Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

Kategorien:Nachrichten
  1. 27. September 2017 um 02:03

    Frankreich: Macron fordert neue EU-Steuer für den Umbau Europas
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/09/27/frankreich-macron-fordert-neue-eu-steuer-fuer-den-umbau-europas/
    “..Frankreichs Präsident Macron will die EU weiter zusammenführen und hat teure Vorschläge. Es ist nicht klar, wer Macrons Visionen am Ende bezahlen soll… ”

    RZ:
    (man beachte die Ausrichtung des Pentagramms)
    Es geht nicht um das Gelaber dieser Bankenschwuchtel sondern NUR UM DAS BILD !!
    Der Johannes Rothkranz könnte endlich mal `ne neue, aktualisierte Auflage seines Buches über “Freimaurersignale in der Presse” herausgeben…
    🙂

  2. 27. September 2017 um 02:22

    Dir „Rache “ des „Zentralrates“ ?

    Antisemitismus-Definition geändert: Kritik an Israel ist in Deutschland ab sofort strafbar
    http://www.anonymousnews.ru/2017/09/26/antisemitismus-definition-geaendert-kritik-an-israel-in-deutschland-ab-sofort-strafbar/
    „Die internationale Definition von „Antisemitismus“ wurde am vergangenen Mittwoch im Bundeskabinett um einen kurzen Passus ergänzt: Von nun an kann auch Kritik an Israel als Antisemitismus gedeutet und mit Haftstrafen geahndet werden.“

    (…aber Papa, der Kaiser hat ja gar nicht`s an……)
    (…..aus einem alten Märchen)

    • 27. September 2017 um 18:40

      Judenmerkel und Ihre Kameraden in der Protektoratsverwaltung stehen halt treu zu Ihren Auftraggebern für die Sie arbeiten und deren Wohl Ihr ganzen Handeln gilt.
      Die scheiß Deutschen können zahlen, das Maul halten und sich verarschen lassen.
      Danke nochmal an alle die diese kriminellen Satanisten gewählt haben.

  3. 27. September 2017 um 08:35
  4. KHS
  5. KHS
    27. September 2017 um 16:37
  6. 27. September 2017 um 18:02

    zu Brand in Munitionslager siehe auch:

    Spektakuläres Feuerwerk – ukrainisches Munitionsdepot fliegt in die Luft

    Ein kolossaler Feuerball erhellte nach mehreren Detonationen den Westen des Landes. In der Ukraine ereignete sich ein Vorfall, bei dem das größte Munitionsdepot des Landes zum Teil zerstört wurde. Beinahe 200.000 Tonnen Munition sollen sich zum Zeitpunkt des Unglücks in dem Arsenal befunden haben. Das Gebiet wurde weiträumig evakuiert.

    Serienweise seien Artilleriegranaten explodiert, sagte ein Sprecher der Polizei gegenüber der Nachrichtenseite Ukrainskaja Prawda. Am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr Ortszeit sei von einem Wachtposten des Munitionsdepots Kalyniwka im Gebiet der 370.000 Einwohner zählenden Stadt Winnyzja, rund 200 Kilometer südwestlich von Kiew entfernt, ein verdächtiges Geräusch bemerkt worden. Daraufhin hätten sich mehrere Explosionen ereignet, schrieb der Präsidentenberater Juri Birjukow auf seinem Facebook-Account. Zudem mutmaßte er, dass das Depot von einer Drohne angegriffen worden sein könnte. Zusätzlich schrieb der Berater in seinem Posting von Festnahmen, die es daraufhin gegeben hätte….

    http://www.russland.news/spektakulaeres-feuerwerk-ukrainisches-munitionsdepot-fliegt-in-die-luft/

     

    • OKR
      27. September 2017 um 18:42

      Drohne ist gut … 🤣🤣😜

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: