Die Lügen-Republik und der AfD-Widerstand

27. August 2017

Eine künftige Koalitionsgrundlage von CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP gegen die AfD wird leicht sein, denn der gemeinsam vertretene Plan zur Verwirklichung des immer noch existierenden „Kriegsziel Nummer 1“ des 2.Weltkriegs des Globaljudentums verlangt unsere migrantive Ausrottung. Ein Friedensvertrag wird uns deshalb bis heute verweigert. Merkel und Seehofer sehen somit in den Überfremdungsanstrengungen von LINKE und GRÜNE große Gemeinsamkeiten, geht es ihnen doch ebenfalls um die Aufrechterhaltung der Fremdmasseneinfuhr. Seehofer will das mit seinem „Obergrenze“-Programm erreichen, weil so ein jährlicher Familiennachzug von mindestens 1,2 Millionen garantiert werden kann. Die Grünen fordern eine „Untergrenze“ und die LINKE verlangt sogar eine beispiellose Steigerung der Masseneinfuhr. Die FAZ von gestern bestätigt das:
„Grüne und Linkspartei lehnen indessen schon den Türkei-Deal ab, der sei abzuschaffen. Migranten sollen freie Wahl haben, wohin sie ziehen. Das Asylrecht will die Linkspartei sogar weiter ausbauen. ‚Im Zentrum steht das Recht, nicht migrieren zu müssen‘. Die Grünen argumentieren ähnlich, aber nicht ganz so radikal.
Auch sie wollen Kontingente, aber nicht als Vehikel einer Obergrenze wie die CSU, sondern als ‚Untergrenze für eine humanitäre Politik‘.“ (FAZ, 25.08.2017, S. 10)

Quelle: schlagzeilen_heute 26.08.

  1. 27. August 2017 um 02:19

    Bei einem satanischen Reptil ist es ja noch verständlich, wenn es sich um die Zerstörung der göttlichen Schöpfungsordnung bemüht, aber was geht eigentlich einem Seehofer durch die Birne, bei diesem Geno – und Ethnozid mitzuwirken? Egozentrischer Utilitarismus oder ebenfalls satanische Überzeugung, kaschiert unter gegenüber den Wahlschafen perfekter und perverser Lüge?

  2. 27. August 2017 um 05:37

    Und hier dann gleich auch mal wieder ein aktueller Kommentar von Christ Michael (Jesus Christus) über die satanischen Mächte, mit denen man es derzeit auf apokalyptische Art und Weise zu tun hat:

    http://www.christ-michael.org/die-satanische-verschwoerung/

  3. 27. August 2017 um 17:59

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: