Startseite > Aktion, Flüchtlinge, Kommentar, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Off limits für Merkels Parasiten in Salzgitter und in Trumps Amerika, während Britannien Torpedos auf die Merkel-EU abfeuert

Off limits für Merkels Parasiten in Salzgitter und in Trumps Amerika, während Britannien Torpedos auf die Merkel-EU abfeuert

14. Oktober 2017

Wer hätte gewagt zu denken, dass die Angst vor der AfD mit angeblich nur 7 Prozent Wählergunst in Niedersachsen es schaffen könnte, dass die niedersächsische Landesregierung unter SPD-Ministerpräsident Stephan Weil die Vorzeige-Flüchtlingsstadt Salzgitter für Merkels Bereicherungs-Schmarotzer schließen würde. Das Parasiten-Gesocks erhält tatsächlich Stadtverbot wie einst im Mittelalter die Pest-verdächtigen an den Stadttoren abgewiesen wurden. Diese Entwick-lung ist besonders pikant, da es sich um anerkannte Schmarotzer handelt, die laut Gesetz absolute Freizügigkeit genießen, sich überall niederzulassen zu dürfen. Die SZ gestern atemlos„Allein 2016 kamen laut Verwaltung 2000 anerkannte Asylbewerber in Salzgitter an. Da rief der CDU-Bürgermeister Frank Klingebiel beim SPD-Ministerpräsidenten Stephan Weil um Hilfe – und hat jetzt umstrittenen Erfolg. Fürs Erste dürfen keine anerkannten und aufgenommenen Flüchtlinge mehr nach Salzgitter ziehen. In Deutschland ist eine solche Maßnahme bisher einzigartig, gewöhnlich gilt Freizügigkeit für jeden, der hierzulande bleiben darf. Im rot-grün regierten Niedersachsen kommt es nun wenige Tage vor der umkämpften Landtagswahl am 15. Oktober zu dieser einschränkenden Premiere. Salzgitters Bürgermeister erklärte: ‚Wir brauchen eine Atempause‘.“
Eine ganze Stadt wird für Merckels Gesockse abgeriegelt, obwohl sie für jede Stadt laut BRD-Sprech eine „Bereicherung“bedeuteten und gemäß SPD-Messias „Moshe“ Schulz, sozusagen Chef von SPD-Ministerpräsident Weil, „wertvoller als Gold“seien. Aber die Bevölkerung will von diesem „goldenen Ungeziefer“, wie die Salzgitter Volkswut Merkels Eindringlinge oft nennt, weder bereichert, noch berührt werden. Wenn also schon zu Ausgrenzungsmaßnahmen wie zu Zeiten der mittelalterlichen Pest gegriffen wird, obwohl angeblich nur 5 Prozent Parasiten in Salzgitter hausen, dann erleben wir gerade die Wiederkehr eines kräftigen, durchsetzungsfähigen und notwehrnotwendigen Kulturkampfes, wie ihn sich diese BRD nicht im Traum hätte vor-stellen können. Aber in Wirklichkeit soll nur die AfD abgewehrt werden, die auch in Niedersachsen mit 30 Prozent am Sonntag gewählt würde, wenn die Merkel-Bande nicht nach Honecker-Methode jede Wahl fälschen ließe……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/10_Okt/14.10.2017.htm

  1. 14. Oktober 2017 um 14:06

    Zur erbaulichen Ergänzung: Das Bild !!!
    (Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am 27.09.2017 in Paris mit seiner Frau Brigitte Macron, ihrem Hund Nemo und 180 Köchen. (Foto: dpa) )

    Weil die EU nicht funktioniert: Europa ist ein Sanierungsfall
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/14/weil-die-eu-nicht-funktioniert-europa-ist-ein-sanierungsfall/

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: