Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Die US Air Base Ramstein gehört nicht auf deutschen Boden!

Die US Air Base Ramstein gehört nicht auf deutschen Boden!

Wir veröffentlichen eine Niederschrift der bewegenden Rede, die der Theologe Eugen Drewerman im Rahmen der Aktionswoche der Kampagne Stopp Air Base Ramstein am 08.0917 in der Versöhnungskirche in Kaiserslautern gehalten hat.

( https://www.youtube.com/watch?v=9Pf5Xd9aF2w )

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Friedens,

von Herzen danke ich den Organisatoren und Veranstaltern der Friedensbewegung für den heutigen Abend, Ihnen allen aber für das große Engagement, in der Versöhnungskirche in Kaiserslautern nachdrücklich und nachhaltig Nein zu sagen zur US Air Base in Ramstein. Sie gehört nicht auf deutschen Boden, und wir sind nicht länger verpflichtet, für unsere transatlantischen Freunde eine Zentrale des internationalen Mordens außerhalb von Gerichtsurteilen – illegal und in der Regel im Geheimen – weiter zu unterhalten.

Die Drohnenmorde begannen unter George W. Bush, ausgedehnt unter Barack Obama, sind natürlich billiger als „Boots on the Ground“, als Kampfeinsätze und militärische Truppen am Boden. Es hieß, dass Langley und die CIA inzwischen die Auseinandersetzung mit dem
Pentagon in dieser Frage gewonnen haben. Es werden mehr Drohnenpiloten ausgebildet als Bomberpiloten, denn vor allem ist es billiger und für die Weltöffentlichkeit nicht so spektakulär wie große Bombeneinsätze.

Das aber bringt die Friedensbewegung in eine merkwürdige Situation. Das Thema Krieg und Frieden – Abrüstung, Deeskalation, Abbau der Militärpräsenz global – spielt im Bun- destagswahlkampf kaum irgendeine Rolle – außerhalb der mühseligen Bedingungen und Bemühungen der Linkspartei.

Die Situation der Gegner des Krieges ist zu vergleichen mit der Lage der griechischen Trojanerin Kassandra. Sie war von Apoll damit bestraft worden, weil sie ihm die Liebe verwei- gerte, alles sehen zu müssen und verkünden zu sollen, ohne je Gehör und Gefolgschaft zu finden. Wir, die Friedensbewegung, sehen den Aufmarsch von einem Krieg in den nächsten, wir erklären, wie das Ende dieses Desasters sein wird, aber die Politiker scheinen taub zu sein, wenn wir sie hinweisen auf all das, was weder dem Frieden, noch der Gerechtigkeit, noch dem Zusammenwachsen der Völker dienen kann……

Quelle und weiter als PDF: Die US Air Base Ramstein gehört nicht auf deutschen Boden!

Quelle Link Luftpost: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP15017_140917.pdf

  1. luederitzbucht
    14. September 2017 um 14:41

    Laut Wiki ist Drewermann der Ansicht, dass „seiner im biblischen Erbe festgeschriebenen Naturfremdheit wegen das Christentum unfähig zum Frieden (sei), es sei denn, es lerne zunächst besonders von der Tiefenpsychologie wieder, sich mit der inneren Natur des Menschen in den Bildern der Psyche zu versöhnen, was dann auch zur Aussöhnung mit der äußeren Natur führen könne. Insbesondere beinhalte das Neue Testament antisemitische und antijudaistische Tendenzen, die zurückzunehmen seien.“

    „Dabei berief er sich auf Psychoanalytiker wie S. Freud, C.G. Jung, H. Kohout, M. Klein,
    E. Fromm, D. Stern.“

    2000 erhielt er den Integrationspreis der Stiftung Apfelbaum(Köln)

    2007 veröffentlichte er „Die Rechtlosigkeit der Kreatur im Christlichen Abendland“ und
    2016 veröffentlichte er „Geld, Gesellschaft und Gewalt – Kapital und Christentum“

    NEPPER SCHLEPPER BAUERNFÄNGER – Tritt er gegen seine transatlantischen Freunde in der Öffentlichkeit auf oder tut er nur so? Ich tippe auf Letzteres. Er gehört zu den subtilen Unterwanderern mit zerstörerischer Wirkung!!!

    • OKR
      14. September 2017 um 17:11

      Oha LB, das haben wir übersehen und nixi gewusst.
      Danke für den Hinweis. Sollen wir den Artikel stehen lassen,
      mit Ihrem und diesem unseren Kommi darunter, quasi als Mahnmal,
      oder sollte er um 18:18 hdrt. gelöscht werden ?

      Der DM scheint ja ein jude zu sein und zwar einer mit einer großen fidl ! 😜

      • KHS
        14. September 2017 um 17:47

        Jo,@ OKR ,die Kiste IS völlig verfahren !!!!! :

      • OKR
        14. September 2017 um 18:08

        Auch das noch ! 😤

      • luederitzbucht
        15. September 2017 um 08:48

        Mahnmal passt scho…. Gift beim Namen nennen !!!
        Dieses blasse Geschöpf ist kein Mann, sondern ein schaler
        Drewer-witz.
        Die sprachliche Intonation ist bestimmt auch sehr aussagekräftig.

      • OKR
        15. September 2017 um 08:50

        👍🏻🙋

    • 14. September 2017 um 22:45

      Nee, Drewermann ist einfach nur naiv. Nobody is perfect…

  2. OKR
    14. September 2017 um 18:16

    Invasion ahead !

  3. 14. September 2017 um 18:33

    Aber doch wohl hoffentlich nur wenn es um die Aussage bezüglich der Gefahr durch den Islam geht. Trojaner gibt es überall.
    Bei Merkel, Schulz und Konsorten wissen wir ohnehin an wessen Seite (KVM) diese stehen.

    Dieser Krieg hat halt leider viele Fronten.

    Hier ein Beispiel für die akute Gefahr durch die Muselmanen:
    „Facebook Post eines in Wien lebenden Tschetschenen auf der Seite des Orban Fan-Klubs Deutschland:
    Ihr habt keine Chance mehr, euer Land wird übernommen und eure Nation augerottet.

    Deutsche machen keine Kinder und es kommen immer mehr Ausländer nach Deutschland, die schon mindestens 5 bis 8 Kinder haben. Ihr könnt euch ja vorstellen, was passiert, wenn diese 8 Kinder später jeder davon auch 8 Kinder haben!!!
    Eure Töchter, Mütter, Tanten alle werden schön penetriert.
    Ihr könnt es nicht verhindern.“

    Da gilt das alte Sprichwort „Eines nach dem Anderen“, Erst mit der akuten Gefahr durch die Ziegenfreunde welche sich täglich an deutschen Frauen und Kindern vergehen, sowie den satanischen Hochverräter welchen diese steuern und unser Volk terrorisieren und morden lassen befassen.
    Danach muss man sich mit deren Auftraggebern und den Schuldigen am Elend der Welt beschäftigen. Vielleicht lässt sich auch alles beides gleichzeitig erledigen, da ja vom OKR bereits der totale Gegenangriff eingeleitet wurde.

    Wir haben nichts dagen wenn der besetzte Teil Deutschlands endlich endlich von diesem widerlichen Satanisten Abschaum befreit wird. Heil Terra, Heil OKR, Heil Dir Deutschland.

  4. 14. September 2017 um 18:53

    Was spielen die Pläne dieser Schwerverbrecher schon für eine Rolle, wenn das OKR und unsere Aldebaranischen Freunde hier mal richtig durchkehren haben sich die Pläne dieser NWO Verbrecherjuden schnell erledigt und zwar für immer.

  5. 14. September 2017 um 20:01

    Ach so eine Trojanerin, da fehlen einem die Worte bei soviel Dummheit.

    AfD-Chefin Frauke Petry stellt sich vor Angela Merkel und warnt vor „Entgleisungen“
    AfD-Chefin Frauke Petry hat die Mitglieder ihrer Partei aufgefordert, auf lautstarke Störaktionen im Wahlkampf von CDU-Spitzenkandidatin Angela Merkel zu verzichten.

    Das Merkel eine kriminelle Lügnerin, Betrügerin und Volksverräterin ist kann gar nicht oft und laut genug thematisiert werden.

  6. 14. September 2017 um 21:59

    USA verwendeten den Stützpunkt Ramstein, um syrische ‚Rebellen‘ zu bewaffnen, ohne die deutsche Regierung zu informieren – Nicht genehmigte Transfers verstoßen gegen deutsches Recht

    Jason Ditz

    Neue Berichte über das laufende US-Programm zur Bewaffnung der „Rebellen“ Syriens haben den Fokus auf verschiedene Operationen gelenkt. Darunter sind auch Belege dafür, dass die USA den Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Deutschland als Transportweg für Waffenlieferungen benutzten.

    Das ist ein großes Problem, weil alle Anzeichen darauf hindeuten, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die deutsche Regierung nie über diese Transporte informiert haben und es auch keine Anzeichen dafür gibt, dass Deutschland jemals auch nur stillschweigend eine Genehmigung für solche Transporte erteilt hat.

    Das würde bedeuten, dass die Transfers einen Verstoß gegen deutsches Recht darstellen, und wenn auch die deutsche Regierung wahrscheinlich keine große Sache daraus machen wird, heißt das nicht, dass es keine Konsequenzen haben wird. Öffentliche Proteste um die US-Militärpräsenz im Land werden mit dem Hinweis, dass die USA vorsätzlich gegen deutsches Recht verstoßen, wahrscheinlich noch stärker werden.

    Dies ist umso problematischer, als die von den Vereinigten Staaten von Amerika nach Syrien gelieferten Waffen ineffektiv waren und viele Waffen in den Händen der Islamisten landeten. Zeitweise befinden sich US-Waffen auf beiden Seiten der Kämpfe in Syrien und haben nur zu weiteren internen Streitigkeiten geführt. Deutschlands überraschende Komplizenschaft in dieser Sache wird sicherlich bei vielen nicht gut ankommen.

    http://antikrieg.com/aktuell/2017_09_15_usa.htm

    • OKR
      14. September 2017 um 22:28

      Was ist den das für eine Ansage von dem amerikanischen Arschloch ?
      Deutschland ist die rechtloseste Nation der Welt,
      besetzt von den As Arschlöchern und Rechtlos wie eine Stromleitung in Asstan.

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: