Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

Kategorien:Nachrichten
  1. 9. Februar 2018 um 09:07

    Guten Morgen,

    anbei erhalten Sie die Auflistung der aktuellen Artikel auf dieUnbestechlichen.com.
    Wir würden uns freuen, wenn etwas für Ihren Newsticker dabei wäre:

    SAT1, Akte 20.18 beweist: Bürger-Angst und Flüchtlingskriminalität sind doch keine Verschwörungstheorie
    Freitag, 9. Februar 2018
    Ein nicht ganz sieben Minuten langer Beitrag auf SAT1 lässt aufhorchen. Das hübsche, beschauliche Oerlinghausen ist Schauplatz für eine gut durchorchestrierte Kurzdokumentation des Magazins „akte 20.18“ des Senders SAT1. Zum Auftakt gibt es idyllische Bilder. Eine samtstimmige Sprecherin, die anscheinend keine Ahnung hat, was sie da redet, säuselt eine Anmoderation, die geradezu hocherfreut feststellt, dass […]

    https://dieunbestechlichen.com/2018/02/sat1-akte-20-18-buerger-angst-und-fluechtlingskriminalitaet-gibts-doch/

    Die GroKo genannte Minderheitsregierung im Größenwahn
    Freitag, 9. Februar 2018
    Wir können aufatmen. Ab sofort werden wir nicht mehr von Wasserstandsmeldungen über die Verhandlungen genervt. Es muss nicht mehr spekuliert werden, was hinter verschlossenen Türen ausgeheckt wird. Es werden keine Fotos durch Fenster von Verhandlungszimmern mehr geschossen, jedenfalls vorläufig nicht. Es lagern nicht mehr hunderte Journalisten vor den heiligen Verhandlungshallen, die versuchen, aus Blicken und […]

    https://dieunbestechlichen.com/2018/02/die-groko-genannte-minderheitsregierung-im-groessenwahn/

  2. 9. Februar 2018 um 10:55

    Hinweis von Bodie:

    „Mit keinem Wort wird im Koalitionspapier Stellung zum grassierenden islamischen Antisemitismus in unserem Land genommen. Stattdessen hat man sich vorgenommen, gegen die „anti-islamische Stimmung“ vorzugehen. “

    Gegen ständig wachsende Kriminalität und Gewalt von Merkels und Schulzens Goldstücken gegenüber Deutschen (Mord, Vergewaltigung, schwere Körperverletzungen um nur mal ein paar Stichworte zu nennen) hat man auch kein Interesse vorzugehen.

    Man muss sich das mal vor Augen führen, da hat man auch eine ReGIERung welche angeblich sterben die Interessen des deutschen Volkes (dafür werden die ja gewählt) vertreten soll und was sind deren wichtigste Anliegen?

    1. Europäische Schuldenunion im Klartext der Köter zahlt für alle anderen!

    2. Noch mehr Unterwerfung unter die EU = die EU-Juncker und Kumpane angegeben bestimmen über die Deutschen

    3. Familiennachzug sowie die Aufnahme von jedem der Familie sagen kann in der BRD = Massive Steigerung der Zuwanderung

    4. Vorgehen gegen „anti-islamische Stimmung“ = völlige Abschaffung der Meinungsfreiheit und durch Drücken der Islamisierung mit Einsatz aller nötigen Mittel auf allen Ebenen.

    Für mich ist das eine Kampfansage dieser Hochverräter an das deutsche Rest-Volk und der Beginn des Bürgerkriegs

  3. 9. Februar 2018 um 11:58

    Hinweis von AVUS:

    Mobilisierungsvideo des „Volkslehrers“

    für das Dresden-Gedenken
    17. Februar 2018
    Postplatz, 14 Uhr

    KOMMT ALLE! – KOMMT NACH DRESDEN!

  4. 9. Februar 2018 um 17:49

    Unsere Jusos machen also mobil gegen die GROKO.
    ´´Hans´´ ist korrupt bis in die wenigen Haarspitzen und
    ´Hänschen´´ solls nicht sein?
    ALLES nur SHOW damti die NAIV-Deutschen für ihren Untergang mitfiebern können.

  5. 9. Februar 2018 um 18:35

    Südafrika.

    Ein Farmer (39) wurde von Negern angegriffen, zweimal geschossen und mit einem Messer gestochen.
    Die Staatshospitäler weigerten sich ihn aufzunehmen weil er Weiss ist.
    Die Privathospitäler auch, weil er nich genug Geld bei sich hatte.
    Freunde und bekannte sammelten genug Geld ein das er aufgenommen werden konnte.
    Die Angreifer entkamen.
    Die polizei sucht noch…Is doch bekannt.

    Wie wäre die Sache denn gewesen wenn die Rollen andersrum wären?
    Wenn Weisse auf einen unschuldigen Neger geschossen hätten und ihn mit einem Messer gestochen hätten, und die Hospitäler Aufnahme verweigerten?
    Die medien Weltweit wären im Aufschrei.
    Die neger wären auf den Strassen und hätten alles abgebrannt.
    Alle Hospitäler wären angegriffen.
    Weil es aber ein Weisser war, brachte nur die lokale Zeitung einen Bericht.

  6. 9. Februar 2018 um 18:45

    Für Euch Deutsche in Süd-Afrika gibt es nur 2 Alternativen wegziehen oder kämpfen.

  7. KHS
    9. Februar 2018 um 19:14

    ……..peinlich,peinlich,immer diese Schmiergelder. Nun aber schnell die Löhne drücken und Mitarbeiter frei setzen,damit das Geld wieder rein kommt !!!

    https://deutsch.rt.com/newsticker/64939-airbus-zahlt-81-millionen-euro/

  8. 9. Februar 2018 um 19:24

    So sieht es mit den medien aus – alle verlogen

  9. 9. Februar 2018 um 19:33

    Oi !

    JudenPACK ! und SauDumm !

    Washington Post begs Natural News to give them “WashingtonPost.news” domain name for free… after failing to register it themselves

    https://www.naturalnews.com/2018-02-09-washington-post-begs-natural-news-to-give-them-washingtonpost-news-domain-name-for-free-after-failing-to-register-it-themselves.html

  10. 9. Februar 2018 um 19:43

    Das Jahr 2018 ist gerade mal 40 Tage alt.

    40 Tage, 41 Farm-Attacken und fünf ermordete weiße Farmer.

    Angesichts vielen Gewaltverbrechen in ganz Südafrika, einem Land, in dem Morde und Erschießungen an der Tagesordnung sind, werden viele argumentieren, dass die Zahlen der Farm-Attacken statistisch gesehen unbedeutend sind.
    Doch wenn man die Angriffe in Zusammenhang mit der Gesamtbevölkerung und dem Anteil der kommerziellen Bauern bringt, wachsen sie zu einer Größe, die nicht mehr zu übersehen ist. Als weißer Farmer in Südafrika zu leben, ist, statistisch gesehen, der gefährlichste Job der Welt.

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/09/suedafrikas-farm-morde-die-polizei-mischt-mit/

  11. 9. Februar 2018 um 20:23

    Der nächste Schritt in die Diktatur: Bücherbeschlagnahmungen – bald auch Verbrennungen und Inhaftierungen?
    Das Buch „Wahrheit sagen, Teufel jagen“ ist dennoch gerade beschlagnahmt worden (verboten ist es noch nicht!) und die, die es noch verkaufen, machen sich möglicherweise strafbar. Der Verleger wird, das ist bei politischen Schauprozessen zu vermuten, wegen Volksverhetzung nach § 130 Abs. 2 Nr. 1,3, Abs. 3, Abs, 5 StGB (Strafgesetzbuch) verurteilt werden. Ob Gerard Menuhin, der Verfasser des inkriminierten Buches überhaupt jemals angeklagt wird, ist dagegen unklar.

    Das mögen die BRD Schergen gar nicht, wenn einer der Auserwählten auspackt und das Deutsche Volk entlastet bezüglich der unverschämten Lügen welche die Religion der BRD GmbH Kretins sind.

    https://dieunbestechlichen.com/2018/02/der-naechste-schritt-in-die-diktatur-buecherbeschlagnahmungen-bald-auch-verbrennungen-und-inhaftierungen/

  12. 9. Februar 2018 um 21:43

    Es wird immer enger für die Bundeslügenabgeordneten von CSUGRÜNSPDCDUFDP
    http://info-direkt.eu/2017/12/21/etablierte-geschockt-afd-applaudiert-bei-rede-von-linken-politiker/

  13. 10. Februar 2018 um 09:17

    http://www.pi-news.net/2018/02/leipzig-archipel-ghulam-afghane-schlachtet-schwangere-ehefrau/
    Familiennachzug ist gelebte Integration … zumindest der afghanischen Mordkultur in Deutschland. Der „schutzsuchende Geflüchtete“ Ghulam R.,38, humpelte am Donnerstag auf Krücken in den Saal 115 des Leipziger Landgerichts. Doch weder mordlüsterne Taliban, „Nazis“ oder die AfD-Sachsen sind schuld an der eingeschränkten Bewegungsfähigkeit des Traumatisierten – nach dem Abschlachten seiner Ehefrau unternahm Ghulam einen missglückten Flugversuch aus dem Fenster des vierten Stocks der Asylbewerberunterkunft in der Leipziger Uhlandstraße – Allah verleiht Flügel!

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s