Startseite > Kommentar, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Täglich neue Rekorde der Schandtaten -Politik

Täglich neue Rekorde der Schandtaten -Politik

Im tobenden Psycho-Krieg gegen die deutsche Restbevölkerung wurde gestern lügenwirksam von der WELT verkündet: „Erstmals seit dem Attentat vom 31. Mai in Kabul gab es wieder eine Sammelabschiebung nach Afghanistan“.
Die denkunfähigen Lügenkonsumenten denken bei dem Wort „Sammelabschiebungen“ an Tausende von Parasiten, von denen man sie befreien würde. Wie gesagt, diese Vorstellung ist etwas für das „Stimmvieh“, für die muhende Masse auf dem Weg ins Schlachthaus. Tatsächlich wurden gestern nur Schwerstverbrecher ausgeflogen, damit sie für ihre Schwerstverbrechen nicht bestraft werden müssen. Merkels Mittäter, wie ihr Bundesinnenminister Thomas de Maizière, die Innenminister von NRW und Bayern, prahlten sogar damit, dass sie diese grausigen Täter straflos ausfliegen. Im o.g. WELT-Beitrag heißt es:
„Alle acht Personen sind wegen erheblicher Straftaten verurteilt worden. Sieben sind aus der Strafhaft, in einem Fall aus der Abschiebehaft erfolgt. Der achte Straftäter lebte in Hamburg. Es handelte sich um Straftäter, die schwerer Straftaten, unter anderem schweren sexuellen Missbrauch von Kindern oder räuberischen Diebstahl, begangen haben. Drei der acht Abgeschobenen kamen Bayern. Zwei sind wegen Vergewaltigung verurteilt worden, einer wegen gefährlicher Körperverletzung.“
Richtig wäre es, alle Eingedrungenen auszufliegen und nur die Verbrecher hier zubehalten, und zwar in Spezialgefängnissen, wo ihnen das Schänden von Kindern, das Vergewaltigen und Morden ausgetrieben wird. Aber nein, im Widerhall der schreienden, von ihnen gequälten Kinder, fliegen sie aus und kommen mit neuer Identität zurück. Das Weltsystem ist sehr angeschlagen, denn der Aufstieg von China, Russland und Indien sorgt für den Abstieg des Merkel-FED-Westens. Und so trat gestern der Ober-Kalergist als Merkel-Adlatus vor das sogenannte EU-Parlament mit der Verkündung, die EU würde Geld, also Milliarden bis Billionen von Euro, bereitstellen, um die noch nicht im Euro befindlichen EU-Mitgliedsstaaten „euroreif“ zu machen. So wie Griechenland damals „euroreif“ gemacht wurde. In der heutigen WELT heißt es:
„Juncker fordert die Schaffung eines Euro-Beitrittsinstruments, das finanzielle und technische Heranführungshilfe für künftige Euro-Staaten bereitstellt. Also alle auftretenden Probleme mit möglichst viel Geld und Rettungsprogrammen heilen zu wollen.“
Doch selbst die Lügen-WELT gesteht in diesem Beitrag:
„Der Euro treibt die Mitgliedsländer auseinander. Juncker möchte die Währungsunion ausweiten. Dabei ist das Einheitsgeld schon heute ein Problem für viele Mitgliedsländer. Das größte Ziel des Euro gilt als gescheitert.“

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 14.09.

  1. 14. September 2017 um 18:40

    Die durchsichtige Strategie des Hussein K.
    https://www.welt.de/vermischtes/article168628073/Die-durchsichtige-Strategie-des-Hussein-K.html
    Die Linie der Verteidigung im Prozess gegen Hussein K. scheint mittlerweile klar: Es geht darum, das Strafmaß des afghanischen Angeklagten möglichst gering zu halten. Dass er verurteilt wird, daran bestehen schon allein deshalb keine Zweifel, weil Hussein K. die Tat am Montag gestanden hat.

    Dazu ein Leserkommentar bei HG:

    „Wenn er das hohe Gericht dann noch wissen lässt, dass Vergewaltigen und Leichenschänden im Herkunftsland völlig normal sind, geht das glatt als kulturelle Besonderheit durch welche man als Köter akzeptieren muss. Mit der Strategie kommt er mit Bewährung davon, wenn alle Stricken reißen erwähnt er noch seine furchtbare Kindheit und dass er Angst vor der bösen AfD hatte. Im Extremfall bekommt er ein paar Sozialstunden vielleicht im Kindergarten oder in einem Mädchenheim. Wichtig ist nur, dass er sich weiterhin so vorbildlich integriert und dass er kein Rassist ist.“

  2. 14. September 2017 um 19:39

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  3. KHS
    14. September 2017 um 22:31

    Dieser Film basiert auf alternativen Fakten :

    Heute am 14.09.2017 gesendet !!! Satirischer Hinweis auf einen Tag X !

    https://www.tvnow.de/rtl/alarm-fuer-cobra-11/jenseits-von-eden-pilot/player

  4. 15. September 2017 um 10:04

  5. 15. September 2017 um 11:42

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: