Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Lug&Trug, Manipulation, Nachrichten, Politik, Rechtslage > NJ-Schlagzeilen! Wie das Lügensystem seine Gegner krank- und sich selbst gesundzubeten versucht

NJ-Schlagzeilen! Wie das Lügensystem seine Gegner krank- und sich selbst gesundzubeten versucht

9. Dezember 2017

Wir leben im schmutzigsten System der Menschheitsgeschichte, weil dieses System vollkommen von der Lüge durchdrungen ist und das grausame Ziel verfolgt, durch Migrationsfluten und Schulden-Tsunamis zu vernichten und nochmals zu vernichten. Alles was die Europäer, insbesondere die Deutschen, erarbeitet und aufgebaut haben, ist de facto zerstört, sogar ihre Zukunft ist dem Tod geweiht. Um davon abzulenken, auch weil sie nicht mehr weiterwissen, versuchen die menschheitsgeschichtlich an boshafter Dummheit Unübertroffenen, die Systeme der schöpfungsgerechteren Menschenförderung und ihre Führer krank-, und das eigene todgeweihte System gesundzubeten.
Beispiel China: Lügen und Krankbetung!
„In einem fiktiven, ’sehr ungünstigen‘ IWF-Krisenszenario, würden bei Chinas Banken durch Kreditausfälle Kapital in der Höhe von etwa 300 Milliarden Dollar oder 2,5 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung ausfallen. Dieses Niveau sei im internationalen Maßstab ’sehr hoch‘, so der IWF“. (FAZ, 08.12.2017, S. 20)
300 Mrd. Dollar Bankverschuldung Chinas sei also „sehr hoch“, so die Krankbeter vom Weltsystem. Wie ordnen sie dann die BRD-Bankenverschuldung ein? Tatsache ist: „1.500 Mrd. Euro schulden die deutschen Banken dem Ausland.“ Die chinesischen Banken haben keine Auslandsschulden, somit besteht ihre „Verschuldung“ aus einer nationalsozialistischen Wirtschaftsförderung, ohne Gefahr für die Volkswirtschaft. Darüber hinaus besitzt China immer noch über 3.000 Mrd. Dollar als Währungsreserven, womit alle Bankenverpflichtungen mit einem Federstrich zu begleichen wären, während die BRD bei einer fünfmal höheren Bankenverschuldung (noch dazu Auslandsverschuldung) nur 196 Mrd. Dollarreserven besitzt (15 Mal weniger Reserven als China), also hoffnungslos verloren ist. Die mehr als fünfmal höhere Bankenverschuldung der BRD von 1,5 Billionen Euro nimmt bereits die Hälfte des geschätzten BIP für 2017 von 3,30 Billionen Dollar ein, während Chinas geschätztes BIP für 2017 sich auf 12 Billionen US-Dollar beäuft. (Quellen: de.statista.com) Hinzu kommt, dass die BRD auch noch für die Schulden aller anderen EU-Länder im Rahmen der Euro- und Bankenrettungsverbrechen haftet, und da sieht es noch tödlicher aus: „Allein Spanien hat mit einer Billion Euro so viel Außenschulden wie alle anderen Krisenländer (Griechenland, Irland, Italien, Portugal, kurz GIIP) zusammen. Insgesamt stehen an Staats- und Bankenschulden der GIIP-Staaten 12 Billionen Euro im Feuer.“ (Hans-Werner Sinn, Ex-Ifo-Chef, Focus 03.11.2015) Das war 2015, heute ist es schlimmer.

Beispiel Trump: Lügen und Krankbetung!……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/09.12.2017.htm