Startseite > Aktion, Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > Auf dem Weg nach Deir ez-Zor: Russische Luftwaffe vernichtet IS-Kolonne mit Panzern

Auf dem Weg nach Deir ez-Zor: Russische Luftwaffe vernichtet IS-Kolonne mit Panzern

Russische Luftwaffe in Syrien

Die russischen Luft- und Weltraumkräfte haben eine Kolonne von Kämpfern der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS), die nach Deir ez-Zor fuhr, vernichtet, meldet das russische Verteidigungsministerium.

„Die russische Luftwaffe hat erneut eine große Kolonne von IS-Kämpfern vernichtet, die nach Deir ez-Zor fuhr, wo internationale Terroristen versuchen, sich umzugruppieren und ihren letzten Brückenkopf in Syrien einzurichten“, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

Laut dem russischen Ministerium wurden mehr als 200 Terroristen getötet, über 20 Geländewagen mit Großkaliberwaffen und Granatwerfern sowie Panzertechnik zerstört.

Die IS-Kämpfer, die von syrischen Truppen und russischen Luft- und Weltraumkräften aus dem Süden der Provinz Rakka und dem Westen der Provinz Homs verdrängt werden, versuchen demnach im Laufe des Augusts ihre Kräfte in der Provinz Deir ez-Zor zu konzentrieren.

„Die Zerschlagung des IS im Raum Deir ez-Zor wird zu einer strategischen Niederlage der internationalen Terrorgruppierung in Syrien“, heißt es aus dem Ministerium.

Zuvor hatte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu die ostsyrische Stadt Deir ez-Zor als Ort der Entscheidungsschlacht um Syrien bezeichnet.

In Deir ez-Zor, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Nordosten Syriens, sind sowohl Zivilisten als auch Militärs seit 2014 einer IS-Blockade ausgesetzt. Sie werden durch Regierungshubschrauber aus der Luft mit Lebensmitteln und Munition versorgt. Die Regierungstruppen kontrollieren rund die Hälfte der Stadt, die vor Kriegsbeginn fast 300.000 Einwohner zählte….
Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20170821317098933-syrien-deir-ez-zor-russland-luftwaffe-is/
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: