Startseite > Aktion, Kommentar, Militärpolitik, Politik > Raketenalarm versetzt US-Bundesstaat in Panik

Raketenalarm versetzt US-Bundesstaat in Panik

Bildschirmfoto 2018-01-14 um 10.18.12Ein Raketenalarm hat am Samstag im US-Bundesstaat Hawaii Panik ausgelöst. Die Warnung stellte sich später jedoch als Fehler der hawaiianischen Behörden heraus.

Zahlreiche Bewohner der Inselgruppe twitterten am Samstag Screenshots von einer SMS-Nachricht, in der von einer anfliegenden Rakete gewarnt wurde. „Bedrohung durch ballistische Rakete Richtung Hawaii. Sofort Zuflucht suchen. Das ist keine Übung“, hieß es in der Nachricht.

Die Kongressabgeordnete des Bundesstaates, Tulsi Gabbard, gab später auf Twitter Entwarnung.

„Hawaii, das ist ein Fehlalarm. Es gibt keine Richtung Hawaii fliegende Rakete. Ich habe diese Informationen bei den Behörden überprüft, es gibt keine Rakete“, schrieb sie.

​Das bestätigten später auch die US-Streitkräfte: „Das US Pacific Command hat keine Gefahr einer ballistischen Rakete gegen Hawaii erkannt. Die vorherige Nachricht war ein Fehler und ein Falschalarm“, schrieb die Behörde auf Twitter.

​Die Meldung löste laut Medienberichten Panik im US-Bundesstaat aus, weil Hawaii möglicherweise in Reichweite von Raketen aus Nordkorea liegt. Viele Menschen hätten sich in Keller begeben und gedacht, sie würden sterben. Die Entwarnung sei erst nach 30 Minuten gekommen.

„Der Fehler passierte während einer Standardprozedur bei einer Schichtübergabe. Ein Mitarbeiter drückte den falschen Knopf“, sagte Hawaiis Gouverneur David Ige gegenüber dem Sender CNN.

Im Dezember 2017 hatte Hawaii wegen eines Raketenstarts Nordkoreas zum ersten Mal seit dem Kalten Krieg ein Warnsystem für Atomschläge getestet.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20180113319050964-hawaii-raketen-alarm-versetzt-bevoelkerung-in-panik/

  1. 14. Januar 2018 um 10:12

    bei Operation Disclosure dazu: http://operationdisclosure.blogspot.de

    RV/INTELLIGENCE ALERT – January 13, 2018

    Gestern, am 12. Januar, wurde vor der Küste von Hawaii eine Anomalie entdeckt, welche die Freigabe des RVs verhinderte.

    Heute, am 13. Januar, versuchte die Kabale, die hawaiianischen Inseln zu bombardieren und Nordkorea die Schuld zuzuschieben.

    Die Quellen haben bestätigt, dass der falsche Alarm heute in Hawaii eine Titelgeschichte war. Der Angriff war echt.

    Die Medien hatten ihre „North Korea Angriff auf die hawaiianischen Inseln“-Geschichte präventiv parat. Die Kabale geriet in Panik, als der Angriff fehlschlug.

    Kurz darauf wurde eine Titelgeschichte erfunden und der Angriff als Fehlalarm gebrandmarkt. Das Notfall-Durchsage System lügt nicht.

    Jemand, der den „falschen Knopf“ drückt, das passiert einfach nicht. Dies war ein weiterer Versuch der Kabalen, den RV- Übergangsprozess durch das Initieren eines Krieges zu verhindern.

    Raketenabschüsse wurden im Pazifik vor der Küste Hawaiis entdeckt.

    Die Starts stammen von derselben Anomalie, die gestern, am 12. Januar, entdeckt wurde.

    Die Raketen wurden sofort abgefangen und zerstört.

    Die Anomalie wurde als nukleares getarntes-U-Boot entdeckt.

    Das nukleare getarnte-U-Boot wurde kurz nach dem versuchten Angriff lokalisiert und zerstört.

    • OKR
      14. Januar 2018 um 10:39

      Bestätigen wir umfänglich. Wer die Rakete und den Waal eingefangen und entsorgt hat, brauchen wir jo nixi erwähnen !

      SIEG HEIL MISTA TRUMP !!! 🙋‍♀️

      7.1 down.

    • KHS
      14. Januar 2018 um 12:49

      ……die Juden Medien schiessen nur noch Blendgranaten :

  2. 14. Januar 2018 um 11:37

    Hinweis von Bodie:

    http://blogdogcicle.blogspot.de/2018/01/qanon-is-posting-tonight-at.html

    Neues von diesem Q, wie immer sehr krytisch und geheimnisvoll. Ich habe zwar eien vermutung was der uns sagen will, aber vielleicht könne sich mal ein paar Dechiffrierspezialisten die Nachricht ansehen.

    Zukunft beweist Vergangenheit Was sagt das OKR dazu?

    ———————————
    …..“CHECKMATE.

    Q
    …..“

  3. 14. Januar 2018 um 16:05

    Nach dem Abschuß der Rakete und der Zerstörung des U-bootes geriet die Kabale in Panik: (siehe auch http://www.nebadonia wordpress.com: „Wieder ein Angriff abgeschlagen“)

    https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/2018/01/13/uebersetzung-der-schlagzeilen-vom-13-1-18/#more-12593

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: