Startseite > Aktion, Enthüllungen, Historisches, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Politik, Video > Plante die Sowjetunion 1941 einen Angriffskrieg? Teil 15 von 18 „Die Katastrophe“

Plante die Sowjetunion 1941 einen Angriffskrieg? Teil 15 von 18 „Die Katastrophe“

Viktor Suworow – ehemals hochrangiger Offizier des sowjetischen militärischen Geheimdienstes GRU – wurde als Insider zum Kronzeugen für die systematischen Kriegspläne Stalins gegen das Deutsche Reich in den 30er und frühen 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die gut belegte Darstellung wurde von vielen Historikern aufgegriffen und ist inzwischen mit unzähligen weiteren Fakten untermauert.

  1. 24. März 2018 um 10:24

    Das „Deutsche Volk“ der Jahre 1900 bis 1945 wird verteufelt, aber hatte es nicht das Recht sich zu verteidigen! Stalin und auch der britische Premier hatte es darauf abgesehen „Das Reich“ zu vernichten, jeder mit unterschiedlichen Zielen! Es kann angenommen werden, daß auch der britische Premier, so wie auch Adolf gezielt über die Absichten Stalins in die Irre geführt wurden. Stalin hatte ein einziges Ziel, die Herrschaft über Europa, es wäre aber nicht das Ende seiner Ideen gewesen, sollte keiner glauben! Was geschichtlich niemals vergessen werden darf, Spanien und auch Frankreich waren in der Gänze „Rot“ angehaucht und dies bereits durch die Säuberung um 1789, welches woher angezettelt wurde, aus Britannien durch Menschen einer Elite, die meinen die Elite der Menschheit zu sein…. aber grundlegend falsch, sind eine Art Mischpoke und der Schöpfer des Seins hatte es ihnen prophezeit, übertreiben sie ihr Spiel, gehen sie unter und so läuft zur Zeit der Genozid ihres Volkes auf Erden. Was von diesem Volk alles verursacht wurde und noch wird, überschreitet die Vorstellungskraft aller Zeiten…. nur sie wissen, daß sie noch dieses Jahr ihrem Ende entgegen gehen. Der Iran wird nicht zögern, diesen Landstrich auszuradieren, denn eben dieses Volk hat auch den Iran in seiner Kultur zu tiefst erschüttert!

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s