Startseite > Militärpolitik, Nachrichten, Politik > Um Sanktionen zu vermeiden: Südkorea schlägt Nordkorea Friedensgespräche vor

Um Sanktionen zu vermeiden: Südkorea schlägt Nordkorea Friedensgespräche vor

18. Juli 2017

Nord- und südkoreanische Soldaten an der Grenze zwischen den beiden Staaten

Südkorea ist bereit zur Wiederaufnahme der Kontakte zu Nordkorea. Dazu sollen Vertreter der Verteidigungsministerien beider Länder entsprechende Verhandlungen aufnehmen. Im Falle einer positiven Reaktion Pjöngjangs könnten sie bereits am Freitag stattfinden, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

Der am Montag in Seoul angekündigte Vorschlag über ein Treffen von Militärs des Nordens und Südens am Grenzposten Panmunjeom ist die Fortsetzung der Initiative des neuen südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in zur gegenseitigen Einstellung der Eskalation an der Trennlinie, die von ihm Anfang Juli gestartet  wurde. Mit seiner Bereitschaft zum Dialog mit Pjöngjang trotz der nordkoreanischen Raketentests versucht Seoul, die Verschärfung internationaler Sanktionen gegen Nordkorea zu verhindern, zu denen die USA, Japan und die EU aufrufen.

Dass die im Mai an die Macht gekommene neue südkoreanische Administration voller Entschlossenheit ist, den Dialog mit Pjöngjang trotz der andauernden Eskalation der Spannungen auf der koreanischen Halbinsel voranzutreiben, wurde am Montag von gleich zwei hochrangigen Vertretern der südkoreanischen Führung bekanntgegeben.

„Wir haben dem Norden vorgeschlagen, Verhandlungen der Vertreter der Verteidigungsministerien durchzuführen, um alle feindlichen Handlungen zu stoppen, die die Spannungen an der Grenze verschärfen“, sagte der stellvertretende Verteidigungsminister Südkoreas, Suh Choo-suk.

Nach Angaben der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap kann das Treffen am Grenzposten Panmunjeom stattfinden, der nach dem Ende des Krieges 1950-1953 zum Symbol der Trennung der koreanischen Halbinsel in zwei feindliche Staaten wurde…..

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170718316637997-suedkorea-will-verhandlungen-mit-nordkorea/

  1. 18. Juli 2017 um 12:59

    Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

  2. Kleiner Grauer
    18. Juli 2017 um 14:05

    Merkwürdige Überschrift. Die haben doch keinen Krieg miteinader!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: