Startseite > Nachrichten > ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

9. Juli 2017
Kategorien:Nachrichten
  1. Blaue Magnetische Nacht
    9. Juli 2017 um 08:57

    Die Antifa-Pussys

  2. Blaue Magnetische Nacht
    9. Juli 2017 um 09:16

    HG: Hamburg brennt

    (Auszug)…..Hier ein Bericht, den der Bondaffe aus Polizeikreisen für uns bekommen hat:
    Mein Kontakt aus Norddeutschland hat mich gerade angerufen. Er verf
    olgt die Diskussion auf HG.
    Er bittet mich, Ihnen dies hier mitzuteilen und auch zu veröffentlichen: Die Informationen stammen von einem Polizisten aus Schleswig-Holstein. Er ist seit 20 Jahren bei der Polizei. Seinen Aussagen nach war die Situation für die Polizisten lebensbedrohlich.
    Die Vermummten hatten Flusssäure in Feuerlöschern versteckt und diese sollte von oben auf
    die Polizisten versprüht werden. Er meinte: „Die wollten töten, nicht dass das billigend in Kauf
    genommen wurde, die hatten es darauf abgesehen.“ Der Kontakt mit 40iger Flussäure führt
    bei einer handtellergroßen Verätzung der Haut zum Tod. Bereits am Nachmittag hat man
    versucht, Polizisten mit Brennspiritus einzsprühen und „abzufackeln“.

    Die Polizei ist sofort durch und ist komplett satt (will heißen hat die Nase bis zur Kündigung
    hin voll). Angeblich ein toter Polizist, ein Polizist hat durch Sprengmitteleinsatz sein Augenlicht verloren, der ist blind, es gibt mehrere schwerstverletzte Polizisten. Es waren auch ausländische Spezialkräfte (Östereicher) im Einsatz, die Häuser mußten mit aller Vorsicht von dem Geschmeiss gesäubert werden, da Lebensgefahr bestand.

    Ein Viertel der gesamten Landespolizei in Schleswig-Holstein war im Einsatz. Diese hat man kurzfristig von jetzt auf gleich einberufen, angefordert und in die Schlacht geschmissen worden. Im Polizeifunk wurden die Einberufenen gewarnt, es handle sich um „kriegsähnliche Zustände“. Diese Einberufenen sind normalerweise ganz normale Familienväter und Mütter. Diese wurde zu Soldaten gemacht.

    Die Stürmung des Krankenhauses gestern abend hat wirklich stattgefunden. Man war kurz
    davor den Katastrophenfall auszurufen und dafür wären Bundeswehreinheiten alamiert
    worden. Warum geht der Innenminister nicht vor die Kamera? Stattdessen werden Leute aus
    der zweiten Reihe interviewt. Bürgermeister Olaf Scholz, zum Sprechroboter degradiert, hat
    keine brauchbaren Sätze herausgebracht. Was hat der Mann eingeschmissen?

    EMail-Zitat des Polizisten: „Den Glauben an unser Land, die Politik und unsere Gesetze habe ich verloren. Dieser Staat ist komplett im Arsch……

    https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Art_2017-313_Hamburg-Brennt.pdf

    • 9. Juli 2017 um 10:30

      Die polizei ist doch ein feiger Haufen Elend.
      Wozu haben die Waffen?
      Die sollen schiesen – FEUER FREI !
      Die heulen da rum wie kleine Mädchen.

      Bei den Reichsbürgen kommt die polizei mit 20 Mann vollbewaffnet an,
      und schiesst auf ihre eigene Landsleute. (EIN Mann mir seiner Frau)

      Die polizei ist doch ein feiger schlechter Sauhaufen.

      • 9. Juli 2017 um 11:34

        Die haben Alle den steuernden Finger des Monetengebers in der Rosette… und Familie und Kredit…
        Da muss man mitheucheln…und die Hinterfotzigkeiten des „Dienstherren“ akzeptieren.

        Nur für Leute mit BEREITS GEFESTIGTER Ansicht werden hier noch paar launige Sachen und Bilder verkündet.
        BÜRGERKRIEG IN HAMBURG — Welcome 2 Hell demnächst auch in Berlin?

      • Blaue Magnetische Nacht
        9. Juli 2017 um 12:21

        Genau so ist es.
        Bei den Reichsbürgern werden sie von Politik und Justiz gedeckt, wenn sie brutal vorgehen. Da laufen sie zur Höchstform auf.

        Bei den Linksfaschos nicht. Dort dürfen sie sich höchstens verteidigen, wenn überhaupt. Und Alle machen schön artig mit !!! Trauriger Verein……

      • 9. Juli 2017 um 14:35

        Es wird noch besser kommen…. 🙂 :

        Polizei warnt: Betrug und Diebstahl durch falsche Polizisten steigt rapide an
        http://www.focus.de/panorama/welt/vor-allem-rentner-im-visier-polizei-warnt-betrug-und-diebstahl-durch-falsche-polizisten-rapide-angestiegen_id_7160459.html

        Momentan gibt es da ja keine Unterschiede…
        – stelle Dir vor die „falschen Polizisten“ lernen dazu und fallen durch korrekte Sachlichkeit und höfliche Distanz auf…
        Damit hätten`se das „Original“ überfügelt….

        -wie sollen dann die Warnungen wohl lauten ?

    • Blaue Magnetische Nacht
      9. Juli 2017 um 14:56
  3. KHS
    9. Juli 2017 um 09:26

    Und der Sohn dieses Espede Macker`s IS Kämpfer bei der Antifa !!!!

    http://www.pi-news.net/linksextremer-buergerkrieg-in-hamburg-und-stegner-warnt-vor-rechts/

    • Lena
      9. Juli 2017 um 14:20

      Der Sohnemann vom schwulen? Maas ist auch Antifa Kämpfer !!!!

    • 9. Juli 2017 um 15:02

      Moment mal !!
      Schon in der DDR war es eine gängige Erkenntniss dass der verhätschelte Nachwuchs von Lehrern, Pädagogen und Bonzen FAST nur zu Assis und parasitären Taugenichtsen heranreift…
      Das MUSS im anders besetzten Zippel von Deutschland auch so gewesen sein – und ist es jetzt auch noch aber wahrscheinlich geht das jetzt besser zu kaschieren….
      – abgesehen von den seltsamen „KAPO-Dynastien“….

  4. 9. Juli 2017 um 09:50

    DAS !!! war doch jede Inszenierung wert….
    GiftfraSS und Gebietsschutz durch die Hintertür….

    Einigung bei Ceta: Handelsabkommen wird ab September umgesetzt
    http://www.epochtimes.de/politik/europa/einigung-bei-ceta-handelsabkommen-wird-ab-september-umgesetzt-a2162260.html

  5. 9. Juli 2017 um 09:55

    „Grossmütige“ Verarsche und Wahlkrampf:
    Merkel sagt „Hilfe“ zu: Steuerzahler müssen G20-Verwüstungen bezahlen
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/07/08/merkel-sagt-hilfe-zu-steuerzahler-muessen-g20-verwuestungen-bezahlen/

    RZ
    Eingedenk der Erfahrungen KÖNNTE es aber auch eine grossmütige zinsbegünstigte Steuerstundung werden…..wenn die „Betroffenen“ alle Silbenrätsel in den Formularen richtig lösen….

  6. 9. Juli 2017 um 21:41

    Diese linken Faschisten sind für unser Volk verloren. Ich finde das aber nicht schlimm. Konzentrieren wir uns auf die Deutschen, die ohne wenn und aber zum Deutschen Volk stehen. Diese Verbrecher haben ihren Weg selbst gewählt für entsprechende Gegenleistung. Sie sind unwürdig, zum Deutschen Volk zu gehören. Die Zeit aufwendiger und kostspieliger Resozialisierungsmassnahmen zu Lasten des Volkes sind dann hoffentlich vorbei. Die sind sowas von verdorben und unbrauchbar für die unserige Gesellschaft. Wenn es nach mir ginge, so würde ich sie von allem Eigentum befreien (und das kann niemals den Schaden gutmachen ) und nach Afrika, in den Orient oder nach Asien, z.B. Pakistan, verbringen. Ansonsten wären sie lebenslänglich in DE zu inhaftieren bei den verübten Verbrechen (erneut auf Kosten des deutschen Volkes ). Sie wünschen sich ein Leben unter Fremden, so soll es sein. Ich bin guter Hoffnung, daß die RD entspechende Maßnahmen längst geplant haben.

  7. KHS
    9. Juli 2017 um 22:01

    Zum Thema extreme Sonnenflecken :

    Die derzeitige Sonnenfleckengruppen zeigt eine Größe fast dem Jupiter gleich. Vom einen Ende bis zum anderen Ende beträgt die Entfernung 125 000 km.
    Die Auswirkungen der riesigen Sonnenfleckengruppe haben wir im südlichen Berchtesgadener Lande heute Abend zu spüren bekommen. Ein großer Gewittersturm.
    Schon Stunden früher, bei schönstem Sonnenschein, wurden die Hühner einer Freundin massiv von den Flöhen gestochen.
    Sonnenaktivität (positiv elektrisches Feineis in der Atmosphäre) und Vollmond (Vermittler) rufen bei normal lebenden Lebenwesen die Liebessehnsucht hervor.
    In diesem Fall bei den Flöhen, zum Leidweisen der Hühner.
    Aber auch der Hahn war heute im Liebesrausch.
    Es sind jene kosmisch-elektrischen Kräfte (Feineis) von der Sonne, die auf die Nerven aller Lebewesen wirken.

    Durch solche Naturbeobachtungen, an natürlich lebenden Lebewesen (in diesem Fall der Hühner), kann man schon Stunden vorher das Wetter vorhersagen. Und es funktioniert immer wieder.

    In den nächsten Tagen soll es bekanntlich etwas kühler werden, dank der großen Sonnenfleckengruppe.

    Weitere Erscheinungen (gilt für den Planeten Erde) können folgende sein: Erdbeben, Vulkanausbrüche, Regenwetter bzw. Schneefälle, nervliche Belastung, Krankheiten, Nordlichter, Liebessehnsucht, Agression (Aufruhr, Krieg), geminderte Aufmerksamkeit, Erdrutsche, vermehrte Unfälle, Schlagwetter usw.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: