Startseite > Aktion, Enthüllungen, Kommentar, Lug&Trug, Manipulation, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Regierungsterror, Sicherheit > NJ: „80 Prozent der Deutschen gehören ausgerottet“

NJ: „80 Prozent der Deutschen gehören ausgerottet“

16. Juli 2017

NJ Schlagzeilen 1507Seit Ende der 1960er Jahre bauten die Weltregierungsjuden unter Einsatz von CIA und Mossad die sogenannten 68er auf. Seither wird die brutale Gewalt gegen das deutsche Bürgertum gefördert. Es gehört seither zur Pflichtübung einer jeden BRD-Regierung, diese Linksgewalt zu verherrlichen, um in Übersee und von den jüdischen Führungszentren gelobt zu werden. Demonstrationen sog. „Rechter“ werden hingegen regelmäßig verboten oder aus den Innenstädten verbannt. Mehr noch, der Polizei wurde stets „Schießbefehl“ für den Fall erteilt, sollte es bei „rechten“ Demos zu Gewalttaten kommen, obwohl über Jahrzehnte hinweg laut internen Polizeiberichten noch keine Gewalt gegen die Polizei von „Rechten“ ausgegangen ist.

Das System baute im Auftrag der Weltlobby eine linke Mordarmee auf, um ein Aufkommen der Freiheitlichen jederzeit mit dem „demokratischen Mittel“ der sogenannten Gegendemonstration im Blut ersticken zu können. Um die linken Mordbrenner für diesen Zeitpunkt bei Laune zu halten, erlaubt ihnen das System sozusagen jedes Verbrechen. Sie sie dürfen sich nach Belieben austoben. Beispiel: Der parteilose Hubert Böse ist seit 17 Jahren Bürgermeister der thüringischen Kleinstadt Themar. Böse erlaubte ein Konzert, das den Linken als konservativ gilt. In einer Flut von Hass-Emails kam die Links-Ideologie von Merkels Terroristen deutlich zum Ausdruck, denn da heißt es: „Du rechtsoffenes Arschloch gehörst, wie 80 Prozent der Deutschen, ausgerottet.“ (FAZ, 15.07.2017, S. 4) Mit der Ausrottungs-Philosophie liegen sie mit Merkel, Seehofer und Schulz auf einer Linie, die mit ihrer Migrationspolitik die Deutschen gemäß des existenten Kriegsziels Nr. 1 des 2. Weltkriegs tatsächlich ethnisch ausrotten wollen. Und so feierte das System die „demokratische Gesinnung“ seiner gedungenen Mörder in Hamburg, die auf Transparenten proklamierten: „Hurra! Diese Welt geht unter!“ Die deutschen Menschen sind damit gemeint…..

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 15.07.

  1. KHS
    16. Juli 2017 um 10:23

    Ganz unter dem Motto:

    „kein Volk,kein Reich,kein Führer“ !!!

    Siehe Text aus 2012 :

    https://www.welt.de/print/die_welt/kultur/article107276144/Kein-Volk-kein-Reich-kein-Fuehrer.html

  2. 16. Juli 2017 um 11:26

    Hat dies auf ✙ INTERNETZEL ✙ rebloggt.

  3. 16. Juli 2017 um 11:32

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  4. 16. Juli 2017 um 16:51

    Den Krieg habt ihr juden noch lange nicht gewonnen.
    Ohmächtiges Amerika, England & Judastan.
    Das Spiel ist aus für euch.

    Noch denkt ihr euch als Sieger, doch ihr habt die Rechnung ohne die ALTEN gemacht.
    Die ALTEN, sie sind da !
    Sie müssen nicht noch kommen.

    Sieg_Heil den ALTEN !
    Sieg_Heil dem Deutschen Volk !
    Sieg_Heil Deutsches Vaterland !

    • luederitzbucht
      16. Juli 2017 um 18:16

      „Die Saat des Bösen“ ist nach dem Zusammenbruch des Ostblock-Systems erneut aufgegangen. Das Vernichtungswerk bildet den Nährboden für das Wiedererstehen
      der NEUEN ALTEN WELT.

      SIEG HEIL ALLÜBERALL !!!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: