Startseite > Aktion, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Politik, Rechtslage, Video > Verkehrte Welt? TROCKENER HUNGERSTREIK JVA DD Familienvater aus Dresden

Verkehrte Welt? TROCKENER HUNGERSTREIK JVA DD Familienvater aus Dresden

4. August 2017

Veröffentlicht am 02.08.2017

TROCKENER HUNGERSTREIK von Familienvater aus Dresden

Wer helfen möchte:

Anrufen in der JVA Dresden und nach fragen (Tel.nr. laut Webseite (0351) 2 10 30 ), E-Mail schicken an poststelle@jvadd.justiz.sachsen.de und familie@jvadd.justiz.sachsen.de , Video weiterverbreiten und auf unsere Internetseite verweisen, Amtsgericht Dresden kontaktieren, Oberbürgermeister oder Innenminister, Polizeidienststellen… gerne auch andere Ideen.

Bitte möglichst zeitnah da er sich schon seit 1.08. ca. 14 Uhr im trockenen Hungerstreik befindet.

Aktualisierter Stand vom 04.08.17, 9:00 Uhr: 67 Stunden ohne Nahrung und Flüssigkeit.

Auf Grund unserer angespannten Lage, bitten wir aus zeitlichen Gründen ernstgemeinte Kommentare auf unsere Internetseite zu schreiben.

Zu unserer Internetseite: https://freiefamiliedresden.wordpress…

Quelle und weiter: (https://www.youtube.com/watch?v=9BZNGgQ0Thk)

  1. KHS
    4. August 2017 um 12:09

    Diese Drecksjustiz muss untergehen,mit Mann und Maus !!!!

    • Blaue Magnetische Nacht
      5. August 2017 um 09:54

      Hier noch ein Gedicht:

      Nach Impfung: Papa im Knast und alle Kinder vom Jugendamt weggenommen?
      Stell Dir vor, Du lässt Dein jüngstes Kind, einen Säugling, bei Deinem Kinderarzt impfen und am nächsten Tag ist es schwer krank. Du bringst es sofort in die Klinik. Da die Symptome auch als sogenanntes Schütteltrauma gedeutet werden können, gehen die Ärzte von einer Gewaltanwendung aus und informieren sofort das Jugendamt. Die dortigen Mitarbeiter schließen sich dieser Interpretation zu 100 % an und informieren das Familiengericht sowie den Staatsanwalt.
      Euch wird das Sorgerecht entzogen, Euer Kind wird in eine Pflegefamilie gegeben. Am nächsten Tag steht Polizei vor der Tür und nimmt den Vater des Kindes mit. Auch Eure anderen Kinder werden Euch weggenommen und in Pflegefamilien gebracht. Der Vater wird schließlich verurteilt. Euer Anwalt hilft – wenn überhaupt – nur halbherzig. Ihr versteht die Welt nicht mehr. Eure Familie ist zerstört.

      Alles nur Hirngespinste und Panikmache? Denkste!

      http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2017072501.html

  2. 6. August 2017 um 12:52

    Eine Justiz kann man eine solche Mörderbande nicht mehr nennen.
    Die ganze Staatsstruktur volgt ihrem Oberteufel und MassenMörder Angela Merkel.
    Alles ist vom Satanismus durchseucht.
    Die Politischen Parteien, Polizei, BKA, Richter, BW, usw.

    Hier kann nur noch Rettung von aussen kommen, wenn es überhaupt noch was zu retten gibt.
    Allein schaffen die wenigen guten Menschen es nicht mehr.

  3. Lena
    6. August 2017 um 17:17

    DAK hier ist die letzte Schlacht zwischen GOTT und Satan zu sehen und fühlen.
    Wer schlau ist begibt sich zur richtigen Seite.
    Alles Gute Euch Allen!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: