Archiv

Archive for 4. August 2017

CDU Wahlprogramm ► Merkels ANGRIFF auf Deutschland!!

4. August 2017 Kommentare aus
Veröffentlicht am 03.08.2017

Aus dem Wahlprogramm der CDU/CSU für die Regierungsperiode 2017-2021 geht für mich klar die Absicht einer Schwächung des deutschen Staates und seines Volkes hervor. Warum, erkläre ich in diesem Video.

Das CDU/CSU Wahlprogramm PDF:
https://www.cdu.de/system/tdf/media/d…

Quelle: (https://www.youtube.com/watch?v=CwAVwjoqkVI)

MILITÄR RÄUMT IM WEISSEN HAUS WEITER AUF

4. August 2017 3 Kommentare

Der neue Stabschef des Weißen Hauses, General Kelly, und NSC-Chef Generalleutnant McMaster räumen in Trumps Weißem Haus also weiter auf.

Wir hatten diesen Prozess des Aufräumens vor drei Tagen wie folgt beschrieben:

Wall Street und das zionistische Establishment haben in ihrem Krieg gegen Trump und seine Unterstützer im Militär bei dem Gemetzel der letzten Tage ihre wichtigsten Einflussagenten im weißen Haus verloren, während die Position des Militärs gestärkt wurde.

Und nun gibt es auch das typische Geschrei aus Israel dazu, das immer kommt, wenn jemand es wagt, die Israel-Lobby in ihre Schranken zu weisen……

Quelle und weiter: https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/08/04/militaer-raeumt-im-weissen-haus-weiter-auf/

Die Wahrheit über Reichsbürger (Verbreiten)

4. August 2017 1 Kommentar

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ayDsJ

Sind sogenannte Reichsbürger schwachsinnige Irre oder ist etwas dran an der Sache?
Originalvideos:
Mr Wissen 2Go – Die BRD Lüge ! Ist Deutschland eine GmbH?!
https://www.youtube.com/watch?v=GJ6dv
„Reichsbürger“ eröffnet Feuer auf Polizisten in Georgensgmünd/Mittelfranken
https://www.youtube.com/watch?v=27axS
Die Story: Warum „Reichsbürger“ gefährlich sind | Kontrovers | BR
https://www.youtube.com/watch?v=n-3yi
Doku über Reichsbürger: „Der Staat bin Ich!“ – ZDFInfo
https://www.youtube.com/watch?v=v0anp
Reichsbürger 3Sat Kulturzeit 22.6.2016
https://www.youtube.com/watch?v=UqRn8
REICHSBÜRGER IN REUDEN
https://www.youtube.com/watch?v=gESMf
Deutschland ist eine ‚US-Kolonie‘ und wir beweisen es!
https://www.youtube.com/watch?v=ZVGfN
Richter bestätigt BRD GmbH Anwendung von Nazi Recht
https://www.youtube.com/watch?v=buSTU
Network – Der Film (1976)
Plus diverse Häppchen deren Quellen leider nicht mehr online sind… Bitte unbedingt spiegeln, wird vermutlich nicht lange dauern bis das Video gesperrt wird.

1. Interview von C-Star – M. Sellner – Deutsche Übersetzung – Defend Europe Identitäre Bewegung

4. August 2017 Kommentare aus
Veröffentlicht am 01.08.2017

Quelle und weiter: (https://www.youtube.com/watch?v=1ocGtP1UPuo)

Verkehrte Welt? TROCKENER HUNGERSTREIK JVA DD Familienvater aus Dresden

4. August 2017 4 Kommentare

Veröffentlicht am 02.08.2017

TROCKENER HUNGERSTREIK von Familienvater aus Dresden

Wer helfen möchte:

Anrufen in der JVA Dresden und nach fragen (Tel.nr. laut Webseite (0351) 2 10 30 ), E-Mail schicken an poststelle@jvadd.justiz.sachsen.de und familie@jvadd.justiz.sachsen.de , Video weiterverbreiten und auf unsere Internetseite verweisen, Amtsgericht Dresden kontaktieren, Oberbürgermeister oder Innenminister, Polizeidienststellen… gerne auch andere Ideen.

Bitte möglichst zeitnah da er sich schon seit 1.08. ca. 14 Uhr im trockenen Hungerstreik befindet.

Aktualisierter Stand vom 04.08.17, 9:00 Uhr: 67 Stunden ohne Nahrung und Flüssigkeit.

Auf Grund unserer angespannten Lage, bitten wir aus zeitlichen Gründen ernstgemeinte Kommentare auf unsere Internetseite zu schreiben.

Zu unserer Internetseite: https://freiefamiliedresden.wordpress…

Quelle und weiter: (https://www.youtube.com/watch?v=9BZNGgQ0Thk)

Italien: Berliner Hilfsorganisation schleust massenhaft Migranten ein – Bildmaterial

4. August 2017 5 Kommentare

Die Iuventa

 „Jugend rettet“ oder „Jugend schleust“? Die italienischen Behörden werfen einer deutschen Hilfsorganisation vor, Migranten nach Italien eingeschleust zu haben. Es sollen auch Beweise präsentiert worden sein.
Migranten in Italien

Laut der italienischen Justiz soll die deutsche Hilfsorganisation Jugend Rettet illegale Einwanderung gefördert haben, berichtet „Die Welt“.Größtenteils habe sich das Schiff der Hilfsorganisation, „Iuventa“, nicht mit Rettung aus Seenot, sondern mit dem Einschleusen von Migranten befasst.

„Die Beweise sind schwerwiegend“, zitiert das Blatt Staatsanwalt Ambrogio Cartosio. „Wir haben Beweise für Begegnungen zwischen Schleusern, die illegale Einwanderer zur ‚Iuventa‘ begleitet haben, und Mitgliedern der Besatzung.“

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/panorama/20170803316883857-jugend-rettet-schmuggel-migranten/

Angelsächsische Medien besorgt: USA schießen sich mit Sanktionen ins eigene Bein, Putin profitiert

4. August 2017 Kommentare aus
Angelsächsische Medien besorgt: USA schießen sich mit Sanktionen ins eigene Bein, Putin profitiert
Die Reaktionen auf die US-Sanktionen, die Donald Trump gestern unterzeichnet hat, sind in den wichtigen EU-Staaten klar negativ. Aber auch in den USA und Großbritannien ist eine Enttäuschung spürbar. Denn Wladimir Putin könnte dabei wieder gewinnen.

von Wladislaw Sankin

Schlagzeilen deutscher Medien wie „Die US-Sanktionen machen Putin noch stärker“ können eigentlich niemanden mehr verwundern. Denn Russland und die EU sitzen spätestens seit der Verhängung der Sanktionen in einem Boot.

Die USA haben Russland den allumfassenden Handelskrieg erklärt, urteilte der russische Premier Dmitri Medwedew. Damit sind die Dinge beim Namen genannt.

In einem echten Krieg sollte man wissen, auf wessen Seite man steht, insbesondere wenn die Gefechte auf dem eigenen Territorium ausgetragen werden. Stellt sich die EU in dieser Angelegenheit auf die Seite Putins oder Trumps? Putin „nervt“ zwar, aber Trump sei „böse“ – um es mit den Worten des US-amerikanischen Sängers Randy Newman auszudrücken. Und dabei sind die schamlosen Sanktionen nicht einmal von dem US-Präsidenten konzipiert und beschlossen worden – er und sein Außenminister Rex Tillerson distanzieren sich von ihnen, soweit es noch geht.

Urheber der Sanktionen ist der US-Kongress, der schon vor drei Jahren den Sanktionskrieg gegen Russland begonnen hat. Damals zog die EU mit. Die Unterstützung der sogenannten Maidan-Revolution in Kiew war in Europa der angesagteste Trend, und wer sich dagegen auflehnte, wurde schnell zum Feind.

Eines vorweg – es wird nicht klappen, die möglichen Gegenmaßnahmen als Anti-Trump-Sanktionen zu verkaufen. Eine allgemeine USA-Skepsis macht sich in Europa breit. Und das macht selbst den Amerikanern und ihrem nächsten Verbündeten, Großbritannien, Angst. Versuche, die eigene Politik zur Vernunft zu bringen, werden auch dort in den Medien immer lauter.

Es ist ein Bumerang-Effekt, der sogar die Stabilität der beschlossenen Sanktionen gefährdet, befürchtete Angela Stent, Professorin der Georgetown-Universität:

Einige europäische Beamte haben gewarnt, dass die EU, wenn die USA diesen Gesetzentwurf weiter durchsetzen würden (zu dem Moment war der Sanktionsentwurf noch nicht beschlossen – Anm. der Red.), ihr eigenes Sanktionsregime, das mit der Administration von Barack Obama sorgfältig erarbeitet wurde, revidieren könnte. Für den Kreml wird das eine gute Nachricht sein“, schreibt Stent im Journal The National Interest, welches der Republikanischen Partei nahe steht.“

Die Kolumnistin des Guardian,Natalie Nougayrède, fällt bei den Reaktionen aus Brüssel, Berlin und Paris nur das Wort „Wut“ ein. Wenn zwei sich streiten, gibt es immer einen lachenden Dritten, und das ist – raten Sie mal – natürlich Putin:

Quelle und weiter: https://deutsch.rt.com/meinung/55160-auch-angelsachsische-medien-merken-usa-verliert-sanktionen-russland-gewinnt/