Startseite > Nachrichten > Lauren Southern – systematische Morde an weißen Farmern in Südafrika

Lauren Southern – systematische Morde an weißen Farmern in Südafrika

Zuletzt drehte sie eine professionelle Dokumentation mit zahlreichen Interviews über die systematischen Morde an weißen Farmern in Südafrika – wurde also Zeugin eines gelebten Rassismus, der in Südafrika heute unter anderen Vorzeichen stattfindet, ohne dass dies unseren Mainstreammedien einen Aufreger wert wäre.

Webseite von Lauren Southern: https://laurensouthern.net
https://laurensouthern.net/farmlands/

……

FARMLANDS OFFIZIELLE WEBSITE https://goo.gl/ZcykBz

Ich freue mich, Ihnen den Trailer für meine neue Dokumentation zu zeigen – die erste ihrer Art über die südafrikanischen Farmmorde. Ich habe das Filmmaterial und wir sind fast da – ich bin so aufgeregt, Ihnen die Geschichten zu zeigen, die ich in Südafrika gehört habe. Wenn du an dieses Projekt glaubst und helfen willst, es zu beenden, oder wenn du bei zukünftigen Projekten helfen willst, dann schau dir diese Links an:
Patreon: https://laurensouthern.net/support/
Paypal: https://www.PayPal.Me/LaurenSouthern
Bitcoin Wallet: 1JLM6GJwaPdNv4dM8K5KkcFHeziXXXMGKT
Amazon Kitlist: https://goo.gl/a7Wc4F

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

siehe auch:

ihr Auftritt im EU Parlament – in dem eine Engländerin mit Recht an ihre Seite springt.

European Parliament on Right-Wingers Banned From UK

Kategorien:Nachrichten
  1. 28. März 2018 um 20:02

    Auch bei uns geht es zur Sache

    https://web.de/magazine/panorama/obdachloser-koblenz-enthauptet-32892666
    Ein Obdachloser wurde in Koblenz enthauptet aufgefunden. Der 59-Jährige lag auf dem Hauptfriedhof, wo er seit Jahren übernachtete.Grausiger Tod eines Obdachlosen in Koblenz – der Mann wurde von unbekannten Täter enthauptet.
    Die Beamten wollten zunächst keine näheren Einzelheiten zur Tat bekanntgeben. Bis zum Mittwochabend war noch kein Verdächtiger gefasst.

    Wo man den Täter suchen müßte weiß ohnehin jeder, außer der Polizei, der ist das egal ,da das Opfer ja kein Merkler war.

  2. 29. März 2018 um 10:56

    siehe auch Jouwatch

    Verfolgte Weiße in Südafrika an die Deutschen: „Gründet Familien, bekommt Kinder, sonst geht es Euch bald wie uns!“

    „In Südafrika findet ein Genozid an der weißen Bevölkerung statt“. Diese Behauptung wird weiterhin von sämtlichen deutschen und europäischen Mainstream-Medien unter den Teppich gekehrt. In den Medien der Gegenöffentlichkeit hingegen taucht eine alarmierende Reportage nach der anderen über Farmmorde, Verfolgung und Diskriminierung an den weißen Südafrikanern auf. Auch Jonas Nilsson vom schwedischen Medienportal Palaestra Media, das auf Dokumentationen spezialisiert ist, machte sich auf den Weg in die vielgerühmte „Rainbow Nation“, die für die weiße Minderheit zur Hölle geworden ist.

    von Marilla Slominski

    https://www.journalistenwatch.com/2018/03/28/verfolgte-weisse-in-suedafrika-an-die-deutschen-gruendet-familien-bekommt-kinder-sonst-geht-es-euch-bald-wie-uns/

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s