Geheimakte Flüchtlinge 2018

+++ Viele Flüchtlinge sind »Versorgungssuchende» +++ Deutschland bleibt nicht mehr lange Land der „Deutschen“ +++ 9 unglaubliche Fakten, die Sie SO nirgendwo lesen +++

»Ich kann nicht verstehen, dass junge deutsche Männer an der Front in Afghanistan stehen, während junge afghanische Männer hierzulande in der Behörde auf die Bearbeitung ihres Asylersuchens warten».

(aus: Ulrich Greiner: Heimatlos)

Vorbemerkung: Ich mache nicht Flüchtlingen den Vorwurf, dass sie zu uns kommen (in so ein „Paradies“ will ja fast jeder), sondern politischen und medialen Welcomern, die diese Asylindustrie auf Kosten der Einheimischen fördern und so immer mehr Menschen zu uns locken.

Es gibt Fakten, die von Politikern gemieden werden wie der Teufel das Weihwasser oder von der Mainstreampresse nicht oder nur lückenhaft publiziert werden. Hier sind sie:

Fakt 1: Nur die WENIGSTEN sind Kriegsflüchtlinge und politisch verfolgt
Fakt 2: Nur die WENIGSTEN arbeiten

Fakt 3: Fast eine halbe Million Flüchtlinge müsste unser Land verlassen
Fakt 4: JEDEM wird etwas weggenommen
Fakt 5: Flüchtlinge sind krimineller
Fakt 6: In den wenigsten Fluchtländern herrscht Krieg
Fakt 7: Deutschland bleibt nicht mehr Deutschland
Fakt 8: Der Familiennachzug ist viel größer
Fakt 9: Die Welcomer zerstören unser Land

Ich fasse zusammen:

  • Nur rund EIN DRITTEL aller Flüchtlinge sind anerkannte Kriegsflüchtlinge, ZWEI DRITTEL nicht
  • Nur 0,5 Prozent aller Flüchtlinge sind politisch verfolgt
  • 4,3 Prozent aller Flüchtlinge sind VOLLZEITbeschäftigt
  • 1,3 Prozent aller Flüchtlinge sind tatsächlich Spezialisten
  • 91 Prozent aller Flüchtlinge arbeiten nicht und leben von staatlichen Transferzahlungen
  • Fast eine halbe Million Flüchtlinge müsste abgeschoben werden
  • Bis zu 50 Milliarden Euro Steuergelder werden uns für Flüchtlinge weggenommen
  • Zuwanderer sind überdurchschnittlich kriminell
  • Nur noch in den wenigsten Fluchtländern herrscht Krieg
  • Unser Land bleibt nicht mehr lange das Land der »Deutschen»
  • Die Quote des Familiennachzugs ist ein vielfaches höher als uns suggeriert wird
  • Welcomer zerstören unser Land
  • Flüchtlinge sind immer mehr Versorgungssuchende.

Quelle und komplett mit allen Details: http://www.michaelgrandt.de/geheimakte-fluechtlinge-2018/

  1. 13. Januar 2018 um 06:39

    Wir haben nicht eine halbe Million Flüchtlinge zu viel , sondern 20 Millionen Fremde, denen dieses satanische völkermörderische System zwecks Integration, sprich bilateralem Völkermord, teilweise schon die deutsche Staatsbürgerschaft verpaßt hat, und die hier nicht hingehören! Na ja, nach dem Tag X dürfte das alles kein Problem sein. Soweit sie nicht freiwillig gehen, reichen ein paar Mutterschiffe…

  2. 13. Januar 2018 um 06:39

    Wir haben nicht eine halbe Million Flüchtlinge zu viel , sondern 20 Millionen Fremde, denen dieses satanische völkermörderische System zwecks Integration, sprich bilateralem Völkermord, teilweise schon die deutsche Staatsbürgerschaft verpaßt hat, und die hier nicht hingehören! Na ja, nach dem Tag X dürfte das alles kein Problem sein. Soweit sie nicht freiwillig gehen, reichen ein paar Mutterschiffe…

  3. 13. Januar 2018 um 08:40

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  4. KHS
    13. Januar 2018 um 10:22
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: