?

    Nächster Datenskandal: Zuckerberg vergisst 70 Mio. Babyfotos in Straßenbahn
    Fakt oder Fake?

    Kommentar: Den Wahrheitsbeweis für diesen 70 Mio Bericht (und ähnliche Daten-Sammelaktionen) können wir logischerweise nicht mitliefern, aber eines wissen wir sicher und können unseren Lesern garantieren. Wir waren noch nie und werden wissentlich auch niemals „Mitglied“ bewiesenermassen jüdischer Datensammler-Organisationen wie Facebook und ähnliche werden. Man sollte sich aber dennoch Gedanken machen warum an der Spitze (oder als Gründer) immer und regelmässig ein Mitglied fremder (ausserirdischer?) Genetik vorsteht.

    Facebook wird vom nächsten Skandal rund um vernachlässigten Datenschutz erschüttert. Auf dem Weg zur Synagoge hat Mark Zuckerberg heute einen weiteren Aktenkoffer in der Straßenbahn verloren (vergessen). Der Inhalt: Mehr als 70 Millionen Babyfotos.
    San Francisco – Die Probleme für Facebook-CEO Mark Zuckerberg werden nicht weniger. Heute morgen hat er auf dem Weg zur Arbeit seinen Aktenkoffer in der Straßenbahn stehen gelassen. Besonders ärgerlich: Im Koffer befanden sich mehr als 70 Millionen Babyfotos von Facebook-Nutzern.
    „Ich hoffe auf einen ehrlichen Finder“, erklärt Zuckerberg, der sämtliche von Nutzern hochgeladene Babyfotos laut eigenen Aussagen lediglich „für den eigenen privaten Gebrauch als allseits bekannter Pädophiler“ bei sich trug.

    Datenschutz verletzt
    Der Gegenwind für Facebook wird immer härter. Zuckerberg selbst muss schon bald vor dem US-Kongress aussagen, sieht die Befragung aber gelassen. „Ich habe die Daten des Vorsitzenden John Boehner analysiert. Als Land wäre er Frankreich und sein biologisches Alter ist 12. Ich weiß genau, wie ich ihn auf meine Seite kriegen kann“, erklärt Zuckerberg grinsend, während er das LEGO-Set „Pariser Eiffelturm“ als Geschenk verpacken lässt.
    Auch Österreich betroffen
    Datenschutzmissbrauch erschüttern auch hierzulande Nutzer. So soll Facebook nicht nur die US-Wahlen manipuliert haben, sondern auch die österreichischen Nationalratswahlen. Ein Sprecher des Konzerns bestreitet jedoch zumindest Teile der Vorwürfe: „Ja, es mag stimmen, dass Sebastian Kurz kein echter Mensch ist, sondern nur ein Algorithmus. Aber 25% der Wähler dazu zu bringen, Neonazis zu wählen, das widerspräche sogar unseren AGBs.“

  6. 29. März 2018 um 17:26

    Hinweis von Bodie:

    http://www.pi-news.net/2018/03/neuer-fluechtlings-tsunami-zu-land-zu-wasser-nun-auch-per-flugzeug/

    Neuer Flüchtlings-Tsunami: Zu Land, zu Wasser, nun auch per Flugzeug

    Innenstaatssekretär Stephan Mayer nennt in einem Interview beiläufig erschreckende Zahlen.
    In dem Interview ging es um den Untersuchungsausschuss zum Fall Anis Amri, dessen Obmann Mayer ist. Ganz am Ende des Gesprächs, ab Minute 9:00 erwähnte der Staatssekretär beiläufig, dass derzeit täglich etwa 500 illegale Migranten nach Deutschland kommen.

    Addiert man die Zahlen, hat man einen neuen Flüchtlings-Tsunami

    „Das ist die Größenordnung, von der Sie sprechen, 500 am Tag?“ vergewisserte sich die Moderatorin verdutzt. Mayer bestätigte, dass dies bereits seit Monaten so sei. Anschließend war das Interview beendet. Haben Sie davon irgendwo etwas in der Zeitung gelesen oder in den Nachrichten gehört? Wahrscheinlich nicht, obwohl wir hier hochgerechnet von 182.500 illegalen Migranten jährlich sprechen, die nach Deutschland kommen.

    Da ist die Dunkelziffer, also jene, die sich nicht erwischen lassen, noch gar nicht mitgerechnet. Diese Zahlen addieren sich zu den „normalen Flüchtlingen“, die an der Grenze bei der Einreise Asyl beantragen und – nicht zu vergessen – dem Familiennachzug. Ach ja, den Italienern und Türken nehmen wir ja auch noch Kontingente ab, die ebenfalls, wie beim Familiennachzug, mit Visum kommen und in der Asylstatistik nicht auftauchen. Wie praktisch.

    Dazu kommt noch die Binnenmigration, also jene bereits anerkannte Asylbewerber, denen es in anderen EU – Ländern nicht mehr gefällt. Die korrekte Gesamtzahl deren, die tatsächlich jedes Jahr nach Deutschland kommen, werden wir nie erfahren. Uns wird nur auffallen, dass der öffentliche Raum mit jedem Tag ein bisschen weniger nach Deutschland aussieht, bis dieses Land schließlich überhaupt nicht mehr wiederzuerkennen ist.

  7. KHS
    29. März 2018 um 19:44

    ……sehr aufschlussreich:

    http://www.whatdoesitmean.com/index2521.htm

    • KHS
      29. März 2018 um 19:44

      • OKR
        29. März 2018 um 21:23

        Jo klar. Disney Produktion. Das ist doch mal ein Lichtblick, nicht wahr ?!

  8. 29. März 2018 um 20:52

    Die Kriminalität vom Staat, ob in DE oder SA, ist dieselbe.
    Der Verfassungsschutz Emskirchen hat kein Problem damit, im Öffentlichem Bereich zu sagen:
    ,,Ich bin auch dafür, dass die Deutschen endlich vernichtet werden.“

    Welch krimineller DRECK, ob in SA, DE, Weltweit.
    angela merkel – DU DreckSau ! DU Verfluchtes SatansWeib !

  9. 29. März 2018 um 21:14

    Danke DAK, ditto bzw. seit Neuem dito.

  10. 29. März 2018 um 21:28

    So viele Geburten wie zuletzt 1973

    Die Geburtenrate in Deutschland ist auf den höchsten Wert seit den Siebzigerjahren gestiegen.
    2016 wurden in Deutschland fast 800 000 Kinder geboren, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das sind sieben Prozent mehr als Im Vorjahr.
    In Deutschland sind wieder mehr Babys geboren worden: Die Zahl der Geburten stieg 2016 im fünften Jahr hintereinander auf 792 131, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.
    Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein Anstieg von sieben Prozent beziehungsweise um 54 556 Babys.

    Die Migranten geben Sperma.
    Deutsche und andere Frauen halten hin.

    Wie sagt ,,Der Verfassungsschutz Emskirchen“ ?
    ,,Ich bin auch dafür, dass die Deutschen endlich vernichtet werden.“

    Es kann nur besser werden.

  11. 29. März 2018 um 21:30

    Hier der Link zu den oberen Geburtsraten.
    Deutschland schafft sich ab.

    http://www.sueddeutsche.de/leben/geburtenrate-deutschland-statistisches-bundesamt-1.3924715!amp

  12. 29. März 2018 um 21:39

    Die juden besuchen Trump…?!

    Trump Meets With Delegation Of Rabbis From Chabad-Lubavitch

    http://therealistreport.com/trump-meets-with-delegation-of-rabbis-from-chabad-lubavitch/

  13. 29. März 2018 um 21:41

    Immer wieder die juden…!

  14. 29. März 2018 um 21:42

    • KHS
      29. März 2018 um 21:55

      MiBmB !!!!!!!!

  15. 29. März 2018 um 21:58

    Ja diese ´netten´´ Heinzelmännchen kennt man ja aus dem Märchen: Gut dass niemand weiss, dass ich Chabad-Lubastilzchen heiss und auf alle Weissen……..

  16. 29. März 2018 um 22:02

    ???

  17. KHS
    29. März 2018 um 23:07
  18. KHS
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s