Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

28. August 2017
Kategorien:Nachrichten
  1. 28. August 2017 um 08:16

    Der erste Brüller..:

    Schulz und Merkel wollen Sammel-Klagen für Diesel-Kunden
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/08/28/schulz-und-merkel-wollen-sammel-klagen-fuer-diesel-kunden/

    • 28. August 2017 um 08:23

      Die Hintergründe:

      Kanzlerin im ZDF Merkel kontert Schulz
      https://www.tagesschau.de/inland/btw17/merkel-zdf-interview-101.html

      Ganz erbauliche Kommentare… z.B.der:
      „…Kein einziger Politiker hat sich über ausländische PKW’s geäußert die in Deutschland gekauft wurden. Ich habe mir vor 2 Jahren in Deutschland einen Renault Captur Diesel (Euro5) gekauft. Laut Internet ist das die reinste Giftschleuder. Wird man Renault-Deutschland auch zwingen ein kostenloses Software-Update zu machen oder sind wir die Pechvögel des Jahrhunderts, da nur Deutsche Fabrikanten gezwungen werden ?..“

  2. Blaue Magnetische Nacht
    28. August 2017 um 08:25

    Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern? Merkel will abgelehnte Asylbewerber besser integrieren
    https://politikstube.com/was-kuemmert-mich-mein-geschwaetz-von-gestern-merkel-will-abgelehnte-asylbewerber-besser-integrieren/

  3. Blaue Magnetische Nacht
    28. August 2017 um 08:38

    „Bild“: AfD – die Partei der Pool-Pinkler?

    Man kann nur froh sein, dass es „Bildplus“ gibt. Dort ist der Schwachsinn hinter einer Bezahlschranke versteckt, so dass man eigentlich ohne Gehirnschmerzen dabei herumkommt. Ja, wenn es nicht diese Schlagzeilen gäbe, die einen dennoch den Tag versauen.
    Heute hat die „Bild“ eine ganz besondere für uns:

    AfDler pinkeln am häufigsten in den Pool

    Billiger, blöder und widerlicher geht es gar nicht mehr. Und es zeigt uns, wie sehr den Merkelknechten beim Springer-Verlag der Arsch auf Grundeis geht.
    Der deutsche Journalismus von heute ist nicht viel mehr wert, als das, was hier in der Toilette herunterspülen!

    http://www.journalistenwatch.com/2017/08/28/bild-afd-die-partei-der-pool-pinkler/

  4. Blaue Magnetische Nacht
    28. August 2017 um 08:53
    • Blaue Magnetische Nacht
      28. August 2017 um 08:59

      …….Der anmaßende Parteienstaat ohne Sinn und Verstand für Wissenschaft und Technik ruiniert zusehends Deutschland. Die parteipolitische Laienverwaltung muss wieder durch Professionalität ersetzt werden. Aber wie soll das gehen in einem Staat, in dem Partei, Geschlecht und Quote vor Kompetenz geht?

      Der Tunnelbau zu Rastatt – er sollte ein Prestigeprojekt deutscher Ingenieurskunst werden. Doch er endete wie so viele neue Projekte in Deutschland im Desaster. Unfähige Behörden und Politiker in Aufsichtsräten wie Wowereit im Berliner BER schaffen es grinsend, Deutschland zu einem Schwellenland zu machen. Doch zur Verantwortung gezogen wird niemand. Bisher zumindest…….

    • 28. August 2017 um 09:02

      Sie sprechen von „Deutschland“ und meinen den hohlen Kadaver der „BRD“ …. !! 🙂

      • Blaue Magnetische Nacht
        28. August 2017 um 09:18

        Jo klar, leider schreiben aber alle Deutschland wenn es um die BRD geht. 😦
        Wir sind die Einzigen, die das zu trennen wissen.

  5. KHS
    28. August 2017 um 09:07
  6. Blaue Magnetische Nacht
    28. August 2017 um 09:36
  7. 28. August 2017 um 10:06

    Es wird immer blöder im BRD- Irrenhaus

  8. KHS
    28. August 2017 um 10:31

    Diesel Schutz jetzt !

  9. 28. August 2017 um 13:17

    Der Burgeichel weiter mit seinem Moslemangriffsmodus:

    [8:50] Nachdem schon wieder Häme-Mails kommen: den exakten Angriffs-Zeitpunkt können auch wir nicht vorhersagen, Aber für heute wurde uns der Finanz-Crash angekündigt. Dass die Moslems seit Samstag verschwunden sind, aber vorher noch gross eingekauft haben, ist mehr als verdächtig. Mehr als ein paar Tage bis zum Angriff kann es nicht dauern. Dieser kann jederzeit kommen.WE.

    https://hartgeld.com/revolutionen.html

  10. 28. August 2017 um 15:05

    Oh, OH !!
    Das Echo des Gurus auf die gestrige Veräffentlichung…
    https://christoph-hörstel.de/wp-content/uploads/2017/08/Petritsch-L%C3%BCgen_2014-3-6.pdf
    „…Angriffe von Manfred Petritsch alias „Freeman“ März 2014
    „Freeman“ und ich kontaktieren seit 2009 alle paar Wochen/Monate
    freundschaftlich miteinander.
    Ich zitiere jetzt komplett eine Freeman-Mail vom 6. März 2014 an eine nette
    Leserin unserer Seiten, die meine Arbeit unterstützen wollte – und Freeman um
    Hilfe bat. Niemals habe ich geahnt, dass Freeman wie unten zitiert über mich
    denkt:
    Freemans Gesamttext:..“

    RZ:
    Eines sollte aber klar sein:- Hörstel ist von seinen Sponsoren abhängig und damit auch jede seiner Äusserungen !!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: