Startseite > Kommentar, Nachrichten, Politik > Letztes Aufgebot gegen die AfD an die Front

Letztes Aufgebot gegen die AfD an die Front

19. September 2017

Mit der AfD kam erstmals eine Systempartei hoch, die mit dem Tabubruch, nämlich das BRD-Tabu zu brechen, zu einer starken Bundestagskraft zu werden droht, vielleicht zur zweitstärksten, wenn die Wahlfälschung nicht richtig funktionieren sollte. Das BRD-Tabu hieß bis dahin: Kein Wahlkampf mit dem Thema Flutpolitik. Daran hatten sich alle Systemparteien bis zur AfD-Zeitenwende auch gehalten, denn das ist die Vorgabe zur Fortsetzung des 2. Weltkriegs mit dem Kriegsziel Nr. 1, nämlich die „Abschaffung der rassischen Exklusivität durch Immigration und Ansiedlung von Nichtdeutschen, speziell von Männern, um die Kriegslust aus den Deutschen herauszubrüten“. („Breed war strain out of Germans. Abolition of racial exclusiveness. During this period encourage also the immigration and settlement in the German States of Non-Germans, especially males“. PM Newspaper, New York, Jan. 4, 1943) Zudem diente das Tabu der Flutpolitik den Alliierten-Kriegsparteien auf unserem Boden, nämlich CDU, CSU, SPD, Linke, Grüne, FDP als Garant für ihr politisches Überleben. Die „Ansiedlung“ bzw. „Umsiedlung“ von fremden Völkerschaften ist heute offizielles Staatsprogramm aller Systemparteien. Mit der letzten großen Flutschleusenöffnung wurden wir mit 80 Prozent junger, geiler, verbrecherischer, tödlicher Männer überschwemmt. So wie es im noch immer geltenden Kriegsziel der Alliierten formuliert wurde, denn die BRD weigert sich im Auftrag der Kriegsmächte brav, einen Friedensvertrag einzufordern. Der Krieg lebt also, es tobt der Krieg!

Seit die AfD aber den Tabu-Bruch vollzogen und der NPD-Befreiungspolitik einen für die hypnotisierte Masse tragfähigen Namen verliehen hat, wackelt die Vasallen-Republik. Es gibt keinen Merkel-Auftritt ohne Pfiffe und Buhrufe, so etwas musste in der Geschichte der BRD noch kein Kanzler erleben. Nicht nur, dass die Mörderin keine Massen mehr für ihre Auftritte mobilisieren kann, freuen sich die Vasallenmedien bereits, wenn sie an einem Auftrittsort weniger ausgebuht wird als einem anderen. BR-Meldung von heute: „Ihr Auftritt in Regensburg wurde von mehr Protesten begleitet als in Passau.“
Horst „Tsipras“ Seehofer wagt sich schon gar nicht mehr, größere Wahlkampfkundgebungen zu machen, denn er gilt mittlerweile bei der Hälfte der ehemaligen CSU-Wählerschaft als „Horst Drehhofer“. Seine Umfaller, Drehungen und Wendungen zur Stützung von Merkel sind bereits legendär. Die FAZ vom 12. September über Seehofers Angst vor den Bayern:
„Parteichef Seehofer absolviert ein Minimum an Terminen. … Er übertreibt es in diesem Wahlkampf nicht mit großen Kundgebungen.“
Jeder ertappte Lügner, jeder ertappte Betrüger, scheut das Licht der Öffentlichkeit, das zeigt sich …..

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 19.09.

Kategorien:Kommentar, Nachrichten, Politik Schlagwörter:
  1. 20. September 2017 um 00:19

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

  2. KHS
    20. September 2017 um 01:47

    ………oder gegen die deutsche Kultur :

    ……..dieses“Nicht`s“ darf uns BIO DEUTSCHE straflos beleidigen??? IS unsere Justiz Maas-Los blind???

    • 20. September 2017 um 10:24

      Es ist nur eine Hure der Rautenmafia ….
      1995 vertraglich vereinbart.. (von wem!?) das zukünftige „Grossreich“ mit der Tierquäl- und Kinderfixx- Ideologie umzustülpen und wirtschaftlich zu schwächen.
      Die verdeckte Vasallenmiete an Länder des Mittelmeeres ist ja offensichtlich…
      (nur mal dran denken dass in Berlin 2012 fast schon die „neue syrische Regierung“ zusammengekleistert wurde…(„Freunde Syrien“ e.t.c.))
      …die Unglaublichkeiten in der Ukraine wurden ja auch geschluckt…, auch der Vasallensold…-äh…“Wirtschaftsförderung..“

      DER GROESSTE VERRAT | INFOS ZUR BT Wahl 2017

      Wem der Typ mit seiner Art der Faktenpräsentation zu schwierig ist der findet darunter die Quellen.
      Das soll jetzt aber NICHT (!!) bedeuten dass mir jemand unterstellt dass ich hier Werbung für seine Art der kirchenfreien Bibelinterpretation mache !
      (Der hat auch sonst noch paar realitätsnähere Geschichtsthesen im Angebot.. 🙂 )

      • luederitzbucht
        20. September 2017 um 11:24

        Alles läuft nach Plan… Die Illusion von Demokratie, Freiheit, Menschenrecht und bla sülz muss entschleiert, also zerstört werden. Nur blanke Tatsachen sind überzeugend. So gesehen macht die Rautenmafia ihre Arbeit doch gut.

  3. 20. September 2017 um 16:29

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: