Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Zensur > RA L. Schaefer: „In Deutschland werden keine Journalisten verhaftet …….

RA L. Schaefer: „In Deutschland werden keine Journalisten verhaftet …….

liebe Leser, liebes Pack, liebe Wutbürger, liebe Entsorgungsunternehmer,

http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=317

In Deutschland werden keine Journalisten verhaftet, in Deutschland werden keine Journalisten in Untersuchungshaft geschickt, in Deutschland herrscht Meinungsfreiheit“,

so die „klare Ansage“ der KANZLERIN in Richtung Türkei und deren Reisewarnung für Deutschland.

Alles klar, KANZLERIN, Sie haben recht, im Knast sitzen kritische Journalisten (noch) nicht, sie werden nur „nötigenfalls“ und „vorsorglich“ ihrer Existenz beraubt, zumindest aber gebrandmarkt, verteufelt oder mit Existenzverlust bedroht, das kann schlimmer sein als ein paar Monate Knast, denn das zerstört den Menschen in seinem Innersten!

Und was die Meinungs“freiheit“ anbetrifft, auch die der normalen Bürger, nun, da sollten Sie mal auf meinen Schreibtischen Umschau halten (für diesen Fall würde ich sogar das generelle Hausverbot für Sie kurzfristig, allerdings befristet aufheben) und dies schnellstmöglich, bevor diese unter entsprechenden Aktenbergen zusammenbrechen! Auch die Sterblichkeit unter kritischen Journalisten ist bemerkenswert, meinen Sie nicht auch, Frau KANZLERIN…?!

Widerlich, solche Töne, es geht aber noch besser, ich nehme Sie nun mit in Abgründe, welche ein Herr Gabriel offenbarte.

Dies tat er während seiner Wahlkampf“tingelei“, diesmal nach „Dunkeldeutschland“, nach Halle.

Dort warb er um Stimmen des „Packs“, also um Stimmen von Menschen, die nach seinem Wortlaut „eingesperrt werden sollten“, denen er den Mittelfinger zeigte! Wie nennt man solch eine Verhaltensweise? Ich denke „paranoid“ dürfte nur halbwegs treffend sein, dies ist die schiere Bigotterie eines Anbiederers, dem die Felle wegschwimmen…..

Quelle und weiter als PDF: In Deutschland werden keine Journalisten verhaftet

  1. 11. September 2017 um 10:54

    Das Video zum Text da dort nicht verlinkt:
    SPD Wahlkampf in Halle Saale Sigmar Gabriel wird auf Vergewaltigungsstraftaten angesprochen

    • 11. September 2017 um 12:12

      Respekt vor dem Herrn der Fettsiggi mit der Wahrheit konfrontiert. Dass diesen die Wahrheit natürlich nicht interessiert war klar. Dieser dreckige Verbrecher und seine Komplizen können nichts außern Lügen, betrügen und das deutsche Volk verhöhnen.

      Schlimm, dass es so viele Idioten gibt, welche so einem noch Beifall klatschen und zujubeln.

      Für Gabriel wird es Zeit für Nürnberg 2.

    • KHS
      11. September 2017 um 12:19
  2. Kleiner Grauer
    11. September 2017 um 11:47

    Auszug Tageskommentar M: Winkler

    11. Holzing 2017
    Ist sie nicht süß, unser aller Merkel? Oder besser, rotzfrech, weil sie besser wissen sollte, was sie da – nach Übersetzung ins Deutsche – zusammengeschwurbelt hat, als Antwort auf die Reisewarnung des türkischen Außenministeriums. In der Merkel-Diktatur BRD säßen keine Journalisten in Untersuchungshaft, hat sie gesagt. Stimmt. Wer als Journalist von der vorgegebenen Meinung abweicht, sitzt dafür auf der Straße, weil er umgehend bei seiner Redaktion rausgeworfen wird. In der Türkei wurden diese abweichenden Meinungen sogar gedruckt und veröffentlicht. Wir hätten hier Meinungsfreiheit, behauptet Merkel. Und Rechtsstaatlichkeit! Fragen Sie mal Ernst Zündel nach seiner Meinungsfreiheit – ach nein, den können Sie nicht mehr fragen, der ist im August gestorben, als Opfer der Meinungsfreiheit im sogenannten Rechtsstaat der Merkel-BRD. Horst Mahler können Sie aber noch fragen, ebenso Ursula Haverbeck. Sogar ich kann inzwischen auf sieben Gerichtsprozesse zurückblicken, in denen die gesetzliche Unterdrückung der Meinungsfreiheit ganz rechtsstaatlich praktiziert wurde. Immerhin kann ich türkischen Reisenden versichern, daß wir nicht Nordkorea sind. Der dortige Diktator ist besser frisiert und besser gekleidet, außerdem betrachtet er sein Land als seine Heimat. Merkeldeutschland hat zudem keine Atombomben und die betrügerische Wiedervereinigung bereits hinter sich.

    Auszug Ende

  3. 11. September 2017 um 12:16

    Selbstverständlich haben wir in der BRD Meinungsfreiheit, jeder hat die Freiheit Merkels Meinungen und die Ihrer Mitverräter zu teilen.

  4. 13. September 2017 um 19:04

    … aber MENSCHEN, die ihre Person und die Staatsbürgerschaft abgelegt haben,

    … und werden in diesen privaten Haftanstalten, genannt „JVA“, noch ihrer Kleidungsstücke beraubt:

    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/09/11/der-ministerialrat-und-das-raubgut/

    Die ganze Geschichte und ihre Bedeutung für die NWO:

    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/08/15/hintergrund-des-dresdner-hungerstreiks-und-dessen-grundlegende-bedeutung-fuer-die-menschheit/

    Liebe Grüße aus Dresden

  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: