Archiv

Archive for 3. September 2017

„Es herrscht ein gnadenloser Vernichtungs-Krieg gegen die eigenen Landsleute in Europa“

3. September 2017 24 Kommentare

Rede von Tatjana Festerling in Frankreich:
„Es herrscht ein gnadenloser Vernichtungs-Krieg gegen die eigenen Landsleute in Europa“

.

Video:
Die Rede ist auf Deutsch.
Untertitel französisch.
Dauer: 13:06 Minuten

Rede als Text in deutsch als PDF:

Rede von Tatjana Festerling

 

Die Sandmännchen sind wieder da !

3. September 2017 1 Kommentar

Tagesenergie 107

mit alexander vom 03.09.2017

Quelle: (https://youtu.be/m4KctEePMog)

 

Pjöngjang besitzt „hochmoderne“ Wasserstoffbombe – Medien

3. September 2017 7 Kommentare

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un hat eine „hochmoderne“ Wasserstoffbombe geprüft, die als Gefechtskopf für die neue nordkoreanische Interkontinentalrakete genutzt werden kann. Das berichtet die Zentrale Koreanische Nachrichtenagentur KCNA.

„Er (Kim Jong-un – Anm. d. Red) machte sich mit den technischen, konstruktiven und operativen Eigenschaften der Wasserstoffbombe vertraut. Die Wissenschaftler optimierten ihre Eigenschaften und brachten sie auf ein hochmodernes Level“, heißt es im Bericht von KCNA.Die Agentur berichtet auch, der nordkoreanische Staatschef habe seine Zufriedenheit geäußert, dass die nordkoreanischen Wissenschaftler alle Aufgaben, die ihnen die Partei gestellt hatte, strikt erfüllen. Alle Bestandteile der Wasserstoffbombe seien auch in Nordkorea hergestellt worden.

Zuvor hatten Medien berichtet, dass Erdbebenstöße mit einer Stärke von 5,6 in der Nähe der Stadt Kilju der nordkoreanischen Provinz Punggye-ri laut der meteorologischen Behörde von Südkorea festgestellt worden waren, wo ein Atomtestgelände liegt. Die US-amerikanische Geologie-Behörde USGS stufte die in Nordkorea festgestellten Erdbebenstöße mit einer Stärke von 5,2 auf der Tiefe von null Kilometer als eine Explosion ein. Der Nachrichtenagentur Kyodo News zufolge habe die japanische Regierung  praktisch keine Zweifel daran, dass es sich bei dem jüngsten Beben in Nordkorea um einen neuen Atom Test von Pjöngjang handle.

Zuletzt hatte Nordkorea am 29. August unangekündigt eine ballistische Rakete über japanisches Territorium abgefeuert. Laut übereinstimmenden Angaben aus Japan, Südkorea und den USA ist sie etwa 2700 Kilometer weit geflogen und rund 1180 Kilometer östlich der japanischen Insel Hokkaido in den Pazifik gestürzt. Die Behörden in Tokio forderten daraufhin eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates. Pjöngjang bezeichnete die Tests als „Vorspiel zu Guam“, wo sich ein Luftstützpunkt der USA befindet.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170903317282454-nordkorea-hochmoderne-wasserstoffbombe/

Starke Gefühlsschwankungen durch viele Ausbrüche/ Eruptionen auf der Sonne und Sonnenwind verstärken die energetische Reinigung

3. September 2017 7 Kommentare

dies ist eine Weiterführung – Aktualisierung des gestern erschienenen Textes, Link:  Der letzte Tag im August 2017 endete mit einem Paukenschlag an Energieerhöhung, was durch den eintreffende Sonnenwind auch mit ausgelöst wurde

der gerade ablaufenden kosmischen Reinigung von niedrig schwingenden Energien – Emotionen hier auf der Erde, die durch so viele aneinander gereihten Sonnen -Eruptionen bei vielen ausgelöst werden , ähnlich eines Sägeblatts aussehend.  Und dies wiederholt sich regelmäßig in den letzten Jahren, siehe weiter  unten das dritte größere eingestellte Bild !

Die Sturmwarnung für das Magnetfeld der  Erde ist weiter am Laufen !

Ausgelöst durch einen Sonnenwind, der aus einem großen koronalen Loch, zigfach größer als die Erde, entweicht und in Richtung Erde seit Tage austritt und unterwegs ist, bzw. hier eintrifft.

Normalerweiser müßten hier “ M und X Rays „( Sonneneruptionen werden als „Ray“ bezeichnet und nach A, B, C, M und X auf Grund der Stärke benannt) auf den Aufzeichnungsdiagrammen bei“ NOAA “  zu sehen sein, doch um die Menschen abzulenken bzw zu vernebeln, von dem was wirklich geschieht, manipuliert man es auf niedrigere Meßwerte !!!

Quelle und weiter: starke-gefuehlsschwankungen-durch-viele-kleinere-ausbrueche-der-sonne-verstaerken-die-reinigung

Kla.TV-Kürung: Volksorientierter Wortgigant

⇢ www.kla.tv

Seit Jahrzehnten zeichnen sich unsere Haupt-Medien dadurch aus, dass sie immer wieder auch absolute Taugenichtse, Volksbetrüger und Lügner hochjubeln, während sie hochwertigste Menschen gnadenlos verleumden, diskreditieren und in den Ruin treiben. Das muss sich ändern, und Sie können uns dabei helfen! Wie soll das gehen? Natürlich, indem man diejenigen einfach wieder hochjubelt, die es verdient haben und jedes anschmierende Mainstream-Geschwafel konsequent ignoriert. Das ist Schritt Nr. 1. Dann entlarve man jede öffentliche Verleumdung und Anschwärzung – zum Beispiel via Kla.TV und Alternativ-Medien. So einfach geht Schritt Nr. 2. In einem dritten Schritt gilt es natürlich, diese zurechtbringenden Gegendarstellungen dann auch konsequent und möglichst umfangreich zu verbreiten. Bevor wir nun aber das Gesagte gleich in die Tat umsetzen, klären wir noch die heikle Frage: Gilt das dann auch für irgendwelche Ausführungen von Linken? Die Linken würden fragen: „… auch für die der Rechten?“ Verengte Christen würden einwenden: „Kann von einem Moslem etwas Gutes kommen?“ … Und ähnlich neigen leider auch Esoteriker, Amis, Russen, Juden, Moslems usw. zu fragen … Sie verstehen schon … worauf diese kleine Zwischenbilanz hinaus will. Kla.TV rät: Wer immer unter diesem Himmel noch etwas Gutes, Sinnvolles, vor allem Gemeinnütziges hervorzubringen vermag, ist anzuhören, ganz einerlei, welcher politischen, ideologischen, religiösen, wissenschaftlichen oder was auch immer für einer Ecke er entstammt. Jemandem aufmerksam zuzuhören und von ihm zu lernen setzt nicht notwendigerweise voraus, dass dieser auch ein vollkommenes und in jeder Hinsicht von Irrtum freies Leben führen muss. Die gegenwärtige Weltlage fordert vielmehr dazu heraus, Goldgräbern gleich, allen Gesteinsarten die Goldnuggets zu entnehmen, wo sich solche finden.

Weiterlesen …

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

3. September 2017 11 Kommentare
Kategorien:Nachrichten