Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

26. März 2018
Kategorien:Nachrichten
  1. 26. März 2018 um 09:02

    operationdisclosure:
    https://operationdisclosure.blogspot.com/2018/03/news-from-jedi-trump-human-rights.html

    A. March 25 2018 9:00 pm EST, News from Jedi Trump, Anon: News from Jedi Trump: Human Rights Emergency Submitted to Operation Disclosure Anon

    President Trump has declared a Human Rights Emergency and notified Congress that he’s invoking the Balanced Budget and Emergency Deficit Control Act of 1985.

    Präsident Trump hat einen Menschenrechtsnotstand ausgerufen und dem Kongress mitgeteilt, er berufe sich auf das Gesetz für ausgeglichene Haushalt und Notstandsdefizit von 1985.

  2. KHS
    26. März 2018 um 11:00
    • KHS
      26. März 2018 um 11:02

  3. KHS
    26. März 2018 um 11:09
  4. 26. März 2018 um 14:07

  5. 26. März 2018 um 15:22

  6. KHS
  7. KHS
  8. 26. März 2018 um 18:08

    RUSSIA ANNOUNCES EXPULSION OF A MINIMUM OF 60 AMERICANS FROM THE MOSCOW EMBASSY – ANNOUNCES DESTRUCTION OF RELATIONS WITH THE USA

    ———————————–

    Moscow will soon respond to every country that expelled Russian diplomats – a source in the Russian Foreign Ministry

  9. 26. März 2018 um 18:21

    Bei HG [16:45] Leserkommentar-AT: zu Skripal

    … And that was not done by Russia. It was done by two people in MI6 and one in that chemical warfare research institute.

    Skripal…. Und das hat Russland nicht getan. Es wurde von zwei Leuten im MI6 und einem in diesem Forschungsinstitut für chemische Kriegsführung gemacht.

  10. 26. März 2018 um 19:21

    Hier noch die Fortsetzung mit Bildern der abartigen Umweltverschmutzung in Norddeutschland.

    https://www.facebook.com/notes/em-das-entsorgungsmagazin/der-fall-schlei-ein-erschreckendes-beispiel/2029020990654970/

  11. 26. März 2018 um 19:33

  12. 26. März 2018 um 19:49

  13. 26. März 2018 um 19:55

  14. KHS
  15. 27. März 2018 um 14:43

    Wusste brit. TV-Team schon 1 Woche vorher von der Giftgas-Attacke in Salisbury?

    Giulietto Chiesa, der italienische Politiker und Journalist, hat in seinem Blog PANDORA TV folgendes mitgeteilt:
    Nach der chemischen Attacke gegen den Doppelagenten in GB, haben die Briten eine Biografie des Opfers ausgestrahlt, damit das Fußvolk die Grausamkeit der Russen besser wahrnehmen kann.
    So weit so gut… bzw. schlecht

    Aber Giulietto Chiesa hat seinem italienischen Publikum auch mitgeteilt, dass aus einer „technischen Lektüre“ des Dokuments zu entnehmen sei, dass die Vorbereitung dieses quasi Nekrologes bereits 1 Woche vor dem Attentat erfolgte.

    Die einzige Erklärung dafür kann sein, dass die Vorbereiter des Dokuments im Dienste der wirklichen Täter standen: den Geheimdiensten Ihrer königlichen Majestät.
    http://www.barth-engelbart.de/?p=202599

    Die sind nicht nur hochgradig kriminell, sondern auch noch grenzenlos dumm diese Inzestler.

  16. 27. März 2018 um 20:21

    http://www.vho.org/censor/Censor.html
    Falls jemand nochmal nachlesen möchte.

    Hier gibt es verbotene Bücher „List of confiscated books / Liste eingezogener Schriften“

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.