Startseite > Aktion, Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > 2000 IS-Terroristen während der Befreiungsoperation in Tal Afar getötet

2000 IS-Terroristen während der Befreiungsoperation in Tal Afar getötet

4. September 2017

2000 IS-Terroristen während der Befreiungsoperation in Tal Afar getötetTal Afar (IRNA) – Während der Befreiungsoperation in der nordirakischen Stadt Tal Afar (von 20. bis 31. August) seien Angaben zufolge 2000 IS-Terroristen getötet worden.

Bei der Operation in Tal Afar seien 50 Selbstmordattentäter getötet sowie  77 Autobomben, 71 in Gebäuden platzierte Bomben, 900 am Straßenrand gelegte Sprengbomben und 46 IS-Motorräder vernichtet worden. Außerdem seien Dutzende Waffen und Munitionen  seien beschlagnahmt worden, teilte  der Kommandant der Befreiungsoperation in Tal Afar, Abdul Amir Yarallah, in einer am  Sonntag verbreiteten Erklärung  mit. Vor und während der Offensive hatten  40.747 Familien ihre Häuser verlassen, fügte er hinzu.

Vor dem Beginn der Operation befanden sich schätzungsweise 800 bis 2000 IS-Terroristen in dieser Stadt.

An der Offensive hätten mehr als 40 000 Soldaten der irakischen Armee und Polizisten  sowie Al-Haschd asch-Schabi-Kämpfer(Volksmobilisierungseinheiten) teilgenommen. Dabei seien  115 Regierungskräfte getötet und 679 weitere verletzt worden, fügte Yarallah  hinzu.

Der irakische Ministerpräsident Haidar al-Abadi verkündete am Donnerstag letzter Woche offiziell die Befreiung dieser Stadt.

Quelle: http://parstoday.com/de/news/middle_east-i31394-2000_is_terroristen_während_der_befreiungsoperation_in_tal_afar_getötet

  1. 4. September 2017 um 22:25

    siehe auch: Kampf um Deir ez-Zor: Syrische Armee bereitet Offensive gegen IS vor

    Syriens Regierungsarmee und die Kräfte der Verbündeten bereiten sich darauf vor, einen Ort fünf Kilometer westlich von Deir ez-Zor zu stürmen, teilte eine lokale informierte Quelle RIA Novosti mit.

    https://de.sputniknews.com/politik/20170904317304193-deir-ez-zor-syrien-is-offensive/

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: