Startseite > Historisches, Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Heute feiert sich das ABSOLUT BÖSE selbst

Heute feiert sich das ABSOLUT BÖSE selbst

3. Oktober 2017

Heute finden die sogenannten „Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit“ statt, die allein durch diesen Lü- genbegriff schon davon zeugen, wie das provisorische Staatssystem der Sieger (errichtet bis zu einer echten Wiedervereinigung) von der verbrecherischen MerkelPolitik gekapert wurde. Der Begriff Wiedervereinigung ohne die fast 30 Prozent des geraubten Staatsgebietes durch die Siegermächte ist ebenso abscheulich wie die Lüge, dass unsere Vernichtung durch Multikultur eine Bereicherung sei. Die BRD-Wiedervereinigung war von der Wall Street gefordert und vorbereitet worden, weil man damit die Ausschlachtung des Ostens mit einer Billion D-Mark und die Vernichtung des noch ethnisch intakten Teil Deutschlands erreichen wollte. Außerdem war der geplante und vom FED-Agenten Michail Gorbatschow vorbereitete Fall der DDR nur der Auftakt zum Fall des gesamten Ostens, vor allem der Sowjetunion gewesen, womit sich das globalistisch-jüdische Weltsystem die Bodenschätze und die Regierungsmacht durch den Geldzugriff über das Rothschildsche Notenbanksystem im gesamten Ostblock sichern wollte, was letztlich von Präsident Wladimir Putin wieder rückgängig gemacht werden konnte.

Unsere Nachfahren werden nur ein Gutes der von der Wall Street organisierten „Wiedervereinigung“ abgewinnen können, dass nämlich das in weiten Bereichen dekadente, gehirngewaschene und verkommene Westdeutschland von noch gesunden und anständigen deutschen Menschen aus dem Osten bereichert wurde, deren Widerstand, wie die Bundestagswahl zeigte, den Deutschen ewig zur Ehre gereichen wird. Dafür werden sie vom System des absolut Bösen als die „Menschen aus der Schmuddel-Ecke der Republik“ diffamiert.

Der „Teufel im Rollstuhl“, der einem das Gefühl vermittelt, als ziehe er rollend stets einen stinkenden Schwefelschweif nach sich, hatte denn auch eine multikulturelle Botschaft zur heutigen Banksterfeier parat. Schäuble: „Auf die große Hilfsbereitschaft der Deutschen werden noch unsere Kinder stolz sein.“
Es soll also „Hilfsbereitschaft“ sein, Millionen von geilen, verbrecherischen und kampfbereiten jungen Männern „Zuflucht vor Krieg und Armut“ zu gewähren? Diesen Jung-Parasiten kann das BRD-System also keinen Krieg zumuten, wohl aber unseren jungen Deutschen, die zum Sterben und Kämpfen dorthin geschickt werden, wo man die fremden Jung-Parasiten nicht belassen will (Afghanistan, Mali usw.). ….

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 03.10.

  1. 3. Oktober 2017 um 16:55

    Rede zum Tag der Einheit
    Steinmeier nimmt alle Deutschen in die Pflicht
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82372240/steinmeier-zum-tag-der-deutschen-einheit-es-sind-andere-mauern-entstanden-.html

    mich ekelt vor Seinem „Wir“….!! 😦

    • 3. Oktober 2017 um 16:58

      auch deswegen:
      ..Intrigant, Heuchler, Anuskriecher, Kriegshetzer

      Steinmeiers Wutrede gegenüber den Gegendemonstranten auf dem Alexanderplatz!

      • Kleiner Grauer
        3. Oktober 2017 um 18:05

        Dieser Kriegstreiber spricht vom Frieden. Alle Probleme hat dieser Fascho Optimist mit verursacht und Staatsinsovenzen verschleppt. Das kannst Du Dir nicht zurecht saufen!

  2. feld89
    3. Oktober 2017 um 17:27

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. KHS
    3. Oktober 2017 um 17:38

    Die enteigneten Vermögenswerte der DDR sind alle noch da,sie haben nur andere!!!

    Wann packen die Bürger aus dem Osten endlich die ca.40000 Kalaschnikows aus,die die Russen bei Ihrem Abzug den Bürgern für kl.Geld überlassen hatten??? Kistenweise Muni gab`s damals gratis obendrauf!!!!

  4. KHS
    3. Oktober 2017 um 17:43

  5. Kleiner Grauer
    3. Oktober 2017 um 17:56

    Wenn wir wissen das wir nichts wissen wissen wir mehr als die meisten nicht wissen.

    Jene 12 Jahre, von 1933 – 1945 war das deutsche Volk bis zum 08. Mai 1949 wenigstens kurzfristig befreit! Damals, vor 1933 sowie heute ist das deutsche Volk an Ausplünderung, Betrug, Lügen, Kriminalität und schwerer politischer Verbrechen ausgesetzt! In etwa 70 % aller Deutschen schlummert, bzw. hat sich die jüdische Gier und ein bösartiger Partei-Mals Inszenierung den Einzug gehalten.

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“ Napoleon
    Die DDR – Plünderung im Namen der Einigung // Doku
    Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR
    Film von Herbert Klar und Ulrich Stoll

    Über zwei Jahrzehnte nach der deutschen Wiedervereinigung geht die ZDF-Dokumentation „Beutezug Ost“ der Frage nach: Wie konnte aus dem Wert der DDR-Betriebe, den der erste Treuhandpräsident Detlev Rohwedder auf 600 Milliarden D-Mark schätzte, ein Milliardendefizit werden? Die Treuhandanstalt, zuständig für die Privatisierung der DDR-Betriebe, hinterließ einen Schuldenberg von 250 Milliarden D-Mark (zirka 125 Milliarden Euro).

    „Das gesamte Industriekapital der DDR wurde mit einem Schlag vernichtet. Im Grunde genommen ist es eigentlich das größte Betrugskapitel in der Wirtschaftsgeschichte Deutschlands“. Der grüne Europaabgeordnete Werner Schulz findet deutliche Worte für die Arbeit der Treuhand.

    Als am 1. Juli 1990 die DDR-Mark im Verhältnis 1:1 und 1:2 in D-Mark umgetauscht wurde, vervielfachten sich die Lohn- und Herstellungskosten für die DDR-Betriebe. Mit der Währungsunion brach der Absatz selbst lukrativer Betriebe schlagartig ein. Edgar Most, der ehemalige Vizepräsident der DDR-Staatsbank, sieht in der D-Mark-Umstellung die Hauptursache für den Untergang der DDR-Industrie. Most und Bundesbankpräsident Pöhl warnten Kanzler Kohl vergeblich vor den Folgen der Währungsunion. Most weist die Behauptung zurück, die DDR-Wirtschaft sei ohnehin am Ende gewesen: „Erst mit der D-Mark-Einführung mit diesem falschen Umrechnungskurs waren wir endgültig pleite“, so der ehemalige Staatsbankier.

    „Alternativlos“ nennen die Treuhand-Verantwortlichen wie Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel das Vorgehen der Treuhandanstalt noch heute. Die Schwachstellen bei der Abwicklung der DDR-Wirtschaft zeigen Beispiele wie das Kühlschrankwerk DKK Scharfenstein. Obwohl DKK wettbewerbsfähige Produkte wie den ersten FCKW-freien Kühlschrank herstellte, gelang es der westdeutschen Konkurrenz, DKK zu zerschlagen.

    Als Birgit Breuel, Präsidentin der Treuhandanstalt, am 31. Dezember 1994 das Schild von der Fassade des Treuhandgebäudes in der Berliner Wilhelmstraße abschraubte, waren 8000 Staatsbetriebe an private Investoren oft unter Wert verkauft oder geschlossen. 2,5 Millionen DDR-Bürger hatten ihren Arbeitsplatz verloren.

  6. 3. Oktober 2017 um 18:12

    Da besteht allerhöchste Gefahr dass man sich auf die Tastatur kotzt wenn man diese verlogenen Hackfressen sieht.
    Wann endlich werden die mal zur Rechenschaft gezogen?

  7. OKR
    3. Oktober 2017 um 19:01

    Da tanzt das judenmiststück Stolz nachdem sie einen
    Reibach, als U-Boot in der Nationalen-Bürgerlichen Szene,
    gemacht hat und den ihr aufgetragenen Schaden angerichtet hat !

    Ausgesorgt hat die bis an ihr Lebensende und tanzt in München vor Freude, aber eiskalt und moralisch nicht belastet.

    Keinen Rhythmus, keine Ästhetik, keine koordienierten Bewegungsabläufe somit keine höhere Intelligenz, hört Drecksmusik ohne jegliche Melodie, sinnloses Geklimper, kurzum eine jüdin par excellence !!!

    Auch Ihr Stündlein Stolzklein hat geschlagen !

    • KHS
      3. Oktober 2017 um 19:44

      ……..ohne Juden lebt sich leichter…….

      • OKR
        3. Oktober 2017 um 19:58

        Dat Stolz IS ein judenKrüppel ersten Grades !

      • OKR
        3. Oktober 2017 um 20:00

        Aber herrlich zu sehen KHS, wie die abzuckt … a buisl mehr und die hebt wie ein Senkrechtstarter von München ab ins ALL ! 😂🤣

  8. 3. Oktober 2017 um 19:25

    Der Alpencowboy mit `ner „alten“ Vorlesung…
    Wagner`s Richard als Hintergrund ist ja ganz passend…. 🙂
    Und das Sprüchel hier rechts oben hat auch seine Aussage…

    24. September 2017: Das Kind ist geboren! Gedanken zum 24. September

    • luederitzbucht
      3. Oktober 2017 um 20:39

      Die Weiße Rasse, allen voran die DEUTSCHEN, hat eine Aufgabe innerhalb des Weltenplans zu erfüllen. Deshalb wohl der hohe Blutzoll.
      Aus diesem Volk heraus werden immer wieder mutige Menschen aufstehen und das Ruder vor der vermeintlichen Sturmflut herumreißen.
      DIE DEUTSCHEN SIND GOTTES VOLK !!!

      • OKR
        3. Oktober 2017 um 23:26

        Joooooooo, aber sie wißen, kapieren und verstehen das nicht.

      • luederitzbucht
        4. Oktober 2017 um 09:11

        Es gibt nichts zu kapieren. Zum richtigen Zeitpunkt zu handeln ist Wissen.

  9. 3. Oktober 2017 um 19:50

    Tja, die satanische Politmafia feiert. Wie lange noch? Wie man aus gewissen Kanälen hört, sollte eigentlich 2017 der Sack endgültig zugemacht werden – nachdem man ohnehin fast 2 Jahrzehnte hingehalten worden ist. In den letzten Tagen war nunmehr zu hören, daß schon wieder eine Verschiebung um 2 – 3 Jahre stattfinden soll! Sorry, aber unsere Geduld ist eigentlich lange genug strappaziert worden…! Wartet man in der Geistigen Welt auf das Erwachen auch des letzten Schlafschafes? Für das spirituelle Erwachsen-werden liefern die derzeitigen endzeitlich-apokalyptischen Verhältnisse freilich ein ideales Terrain…

  10. OKR
    3. Oktober 2017 um 19:57

    Jo-maiiiii-ka uns am Arsch lecken !!!

    Hauptsache Madam Merkel bleibt Bundesschranzerin !!! 😜
    Sie schafft das schon !!! 😝🤣

    Jamaika am Horizont – Zerfall der Europäischen Union durch noch mehr Marktradikalismus
    Jamaika am Horizont – Zerfall der Europäischen Union durch noch mehr Marktradikalismus

    https://deutsch.rt.com/meinung/58425-jamaika-am-horizont/

  11. KHS
    3. Oktober 2017 um 21:33

    ……..es zieht sich hin,da müssen wir ein wenig Kohlsuppe machen,daSS soll helfen!!!

  12. KHS
    4. Oktober 2017 um 12:16

    Reptilien Dämmerung :

    NJ,leider Geil…..http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: