Startseite > Aktion, Kommentar, Nachrichten, Politik, Rechtslage > „Kriegserklärung“: Erste Reaktionen zur US-Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt

„Kriegserklärung“: Erste Reaktionen zur US-Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt

Mit der Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt stößt US-Präsident Donald Trump international auf Widerspruch. Verschiedene Länder verurteilten den Schritt scharf. Wenig überraschend lobte Tel Aviv hingegen den Vorstoß Washingtons.

In einer Pressekonferenz hat Donald Trump am Mittwoch die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt bekannt gegeben. „Heute erkennnen wir das Offensichtliche an – dass Jerusalem die Hauptstadt Israels ist“, sagte Trump. Der US-Präsident will zudem die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Vize-Präsident Mike Pence werde in den kommenden Tagen in den Nahen Osten reisen, kündigt Trump weiter an.

In einer ersten Reaktion sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu: „Die Entscheidung des Präsidenten ist ein wichtiger Schritt in Richtung Frieden, weil es keinen Frieden gibt, ohne dass Jerusalem die Hauptstadt des Staates Israel ist“. Netanjahu forderte die anderen Länder auf, dem Beispiel der US-Regierung zu folgen. „Dies ist ein historischer Tag“, sagte er.

Jerusalem ist die Hauptstadt Israels seit fast 70 Jahren. Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit 3000 Jahren gewesen.

Der Ministerpräsident betonte: „Es wird keinerlei Veränderung des Status quo an den heiligen Stätten geben.“ In der Jerusalemer Altstadt liegt der Tempelberg. Er ist Juden wie Muslimen heilig. Zudem befindet sich mit der Grabeskirche die wichtigste religiöse Stätte des Christentums in der Altstadt. Israels Präsident Reuven Rivlin bedankte sich beim US-Präsidenten:

Es gibt kein passenderes oder schöneres Geschenk, jetzt wo wir uns 70 Jahren Unabhängigkeit des Staates Israel nähern. Jerusalem ist nicht und wird niemals ein Hindernis für Frieden sein, für die, die Frieden wollen.

US-Regierung weitgehend isoliert…..

Quelle und weiter: https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/61770-kriegserklarung-erste-reaktionen-zur-us-anerkennung-jerusalem-hauptstadt/

  1. KHS
  2. 7. Dezember 2017 um 09:51

    Reaktion der HAMAS:

    Hamas droht nach Jerusalem-Beschluss: „Trump wird es bereuen“

    https://de.sputniknews.com/politik/20171207318591923-hamas-droht-trump-nach-jerusalem-beschluss/

  3. 7. Dezember 2017 um 10:02

    T-Online meldet:

    Reaktionen auf Jerusalem-Entscheidung: Trump hat „Büchse der Pandora“ geöffnet

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: