Startseite > Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Lawrow: US-Atomwaffen in Europa sollen zurück nach Hause

Lawrow: US-Atomwaffen in Europa sollen zurück nach Hause

20. Oktober 2017

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat einen Abzug der amerikanischen Atomsprengköpfe aus Europa gefordert.

„Wir setzen uns konsequent für den Rückzug der amerikanischen Atomwaffen auf das nationale Gebiet (der USA – Red.) ein“, sagte der russische Außenminister am Freitag auf der Moskauer Konferenz zur Nicht-Weiterverbreitung von Atomwaffen.

Auch solle die Nato mit ihren „gemeinsamen Missionen“ aufhören, bei denen Mitgliedsstaaten, die selbst keine Atomwaffen besitzen, deren Einsatz mittrainieren, betonte der russische Außenminister. Derartige Übungen seien ein klarer Verstoß gegen den Atomwaffensperrvertrag.

Quelle Text: https://de.sputniknews.com/politik/20171020317951461-lawrow-fordert-abzug-von-us-atomwaffen-aus-europa/

  1. KHS
    20. Oktober 2017 um 12:36

    ……..sehr weise Forderungen ! Die Amis sollten doch alle ihre Atom Waffen in ihrem grossen
    Erdloch (gelber Stein) versenken,datt wär dufte…….

    • 20. Oktober 2017 um 19:27

      Ohnehin alles Schrott! Es funktioniert keine einzige Atomwaffe…

      • KHS
        20. Oktober 2017 um 22:02

        …….ich erinnere mich noch sehr gut an den 2.Golfkrieg beim Kampf um den Saddam Hussein Airport,als die Iraker das Gelände unter Wasser setzten,Amis rein,Strom an,Amis gegrillt! Als Rache setzte die US Luftwaffe Mini Nukes ein,Freund und Feind vernichtet.Tausende Tote.Der zuständige US General damals im US Fernsehen “ Wir haben gewonnen“
        Dann brach er weinend zusammen!!! Viele verstahlte und Kinder mit Erbfolgeschäden ! Atomwaffen funktionieren doch super pervers !

      • KHS
        21. Oktober 2017 um 06:04

        …..übrigens gab es bei dem verzweifelten Einsatz der taktischen A-Waffen Tote im fünfstelligen Bereich.Auch die eigenen Leute zählen bei denen nicht`s !

      • KHS
  2. 20. Oktober 2017 um 19:39

    Hat dies auf Licht & Freiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: