Startseite > Aktion, Enthüllungen, Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > Bestätigt: IS Kämpfer durften mit US-Billigung unbehelligt aus Rakka abziehen

Bestätigt: IS Kämpfer durften mit US-Billigung unbehelligt aus Rakka abziehen

29. Dezember 2017

Gegenüber RT haben die von den USA unterstützen Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) bestätigt, das kurz vor der Befreiung Rakkas etwa 3.000 Menschen unbehelligt aus der Stadt abziehen durften. Es habe sich um IS-Kämpfer und ihre Familien gehandelt. Sie seien in einem Konvoi aus der Stadt geschafft worden. Die US-geführte Koalition hat den Vorgang bestätigt, sie sei jedoch nicht daran beteiligt gewesen. Das Abkommen sei von Beamten aus Rakka geschlossen worden.

Mehr auf Webseite: https://deutsch.rt.com/

  1. 4. Januar 2018 um 23:08

    Und in welches Land sind diese IS-Kämpfer geflüchtet

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.