Startseite > Kommentar, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Die multikulturelle Sumpf-Abwasser-Koalition JAMAIKA soll festgezurrt werden

Die multikulturelle Sumpf-Abwasser-Koalition JAMAIKA soll festgezurrt werden

11. November 2017

Jamaika-KoalitionGestern wurden die letzten JAMAIKA-Sondierungsgespräche zwischen CDU-CSU-Grüne-FDP geführt und alle zeigten sich „zuversichtlich“, dass am Sonntag die Parteichefs das kommende JAMAIKA-Regierungsbündnis besiegeln würden. Insbesondere Horst „Drehhofer“ Seehofer äußerte sich optimistisch, was nicht überrascht, fungiert er doch als Garant der Merkel-Verbrechen. Die Merkel-CDU und die Grünen stellen zusammen die stärkste JAMAIKA-Gruppe, CSU und FDP ordnen sich unter. Merkel und ihre „grünen“ Kampftruppen“ wollen die BRD in ein multikulturelles Sumpfgebilde verwandeln, in eine Art multikulturelle Jauchengrube (FAZ). Nicht umsonst wurde für diese Koalition der Name der Schwarzen-Insel Jamaika gewählt. Der kriminelle Sumpf von Jamaika sowie die Slums der Insel dienen der BRD-JAMAIKA-Koalition als Inspiration zur Schaffung einer „modernen, offenen“ BRD. Auf Wikipedia heißt es zu Jamaika„Die Kriminalität ist heute das größte Problem der Insel. Drogenhandel und Schutzgelderpressung. Die Kriminalitätsrate ist eine der höchsten der Welt. Korruption unter hohen Beamten ist weit verbreitet.“ Und wir sind auf dem besten Weg dahin.
Der erste Aufschrei der Polizei am 1. November in der WELT„Die Polizeianwärter mit Migrationshintergrund hinterlas-sen den Klassenraum wie Sau, die Hälfte Araber und Türken, frech wie Sau. Dumm. … Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“ Ein weiterer Ausbilder nur einen Tag später in der WELT„Bei Polizeianwärtern mit Migrationshintergrund findet ein Kommunizieren in einem besorgniserregenden Sprachge-brauch statt. Anwärter zeigen zudem Defizite im Berufsethos. Ferner ist mit glaubensbedingten Defiziten zu rech-nen; fraglich ist etwa die volle Einsatzbereitschaft während des Ramadans. In der Polizeischulde ist es wie im Knast. Es herrscht das Recht des Stärkeren.“
Und so geht es seither fast täglich weiter. Gestern berichteten langjährige Polizeiausbilder im SPIEGEL„Selbst beim Schieß-training vor einiger Zeit ist fast eine ganze Klasse bei Übungen durchgefallen. Wenn die schon praktisch nichts können, wie sieht es dann erst mit den rechtlichen Grundlagen aus? Zudem gibt es antidemokratische Einstel-lungen und türkischen Nationalismus. Keine Ahnung, wie lange es gut geht, wenn harte Erdogan-Fans auf kurdischen Demonstrationen im Einsatz sind. Disziplin und Ordnung leiden hier seit längerer Zeit. Wenn das schiefgeht, haben wir in ein paar Jahren die Hölle auf der Straße.“ Als Merkel-Mittäter versuchte Bodo Pfalzgraf, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft Berlin, alles zu verharmlosen. Dennoch musste er im ZDF-Morgen-magazin vom 8. November zugeben„Arabische Großfamilien haben durchaus einen strategischen Ansatz und versuchen, bestimmte Familienangehörige von Straftaten freizuhalten, um sie dann im öffentlichen Dienst generell einschleusen zu können. Die haben natürlich ein ganz vitales Interesse daran genau zu wissen, wo, wie der Staat funktioniert. Wie die Zeit tickt, wann Durchsuchungen stattfinden.“ ….

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/11_Nov/11.11.2017.htm

  1. KHS
  2. 11. November 2017 um 18:02

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  3. KHS
    12. November 2017 um 04:03

    Schaffen die das wirklich noch???

    Toten_yota……..

  4. 12. November 2017 um 10:32

    Prof. Dr. Werner Sinn: Kosten für Flüchtlinge bei 450 Milliarden Euro!

    http://www.freiewelt.net/nachricht/kosten-fuer-fluechtlinge-liegen-bei-rund-450-milliarden-euro-10072633/

  5. 12. November 2017 um 10:43
  6. 12. November 2017 um 10:50

    Humboldt-Universität Berlin: 95% der Genies wählen AfD (auf: http://www.freiewelt.net)

    Walter G. 10.11.2017 – 11:30
    Betreff: >> Sensationelle Studie: 95 Prozent der Genies (IQ über 150) wählen AfD <> Null Prozent der Genies (IQ über 150) wählen die Grünen – das ist weniger sensationell <<

    Sensationelle Studie: 95 Prozent der Genies (IQ über 150) wählen AfD

    Von Jürgen Fritz

    Diese Studie der Humboldtuniversität zu Berlin hat es in sich. Sie beinhaltet derart viel Sprengstoff, dass Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach Rücksprache mit der Kanzlerin ein sofortiges Publikationsverbot aussprach. Die Studie müsse umgehend eingezogen werden. Was hier herausgefunden wurde, dürfe die Bevölkerung auf keinen Fall erfahren!

  7. 13. November 2017 um 19:39

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: