Startseite > Uncategorized > Nicht zufällig von Putin gelobt: Kh-101-Rakete sichert „äußerst ernsthafte Vorteile“

Nicht zufällig von Putin gelobt: Kh-101-Rakete sichert „äußerst ernsthafte Vorteile“

11. Juli 2017

Nachdem Wladimir Putin die Effizienz des russischen Marschflugkörpers Kh-101 gelobt hat, klärt die Onlinezeitung vz.ru über konkrete Parameter und Vorteile dieses Waffensystems auf, das gegen Dschihadisten in Syrien zum Einsatz kommt.

Wie vz.ru erläutert, ist die Kh-101 ein strategischer Luft-Boden-Marschflugkörper mit Tarnkappen-Technologien – konventionell oder bei Bedarf auch nuklear bestückt. Entwickelt wurde er vom in Dubna bei Moskau ansässigen Konstruktionsbüro Raduga.

Gegner über keine Flugabwehrsysteme verfüge, hieß es.

Generalleutnant a. D. Aitetsch Bizhew sagte der Onlinezeitung, die Kh-101 löse die noch in der Sowjetzeit entwickelte luftgestützte Rakete Kh-55 ab: „Die neue Rakete ist präziser, hat ein neues Trägheitsnavigationssystem und eine wesentliche Reichweite.“

Bizhew lobte auch den Gelände-Kontur-Abgleich der Kh-101: „Nachdem die Rakete vom Marschflugkörper abgefeuert wird, ermöglicht das System, das vorgegebene Ziel mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu zerstören, indem die Flugabwehr-Zonen umflogen werden.“

Der russische Militärexperte Anton Lawrow sagte, die Kh-101 korrigiere ihre Flugbahn außerdem mit Hilfe des russischen Satellitennavigationssystems Glonass. Diese Korrektur ermögliche eine mehr ausgeklügelte Route – darunter auch über einem Gelände ohne Orientierungspunkte…

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/technik/20170711316547855-warum-neue-russische-marschfleugkoerper-so-gut-sind/

Kategorien:Uncategorized
%d Bloggern gefällt das: