Die Auferstehung der „Armee der Toten“

8. November 2017

Geheimbasis 211

Totgeglaubte leben bekanntlich immer etwas länger. Die jetzt von Donald Trump nach 50 Jahren geöffneten CIA-Geheimdokumente über den Mord an John F. Kennedy werden die Wahrheit über diesen bestialischen Mord sicherlich nicht offenbaren (siehe letzter Beitrag). Sie brachten aber eine ganz besonders pikante Info ans Tageslicht: Ein CIA-Informant hat 1955 berichtet, dass A. Hitler am Leben war und sich in Südamerika versteckte (Focus).

Ganz so neu ist zwar diese Info auch nicht, denn Abel Basti und Jan van Helsinghaben bereits vor Jahren in ihrem Buch „Hitler überlebte in Argentinien“ darüber berichtet. Aber nun ist es zumindest etwas „offizieller“ als vorher. Denn „offiziell“ hat A.H. 1945 Selbstmord begangen, als die Rote Armee die Schlacht um Berlin geführt hatte. Seine sterblichen Überreste seien von sowjetischen Militärs entdeckt und von Ärzten identifiziert worden.

Somit bleibt die Frage offen, ob die seitens des CIA-Informanten gefundene Person wirklich A.H. oder nur einer der Doppelgänger war. Das gleiche gilt aber auch für den angeblich gefundenen Leichnam von A.H.

Die „Absetzbewegung“

Das sind nur zwei Fragezeichen von sehr vielen. Denn in diesem Zusammenhang gibt es eine Reihe von Vermutungen um die sogenannte „Absetzbewegung“gegen Ende des 2. Weltkriegs. Es gilt für Forscher ohne Denkschablone als sicher, dass sich 1945/46 eine militärwissenschaftliche reichsdeutsche Elite mitsamt ihrer weit fortgeschrittenen Hochtechnologie „abgesetzt“ hat. Und zwar nach „Neuschwabenland“ in die Antarktis.

Dass am Südpol eine starke Macht stationiert ist, hat z.B. die militärische Operation der US-Navy unter dem Kommando des Admirals Richard Evelyn Byrd erfahren. Die „Operation Highjump“ im Jahre 1946-47 war eine der größten militärischen Operationen in der Antarktis mit 4.700 Soldaten. Sie wurde ganz plötzlich und mit großen Verlusten (mind. 1 Fregatte, ca. 800 Mann und rd. 40 Flugzeuge) abgebrochen. Warum?….

….

Eines ist sicher: Der Countdown für das Ende der Tyrannen läuft, um den Weg frei zu machen für die Wiederherstellung der göttlichen Ordnung unter Führung des Schöpfersohnes Christ Michael.

Wir erleben gerade die Geburtswehen, die noch sehr heftig werden können. Denn angesichts der Dekadenz, der jahrzehntelangen Gehirnwäsche und des daraus resultierenden Irrglaubens braucht es leider unmittelbar erlebten Leidensdruck und die Konfrontation mit der hässlichen Fratze des Antichrist, um aus dem Zustand der Entfremdung aufzuwachen, damit wir wieder den „Götterfunken“ in uns entdecken und befreien.

Das millionenfach leider „bewußtslos“ heruntergebetete „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden“ im Vaterunser sollte sehr bald jeder in seiner eigentlichen Bedeutung erkennen…

Weiter als PDF: Die Auferstehung der „Armee der Toten“

Quelle Text: https://eulenspiegel-blog.com/2017/11/08/die-auferstehung-der-armee-der-toten/

  1. 8. November 2017 um 18:19

    „Wir kommen wieder und das auf eine Art, daß die Welt es nicht vergessen wird“ – in der Tat! Hanna Reitsch z.B., siehe Bericht vom damaligen ORK vom 24.8.2013: Sie hat im Salzburgischen reinkarniert, ist derweil in den Dreißigern und Kommandantin einer Vril 9!!!
    Heil Hanna!!!

    • OKR
      8. November 2017 um 20:12

      Richtig bis auf folgendes:

      Sie ist inzwischen Oberstgruppenraumführerin 卐,
      Kommandantin des RKK HINDENBURG 卐 !!!

      Die Hindenburg ist ein TiefenRaum RKK für Erkundung und Forschung.

      Jungfernflug war im Januar 2015.

      Reichweite: Unendlich.
      Antriebe: Atmosphären, Vril, Tunnel.
      Energie: 1 GW – 1 TW
      Bewaffnung: Leicht. 900 9er 90 0er.
      Besatzung: 12tsd Standard. Bis zu 120tsd.
      Werft: Mars und Aldebaran.

      LFS: Leichter Frequenz Schirm !

    • OKR
      8. November 2017 um 20:22

      WiSSen Sie verter Sirius:

      DER TEUFEL IST AN ALLEM SCHULD 😝😜 !!!

      Bitte genau hinhören ! Danke !

      SIEG HEIL SIRIUS !!! 🙋‍♀️

      https://itunes.apple.com/de/album/der-teufel-ist-an-allem-schuld/68555597

  2. 8. November 2017 um 19:02

    Hier ist die „andere These“:

    MG-Häppchen #4: Dr. Mark Benecke untersuchte Hitlers Schädel

  3. 8. November 2017 um 19:04

    Voll Doku:
    [Doku] Rätsel der Toten – Hitlers Leiche und der KGB [HD]

    WER lügt nun ?
    Und Warum ?
    🙂

    • 8. November 2017 um 19:57

      Manche Dinge lassen sich nur über die transpersonale Ebene verifizieren. Dazu gehören quasi auch Aussagen z.B. des OKRs, da diese oftmals von der derzeitigen so genannten Wissenschaft nur zum Teil nachvollzogen werden können. Die Aussagen des OKRs in einem Kommentar zum 20.4.2015 anläßlich eines gewissen Geburtstages sind ziemlich eindeutig und werfen sämtliche Theorien und „Beweise“ über den angeblichen Tod von Adi über den Haufen…!!!

  4. OKR
    8. November 2017 um 21:45

    Oooohoooo Sionisten … !

    http://www.emsc-csem.org/Earthquake/earthquake.php?id=628778

    Lebt Ihr noch oder zappelt Ihr schon !!! 😂🤣

    http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

    http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_kp_3d.gif?

    Böse tRaumschiffe !

    😝

    🙋

    • OKR
      8. November 2017 um 22:28

      Mit weiser VorauSSchau blasen wir schon mal den 11.11.2017 an !!! 😝

      Der Neger sagt:

      Denn, Freunde, DO m8s einen Rucki Zucki !!! 😜

      Ausgegebens Motto:

      … Bumms falllera !!! 😂

  5. OKR
    8. November 2017 um 22:54

    An das Deutsche Volk der Auferstehung:

    “Schaut, es wurde ALLes schon mal gesagt.
    Warum der Mühen !
    Denn es ist Hopfen und Malz verloren !”

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.