Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Sicherheit, Systemkrise > Barcelonas Oberrabbiner – Europa ist dem Untergang geweiht

Barcelonas Oberrabbiner – Europa ist dem Untergang geweiht

20. August 2017

Sonntag, 20. August 2017 , von Freeman ASuR

Die drei Religionen rücken bei den Terroranschlägen von Barcelona und Cambrils jetzt in den Mittelpunkt, die 14 Tote und über 100 Verletzte gefordert haben. Ein Imam war der spirituelle Anführer der Terroristen und wahrscheinlich Anstifter der Angriffe. Die Absicht war, mehrere Attacken in Barcelona und Umgebung mit Sprengstoff beladene Lieferwagen durchzuführen. Unter anderem sollte die christliche Kathedrale von Barcelona, die von Gaudi gebaute Sagrada Familia, in die Luft gesprengt werden.

Es war auch geplant, jüdische Einrichtungen anzugreifen. Deshalb hat der Oberrabbiner von Barcelona, Meir Bar-Hen, seine Kongregation aufgefordert, Spanien zu verlassen und nach Israel auszuwandern. Er sagte, Spanien seider Mittelpunkt des islamistischen Terror für ganz Europa und er fügte hinzu, Europa sei verloren, ist dem Untergang geweiht.

Der Imam, der den radikal-islamischen Terroristen als spiritueller Führer gedient hat, ist nicht auffindbar, nachdem seine Wohnung durchsucht wurde. Früh am Samstag wurde die Wohnung es Imam in Ripoll nach seinen DNA-Spuren geprüft. Es gibt den Verdacht, Abdelbaki Es Satty hat sich in der Bombenfabrik in Alcanar aufgehalten, die durch eine Explosion am Mittwoch zerstört wurde.

Das Haus diente als Basis für die Terroristen, um von dort Attacken vorzubereiten. Es könnte sein, der Imam ist einer der zwei Toten, die in den Trümmern gefunden wurde. Er wurde zuletzt am Dienstag gesehen, wie der Vermieter von Es Satty ausgesagt hat. Mit DNA-Spuren aus seiner Wohnung will man ihn identifizieren.

Der Imam Es Satty aus Ripoll war vorbestraft und sass zwischen 2010 und 2012 im Gefängnis von Castellón seine Strafe wegen Rauschgiftdelikte ab. Ab 2015 praktizierte er als Imam und lehrte Kindern Arabisch. Er soll der religiöse Mentor der Terroristen gewesen sein, die im gleichen Ort wohnten, nämlich: die Brüder Driss und Moussa Oukabirm, sowie Mohammed Hychami und Younes Abouyaaqoub, der als Drahtzieher der Barcelona-Attacken eingestuft wird und auf der Flucht ist.

Satty kann auch Said Aallaan beeinflusst haben, ein weiteres Mitglied der Terrorzelle, der aus Ribes de Freser stammt, 13 Kilometer von Ripoll entfernt.

Die Polizei hat in der Basis der Terroristen ein Lager mit Sprengstoff gefunden, einschliesslich Spuren von „triacetate triperoxide“ (TATP), oder auf Deutsch, „Acetonperoxid (APEX). Der Stoff ist sehr empfindlich gegen Schlag, Reibung und Wärme. Es zerfällt leicht, was zu heftigen Detonationen führen kann.

Dschihadisten nennen das TAPT, „die Mutter von Satan„.

Die Terrorgruppe hatte ursprünglich vor eine viel grössere Attacke durchzuführen, wenn ihrer Basis nicht in die Luft geflogen wäre. Sie wollten drei gemietete Lieferwagen mit Sprengstoff füllen und gegen verschiedene Ziele einsetzen. Unter anderem auch gegen das christliche Wahrzeichen von Barcelona, die Sagrada Familia Kathedrale.

Sie haben mehrere Attacken in Barcelona vorbereitet und die Explosion in Alcanar beendete dies, da sie nicht mehr das Material das sie benötigten hatten, um die Attacken in einem noch grösseren Umfang durchzuführen„, sagte der Chef der katalanischen Polizei, Josep Lluis Trapero.

Gegenüber der jüdischen Nachrichtenagentur „jewish telegraphic agency“ (JTA) kommentierte der Oberrabbiner von Barcelona die tödlichen Attacken mit den Worten, seine Gemeinde sei am Ende, wegen dem radikalen Islam und der Zurückhaltung der Behörden diesen zu konfrontieren.

Rabbi Meir Bar-Hen hat seine Kongregation aufgefordert, Spanien zu verlassen, und in einem Interview mit JTA nannte er das Land, „der Mittelpunkt des islamistischen Terror für ganz Europa„, schon vor Jahren vor den Attacken von Donnerstag und Freitag, wodurch 14 Menschen durch die Terroristen ermordet wurden.

Für Bar-Hen, dessen Gemeinde wieder die normalen Aktivitäten aufgenommen hat, die sie wegen den Attacken suspendierten, sind „Juden nicht hier auf Dauer„, sagte er über die Stadt und Region. „Ich sage meiner Gemeinde: Denkt nicht wir sind für immer hier. Und ich ermuntere sie dazu auf, Immobilien in Israel zu kaufen. Diese Ort ist verloren. Wiederholt nicht den Fehler der algerischen Juden, der venezolanischen Juden. Besser ist es früher als später zu gehen.

Teil des Problems, welches durch die Attacken sichtbar geworden ist, sagte Bar-Hen, ist die Präsenz einer grossen moslemischen Gemeinde mit „radikalen Rändern„. Sobald diese Leute „unter einem leben„, und er meint die Terroristen und ihre Unterstützer, „ist es sehr schwer sie los zu werden. Sie werden immer stärker.“ Das trifft auf ganz Europa zu, sagte er.

Europa ist verloren„, fügte er hinzu.

Bar-Hen betonte aber, er spreche als Privatperson und nicht für alle Mitglieder seiner Gemeinde.

Er beschuldigte die spanischen Behörden und Politiker, sie würden den islamischen Terrorismus nicht konfrontieren und sich zu sehr zurückhalten.

———————

Mein Kommentar dazu: Die Mutti der Terroristen, Angela Merkel, hat diesen Untergang den Europäern zusammen mit George Soros und den ganzen Linksfaschisten eingebrockt. Aber passiert etwas dagegen? NICHTS!!!

Es ist wie auf der untergehenden Titanic, wo die Passagiere noch Party feierten und Champagner schlürften, während das Orchester weiter spielte. Dabei lag das Schiff schon schräg mit dem Bug unter Wasser und war hoffnungslos verloren.

Genauso wie die Menschen an Bord der Titanic an die „Unsinkbarkeit“ glaubten, glauben die Passagiere der EUROTANIC auch, es wird schon nicht schlimmes passieren. „Mutti-Merkel wird es schon richten und wir wählen sie zum 4. Mal wieder.

Dann viel Spass beim gemeinsamen kulturellen Selbstmord!

Quelle: Alles Schall und Rauch: Barcelonas Oberrabbiner – Europa ist dem Untergang geweiht 

  1. OKR
    20. August 2017 um 09:29

    Spanier sind halt keine Weicheier und schützen ihr Volk.

    Bleifrei IS out.

    Die Frau Polizistin wird vom spanischen König die höchste zu vergebende Ehren-Medaille für besondere Verdienste
    um ihr Vaterland bekommen !!!

    In Mürkelstan oder Kernstan würden sie ihr wegen vierfachen Mordes ein Verfahren angehängen !!!

    SIEG HEIL POLICIA MOSSOS DE ESQUADRA !!! 🙋🏻

    http://www.krone.at/welt/eine-polizistin-erschoss-vier-von-fuenf-terroristen-spaniens-heldin-story-584349

  2. OKR
    20. August 2017 um 09:40

    Jo Barcelonas Oberschlawiner hat Angst und Panik.

    Den juden in Europa geht der Arsch auf Grundeis,
    den da IS ausjefidelt.

    Panik auf der judenTitanic !

    RECHTs so, verschwindet aus den heiligen Ländern
    so lange ihr noch könnt. Verzieht Euch nach MadaGASkar,
    dort könnt ihr wenigsten keinen Schaden anrichten,
    sonst machen wir Euch noch mehr Dampf im KeSSel !!!

    SIEG HEIL ALLe !!! 🙋🏻
    SIEG HEIL EEM !!! 🙋🏻
    SIEG HEIL SOL !!! 🙋🏻

  3. OKR
    20. August 2017 um 09:47

    Jo und weiter geht’s:

    https://de.sputniknews.com/panorama/20170820317093105-marokko-koenig-begnadigt-terrorverurteilte/

    Die schickt er dann alle über Spanien nach Europa !

  4. 20. August 2017 um 09:50

    Anonymous „Schock für Gabriel und Merkel“ ~ Asylbewerber werden lebenslang Hartz-IV-Empfänger

    http://www.anonymousnews.ru/2017/01/22/schock-fuer-gabriel-und-merkel-illegale-migranten-werden-lebenslange-hartz-iv-empfaenger/

    • 20. August 2017 um 10:01

      Das ist für die zwei Oberverbrecher sicher kein Schock, da die eh nie etwas anderes geplant hatten.

  5. 20. August 2017 um 10:05

    Hinweis von Bodie: Sex- Trio schlug Polizistinnen

    http://www.krone.at/oberoesterreich/sex-trio-schlug-polizistinnen-bei-kontrolle-story-584292

    3 bewaffnete Polizistinnen werden nicht mit 3 unbewaffneten Taugenichtsen fertig und mussten von Passanten vorm verprügelt werden geschützt werden.
    Was wohl drei Mädels vom OKR mit denen gemacht hätten? Ich vermute die drei hätten nie wieder eine Frau belästigt!

    • OKR
      20. August 2017 um 10:22

      Was schrieben wir weiter Oben ?!

      Mädels, die GLOCK raus, durchziehen und FEUER frei mit vril Blei !!!

      🙋🏻

  6. OKR
    20. August 2017 um 10:21

    jidl mit da fidl, denkt dran:

    !!! WIR iSCHAFFEN DAS !!!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: