n8waechter: Gemengelage

6. November 2017

Nun mag diese am gestrigen 5. November 2017 groß ausgebrachte Geschichte um Geldwäsche, Steuerhinterziehung oder anders ausgedrückt “kreativen Vermögenserhalt“ der Betroffenen für einen Aufschrei sorgen oder auch nicht, allerdings mag dies im Gesamtzusammenhang durchaus Bedeutung haben. Ob es sich dabei nur um eins von vielen Puzzlestücken handelt oder gar um ein Signal an diejenigen, welche in der Position sind, das Noch-System zum Einsturz zu bringen, wird sich zeigen müssen.

Dennoch ist es an der Zeit, einmal einen Blick auf die Gemengelage auf der Theaterbühne zu werfen, dies verbunden mit der einen oder anderen Frage. Dabei muss allerdings dringend im Hinterkopf behalten werden, dass es sich bei den im Folgenden aufgeführten Meldungen um Einzelteile des uns allen präsentierten Illusionstheaters handelt, welche letztlich im Gesamtzusammenhang zu betrachten und zu interpretieren sein dürften.

Hinter den Aufdeckungen der “Paradise Papers“ stecken Journalisten des internationalen Netzwerkes investigativer Journalisten (ICIJ), hierzulande sind die SZ und der WDR dabei. Die Namensliste dürfte sich in den kommenden Stunden und Tagen durchaus noch verlängern, jedoch ist diesbezüglich zu betonen, dass diese nun der Öffentlichkeit ins Bewusstsein gebrachten Informationen an sich nichts Neues sind. Die systemischen Strukturen bieten seit Jahrzehnten derartige Möglichkeiten zur kreativen Vermögensverwaltung.

Insofern hier schon einmal die Frage in den Raum gestellt: Was soll das Ganze eigentlich, bzw. welchem wirklichen Zweck dient es?

Und sonst? Welche sonstigen Inszenierungen werden uns auf der großen Bühne der “Welt“ präsentiert?……

 

….. Das “Armageddon“ der Finanzmärkte und die “Apokalypse“ der Theaterbühne steht unmittelbar bevor und die damit einhergehende Wiederherstellung der natürlichen Ordnung wird sich als umfassend heilsam erweisen.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

Quelle und komplett: http://n8waechter.info/2017/11/gemengelage/

  1. 6. November 2017 um 17:01

    siehe auch: Trump’s Long Game to Drain the Swamp

    Trumps langes Spiel, um den Sumpf zu entleeren

    Präsident Donald Trump ist sehr intelligent und äußerst kalkuliert. Dieser Satz allein wird einige Leute genug „auslösen“, um diesen Artikel nicht mehr zu lesen, weil sie konditioniert wurden, ihn zu widerlegen. Seine Intelligenz zu unterschätzen ist nur einer der vielen großen Fehler seiner Gegner, die letztendlich zu ihrem Untergang führen werden.

    Menschen zu glauben, dass man einfältig ist, ist ein Troll an sich, aber Trump ist einer der größten Trolle aller Zeiten. Trump spielt gern das lange Spiel, da er die Leute meisterhaft von seinem Spiel abhält, während er Reaktionen und Reaktionen anstachelt, die eine bestimmte Erzählung steuern, bis die endgültige Enthüllung enthüllt wird….

    http://www.magapill.com/trumps-long-game-to-drain-the-swamp/

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: