Startseite > Nachrichten > Riesenloch im Antarktis-Eis entdeckt – Forscher rätseln

Riesenloch im Antarktis-Eis entdeckt – Forscher rätseln

Blick auf antarktische Gletscher aus dem All

Kanadische Wissenschaftler haben im Eisschild der Antarktis ein Loch größer als Tschechien entdeckt, wie das Portal „Motherboard“ berichtet. Jetzt rätseln sie über dessen Ursprung: Außer Erderwärmung kommen andere Ursachen in Betracht.

Solche Riesenlöcher im Eisschild sind an sich für die Wissenschaftler nichts Neues. „Polynja“ heißt so eine Erscheinung im Fachjargon. Normalerweise entstehen sie unweit der Grenze zwischen antarktischem Gletscher und Meer.

Aber diese Polynja sticht hervor: Sie hat sich weitab dieser Grenze gebildet, hunderte Kilometer vom Wasser weg. Und das ist ein Hinweis darauf, dass bislang unbekannte Prozesse deren Entstehung verursacht haben.

Entstanden ist das Loch am 9. September 2017, wie die Forscher vermuten, im Raum des Weddell-Meeres. Beobachtet wurden solche Gebilde auch früher schon: In den Siebziger Jahren etwa wurde eine Polynja entdeckt, konnte jedoch nicht tiefgehender untersucht werden, weil entsprechende Satelliten damals fehlten. In den darauffolgenden 40 Jahren blieb der Eisschild der Antarktis unversehrt.

Zu behaupten, das jetzige Riesenloch sei eine Folge der Erderwärmung, wäre verfrüht, betonen die kanadischen Forscher. Jedoch wissen sie jetzt schon, dass die Polynja sich auf die Strömungsverhältnisse im Meer auswirkt: Wärmeres Wasser könnte so an die Oberfläche treten und das Zufrieren des Lochs verhindern.

Quelle: https://de.sputniknews.com/wissen/20171011317821490-riesenloch-in-antarktis-entdeckt/

Kategorien:Nachrichten
  1. 11. Oktober 2017 um 19:34

    Da sollte wohl jemand die Heizung ein wenig herunterdrehen…😂😁

  2. KHS
    11. Oktober 2017 um 20:15

    ………wenn Mann genau hin schaut,sieht man wie sich die Pinguine in den heißen Thermalquellen baden.Ihren Frack haben sie dabei ausgezogen !

    http://www.stupidedia.org/images/thumb/b/b8/Pinguine-Wasserski.jpg/300px-Pinguine-Wasserski.jpg?filetimestamp=20100404223750

  3. 11. Oktober 2017 um 20:44

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: