Startseite > Aktion, Kommentar, Nachrichten, Politik > Kreml-Sprecher zu möglichem Putin-Trump-Treffen: Situation um Nordkorea im Fokus

Kreml-Sprecher zu möglichem Putin-Trump-Treffen: Situation um Nordkorea im Fokus

4. November 2017

Raketentest in NordkoreaEs gibt noch keinerlei Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA bei der Nordkorea-Problematik, nur zeitweise werden Meinungen ausgetauscht, sagte der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, gegenüber Sputnik im Hinblick auf ein mögliches Treffen von Wladimir Putin und Donald Trump in Vietnam.

Mit einem hohen Maß an Sicherheit könne angenommen werden, dass die Staatschefs Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, bei ihrem Treffen, wenn ein solches vereinbart werden sollte, die Situation um Nordkorea besprechen würden, so der Sprecher.Wie Peskow zuvor berichtet hatte, werde über ein solches Treffen der beiden Staatschefs bei dem aktuellen APEC-Gipfel in Vietnam verhandelt.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20171104318164764-sprecher-kreml-usa-nordkorea/