Archiv

Archive for August 2017

Das Ende der Pädokratie und der Pädopolitiker !

31. August 2017 44 Kommentare

Wir schreiben das Jahr 2017. Die RaumKampfKreuzer der Reichsdeutschen Raummacht unter RaumAdmiral Kammler sind bis tief in die unendlichen Weiten des WeltenAlls vorgestoSSen, auf ihrem Drang nach neuem Leben und neuen Welten zu forschen.

Auf unserem Heimatplaneten, der TERRA, herrscht das totale Chaos der Teufel.

Angst ist der Ratgeber der JudenTeufel, denn dadurch kontrollieren und zerstören die unseren Heimatplaneten.

Bis Heute !!!

Morgen ab 05:45 wir nicht mehr zurückgeschossen, sondern es wird der totale Gegenangriff eingeleitet.

Totaler und gnadenloser als Ihr ihn Euch vorstellen könnt, getreu dem alten Judenmotto:

Auge um Auge, Zahn um Zahn, Nase um Nase, wer nicht hören will, muß fühlen und wer nicht sehen will, wird erblinden !

Unsere neun RaumKampfKreuzer mit jeweils mehreren Kilometer Durchmesser, mit pro RKK, 999 RaumKampf 9er Flugscheiben und mit 10-12 tausend Mann Standardbesatzung an Bord, werden in voller Gefechts- und Kampfbereitschaft alles vernichten was sich ihnen in den „vorgegebenen“ und „befohlenen“ Weg stellt.

-RKK GUSTLOF 卐
-RKK DEUTSCHLAND 卐
-RKK SCHWABENLAND 卐
-RKK BISMARCK 卐
-RKK SALZBURG 卐
-RKK PRINZ EUGEN 卐
-RKK ROMMEL 卐
-RKK MOSKAU 卐
-RKK HINDENBURG 卐

Das Kommando über die Befreiung TERRAS hat der
HauptKampfKreuzer THOR der aldebaranischen Raumflotte mit seinen 3438 Km Durchmesser, unterstützt vom aldebaranischen Intergalaktischen Kreuzer ORION !!!

Nach dieser Endschlacht wird es keine Teufel (Juden)
mehr im SOL-Sektor geben und die TERRA wird eine Neue sein.

Germanien, das Heilige Land wird die Führungsmacht der neuen Welt und Salzburg die neue Reichshauptstadt sein.

ALLes ist vorbereitet !

Heute ab 18:18 hundert MEZ, wird das gesamte Raumkommando in volle Gefechts- und Kampfbereitschaft, für mindestens 30 Tage, versetzt !

 

SIEG HEIL ALLE !!! 🙋🏼

OberKommando Raum !

Irakischer Premier verkündet Sieg über IS in Tal Afar

31. August 2017 Kommentare aus
Der irakische Premierminister Haidar al-Abadi hat den vollständigen Sieg der irakischen Streitkräfte über die Terrormiliz „Islamischer Staat“ in der Stadt Tal Afar verkündet. Die gesamte nördliche Provinz Ninawa sei von den Terroristen befreit worden.

Tal Afar war eine der letzten irakischen Städte in der Hand des IS.

„Der Sieg ist vollbracht, und die Provinz Ninawa ist vollständig in den Händen unserer heldenhaften Kräfte… Ich verkünde, dass die Stadt Tal Afar sich Mossul angeschlossen hat und auf den Heimatsboden zurückgekehrt ist“, hieß es in der Erklärung des Premiers.

Al-Abadi fügte hinzu, dass die irakischen Soldaten in den letzten Tagen Terroristen im Vorort Ajadyja an der Flucht gehindert und vernichtet hätten.

Die Offensive auf die IS-Hochburg Tal Afar im Nordwesten des Irak hatte am 20. August begonnen. In der vergangenen Woche hatte das irakische Militär gemeldet, dass nur der nördliche Vorort Ajadyja weiterhin in der Hand der Terroristen bleibe.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170831317249840-irak-is-sieg-ninawa/

Die DEUTSCHEN werden nach der KasperleTheater-Wahl auf die Schlachtbank geführt!

31. August 2017 11 Kommentare

Dirk Müller: Die große Abrechnung kommt nach der Wahl

Dirk Müller rechnet mit der Politik im Hinblick auf die kommende Wahl ab. Er spricht von Scheinwahlen und Politikern, die am Willen des Bürgers bewußt vorbei regieren. Die große Überraschung kommt dann nach dem 24. September…

Scharf ins Gericht geht Dirk Müller mit der Regierung und insbesondere der Bundeskanzlerin. Sie betreibe Augenwischerei in Sachen Euro. Sie würde bewusst die Unwahrheit sagen. Fakt scheint dagegen zu sein, dass demnächst ein Euro-Finanzminister mit entsprechenden Steuern und Befugnissen die Euro Zone regieren wird.

Darüber hinaus prognostiziert er, dass es Eurobonds geben wird und ein Erlass der Schulden für Griechenland, sowie Transferzahlungen zwischen den einzelnen Eurozonen-Ländern. Das alles aber werde den Bürgern erst nach der Wahl aufgetischt.

Interessant sei in diesem Zusammenhang auch, dass der französische Präsident Macron öffentlich sagte, dass er nach der Wahl in Deutschland Dutzende Vorschläge für die Integration Europas machen werde. Hier stellt sich die Frage: warum eigentlich nicht vorher?

Dirk Müller: Die Politik agiert ganz klar losgelöst vom Willen des Volkes. Vor den Wahlen wird den Bürgern bewusst wichtige politischen Weichenstellungen verschwiegen. Alles was irgendwie heikel sein könnte oder dem willen der Menschen zu wieder laufen, wird vor den Wahlen unter den Teppich gekehrt. Danach machen die Politiker dann was sie wollen. Müller spricht in diesem Zusammenhang von einer Scheindemokratie.

Das ganze sei eine Plutokratie der Reichen und der Mächtigen mit einer wirkungslosen demokratischen Fassade. Wahlen würden in diesem Zusammenhang überhaupt nichts ändern, weil die ganz große Agenda sowieso schon fest steht. Das jedoch getrauen sich die Politiker den Bürgern nicht zu sagen.

Diese Demokratie habe überhaupt keine Wirkung, so Müller und fragt: wann wurde das letzte Mal etwas im Sinne der Bevölkerung entschieden? Die Wahrheit sei, dass die Politik an den eigentlichen Interessen der Bevölkerung vorbei regiere.

Quelle: http://www.mmnews.de/wirtschaft/28133-dirk-mueller-die-grosse-abrechnung-kommt-nach-der-wahl

Russia Orders All Warships To Sea As “Battle For The Monastery” Warned Will Decide Fate Of World

31. August 2017 Kommentare aus

By: Sorcha Faal, and as reported to her Western Subscribers

A dark and foreboding apocalyptic worded Ministry of Defense (MoD) report circulating in the Kremlin today states that President Putin has ordered the entire Northern Fleet to put to sea and disperse into their “combat alert” zones; ordered over 2,000 air defense forces troops to “prepare for hostilities; ordered the strategic nuclear missile forces to prepare for retaliatory strikes against chemical attacks; authorized the Northern Fleet’s Vice-Admiral Kulakov to begin anti-submarine “combat operations” in the Red Sea; and ordered the Northern Fleet’s feared “invisible” cruise missile submarines in the Mediterranean Sea to “full combat” status—all being done as “reactionary measures” in preparation for the “Battle For The Monastery”—that will, this report says, decide the fate of the entire world.  [Note: Some words and/or phrases appearing in quotes in this report are English language approximations of Russian words/phrases having no exact counterpart.]

According to this report, the “Battle For The Monastery” refers to the looming conflict over Deir ez-Zor (aka Dayr al-Zawr), in Syria, between military forces aligned with Russia and those aligned with the United States—and where by the hour tens-of-thousands of troops (from both sides) continue to flood into in expectation of the titanic war to soon come.

Deir ez-Zor, this report explains, actually means “monastery of the grove” and is not one of, but the most important city in the entire Levant War Zone due to its location being the strategic route of Iran which links Baghdad to Damascus, via the Badia, to Lebanon—and that, since 2005, Russia holds the exclusive rights to its vast, and untapped, oil and gas reserves.

In 2014, this report details, the United States, in its fearing the growing Russian-Syrian-Iranian Axis in the Levant, created the terrorist organization known as the Islamic State(ISIS/ISIL/IS/Daesh)—and who then unleashed them, not just upon Syria and Iraq, but the entire world too.

Quelle und weiter als PDF gesichert: whatdoesitmean 30 08 17

Quelle Link: http://www.whatdoesitmean.com/index2371.htm

Merkels Verbrechen offiziell gemacht

31. August 2017 11 Kommentare

Merkels Verbrechen offiziell gemacht

Es gibt derzeit so gut wie keinen Wahlkampf-Auftritt der Verbrecherin Merkel, bei dem ihre Lügenaufführung nicht in Schmähungen, Pfeifkonzerten und „Merkel-muss-weg-Rufen“ untergehen würde. Und das zu recht, wie uns nun der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, öffentlich versichert. Kirchhofs Aussage hat eine neue Qualität, er ist noch im Dienst, im Gegensatz zu den anderen Systemfeiglingen und Mit- tätern, die das Recht bis zu ihrer Pensionierung verschlucken. Kirchhof hin- gegen hat Merkels Verbrechen jetzt offen angeprangert: Die planmäßige il- legale Flutschleusenöffnung und die Illegalen Grenzübertritte. Nach dem Sturz des Merkel-Systems muss sie dafür den Rest ihres Lebens hinter Git- ter verbringen. So gut wie niemand der über unser Land herfallenden Inva- soren hat ein Recht, bei uns zu sein, sagt der zweithöchste Richter am höchsten Gericht der BRD. Kirchhof in der FAZ (29.08.2017, S. 4) wörtlich:

„Den wenigsten, die zu uns kommen, steht das Grundrecht auf Asyl zu.“

Es sind nur 0,5 Prozent „Bleibeberechtigte“, selbst nach BRD-„Recht“. Gemäß der Lügenzahl von einer Million Invasoren 2015 hätten gerademal 5.000 von ihnen Asyl bekommen dürfen, aber Hunderttausende erhielten verbrecherisch Asyl gewährt, was das Anschluss-Unrecht des Familien- nachzugs zur Folge hat. Gestern berichtete der FOCUS, dass derzeit jährlich nahezu 300.000, gemäß Kirchhof, unrechtmäßig ihre Familien nachholen dürfen (pro Eindringling mindestens 5 Nachzüge). Es fallen also allein 1,5 Millionen Syrer aus dem Flutjahr 2015 über uns her. Und jedes Jahr kommen weitere Millionen und Abermillionen Nachzugs-Invasoren hinzu, wofür wir Existenz, Gesundheit und Leben opfern müssen. Da die zugrundeliegende Asylgewährung gemäß Kirchhof sogar BRD-Unrecht darstellt, handelt es sich bei den anschließenden Familiennachzügen quasi um die Vorbereitung von Mord und schwersten Verbrechen an uns Deutschen, denn alles, was mit dem Kommen dieser furchtbaren Menschenmassen zu tun hat, war, ist und bleibt Unrecht. Und gemäß Kirchhof geht vom Islam religiöser Terror und Massenmord aus. Kirchhof sagt:
„Notwendig wird allerdings eine neue Gewichtung von Freiheit und Sicherheit wegen der steigenden Bedrohung der Gesellschaft durch einen islamistischen Terrorismus. … Zu denken gibt, dass aus den Kreisen des Islam aus religiöser Motivation der Terror entsteht.“(FAZ, 29.08.2017, S. 4)

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 30.08.

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

31. August 2017 5 Kommentare
Kategorien:Nachrichten

Merkel reißt die Tore für die Invasion noch weiter auf

30. August 2017 6 Kommentare

Der genehmigte Familiennachzug für mindestens 390 000 Syrer nach Deutschland – Alice Weidel (AfD): Das birgt sozialen Sprengstoff – Die Wähler müssen begreifen, was auf sie zukommt, wenn sie in drei Wochen Angela Merkel wählen – Der Familiennachzug ist der Sargnagel für das deutsche Sozialsystem – 2018 wird das schwärzeste Jahr in der deutschen Asylkrise – EU-Kommissar Timmermanns: Die Massenansiedlung von Muslimen und Afrikanern ist von der EU gewollt, kein Land soll der Vermischung entgehen

„Die Wähler müssen begreifen, was auf sie zukommt, wenn sie in drei Wochen Angela Merkel wählen.“ Das hat im Wahlkampf gerade Alice Weidel geäußert. Damit meint sie die Masseninvasion von Menschen aus Afrika und islamischen Staaten. Sie und Alexander Gauland sind die Spitzenkandidaten der AfD für den nächsten Bundestag. Diese Invasion aus völlig anderen, gegensätzlichen Kulturen ist für den Staat der Deutschen die derzeit größte existenzielle Bedrohung. Alice Weidel hat sich dazu am 29. August geäußert, dabei aber nur erst die Gefahr für das deutsche Sozialsystem thematisiert und zwar so:

Terrorgefahr wird vergrößert, nicht integrierbare Parallelgesellschaften entstehen

„2018 wird allen Berechnungen nach das schwärzeste Jahr in der deutschen Asylkrise. Soeben hat die Bundesregierung genehmigt, dass mindestens 390 000 Syrer ihre Familien nach Deutschland nachholen dürfen. Weitere Länder werden folgen. Damit erwarten Experten im kommenden Jahr eine Migrationswelle von mindestens zwei Millionen Menschen – und das allein aus Syrien. Die Wähler müssen begreifen, was auf sie zukommt, wenn sie in drei Wochen Angela Merkel wählen. Unsere Sozialsysteme stehen jetzt schon bereits kurz vor dem Kollaps, da mehr als 60 Prozent der Migranten keinen Schulabschluss haben und damit keine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt, nicht integrierbar sind und somit ein Leben lang in [islamisch-archaischen, frauen- und freiheitsfeindlichen] Parallelgesellschaften und in unserem Sozialsystem hängen bleiben. Dessen ungeachtet reißt Angela Merkel die Tore nach Deutschland noch weiter auf. Das birgt enormen sozialen Sprengstoff, erhöht die Terrorgefahr immer weiter und belastet den Staathaushalt in nie gekannten Dimensionen. Der Familiennachzug ist der Sargnagel zu unserem Sozialsystem. Die Wähler müssen am 24.9. klug handeln und verhindern, dass die CDU unter Merkel uns alle ins endgültige soziale Chaos stürzt.“ (Quelle hier).

„Illegale Einwanderung unterbinden, Ausreisepflichtige konsequent abschieben“

Weiterlesen …