Startseite > Kommentar, Lug&Trug, Manipulation, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Merkel-Coup? Bloßstellung der Perversen und Abartigen!

Merkel-Coup? Bloßstellung der Perversen und Abartigen!

1. Juli 2017

Dass wir vom NJ dem Reptil Merkel jede Schlechtigkeit, jedes Verbrechen zutrauen, wird in unseren publizistischen Beiträgen tausendfach bekräftigt. In unseren SCHLAGZEILEN vom 28. Juni klagten wir Merkel an, „Abartigkeit und Perversion als zivilen Standard in der BRD zu verankern“, indem sie für den 30. Juni eine „Gewissens- und Namensabstimmung“ im Bundestag ansetzte. Das Abstimmungsergebnis, wie zu erwarten war, fiel klar zugunsten der Perversion und Abartigkeit aus. Doch die Folgen könnten das Freudejauchzen der perversen Sozis, Linken und Grünen noch jäh ersticken. Auffallend war, dass bei den Lobby-Hetzmedien einen Tag vor der angesetzten Abstimmung von den etwas klügeren Kommentatoren Merkels Abstimmung negativ dargestellt wurde, obwohl diese Elite-Protagonisten zur Durchsetzung von Perversion und Abartigkeit für die Ehe-für-alle trommelten. Dann die Bombe. Merkel, die Initiatorin der Abstimmung erklärte bei ihrer Stimmabgabe vor der versammelten Merdien-Meute: „Für mich ist die Ehe im Grundgesetz die Ehe von Mann und Frau!“ Und so stimmte sie auch ab, gegen „die Ehe für alle“.

Was hatte sie wirklich vor? Ersteinmal bleibt festzuhalten: Mit der Abstimmung stellte Merkel die Perversen und Abartigen bloß. Jetzt sind sie namentlich bekannt, und da sie die Abstimmung auch noch als „Gewissensentscheidung“ ausrief, haben sich die Ehe-für-alle-JA-Abstimmer auch noch als „gewissenlos“ ausgegrenzt, während Merkel sich mit ihrem klaren NEIN – mit dem niemand rechnete, sozusagen als Gewissensanker Gottes empfahl.

Jetzt hat sich gezeigt, die Perversen und Abartigen stimmten zu 100 Prozent für die Durchsetzung des Todesprogramms durch staatlich verordnete Perversionen. Alle 192 SPD-Abgeordneten stimmten für die Ehe-Perversion. Alle 63 Grünen-Abgeordneten stimmten für die Ehe-Perversion. Alle 63 LINKEN stimmten für die Ehe-Perversion. Und die Kranken von CDU/CSU sind jetzt bekannt: 75 stimmten für die Ehe-Perversion, während 225 von ihnen noch menschlich gesund sind. Das entspricht 25 Prozent Kranken und 75 Prozent Gesunden in der CDU/CSU. (hier Namensliste der Abstimmung anfordern – unter Mitteilung NAMENSLISTE eingeben)

Merkels Coup dürfte darauf fußen, dass sie weiß, dass in der Bevölkerung ebenfalls 75 Prozent noch gesund sind. Merkel weiß, dass sie nicht mehr mit den Kranken von SPD und Grünen regieren kann, ohne selbst mit Pauken und Trompeten unterzugehen, allein wegen ihrer Tötungspolitik „Flüchtlingshilfe“. Sie brauchte ein Thema, das durchschlägt, das ebenso polarisiert wie mobilisiert. Der Kampf gegen die Perversion geht bei mindestens 75 Prozent des Stimmviehs unter die Haut. Vor allem kann sie jetzt bequem ihre Schuld am Bevölkerungsaustausch diesen Kranken in die Schuhe schieben, da der Bürger jetzt sieht: Diejenigen, die für die Ehe-Perversion stimmten sind dieselben, die für die Flut und unseren grausamen Untergang Propaganda und Politik machen…..

Quelle und weiter: schlagzeilen_heute 01.07.

  1. Blaue Magnetische Nacht
    2. Juli 2017 um 07:05

    Scheitert die gleichgeschlechtliche Ehe doch noch?: „Unausgegorenen Gesetzentwurf“: Kauder rechnet mit Verfassungsklage gegen Ehe für alle

    http://www.focus.de/politik/deutschland/scheitert-die-gleichgeschlechtliche-ehe-doch-noch-unausgegorenen-gesetzentwurf-kauder-rechnet-mit-verfassungsklage-gegen-ehe-fuer-alle_id_7305576.html

  2. Blaue Magnetische Nacht
    2. Juli 2017 um 07:14

    Hier die Namensliste:

    Gesetzentwurf des Bundesrates
    Entwurf eines Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen
    gleichen Geschlechts
    Drs. 18/6665 und 18/12989

    http://www.bundestag.de/blob/513868/14a2f3f235d250a8f65f0ba218b50287/20170630_1-data.pdf

  3. Blaue Magnetische Nacht
    2. Juli 2017 um 08:05

    …….Die Ehe ist ja nicht im Wesen „christlich“. Denn es gab sie vorher, Gott hat sie mit der Erschaffung des Menschen eingeführt: „Und Gott schuf den Menschen in seinem Bild, im Bild Gottes schuf er ihn; Mann und Frau schuf er sie“ (1. Mo 1,27). In Verbindung mit der Erschaffung der Frau, die Gott aus dem Mann erschaffen hat, sagt Er: „Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlasen und seiner Frau anhangen, und sie werden ein Fleisch sein“ (1. Mo 2,24). Ein Fleisch – das gibt es nur in der Ehe, die Gott nur im Blick auf die Verbindung seines Mannes mit einer Frau gegeben hat. Alles andere nennt Gott: Hurerei (1. Kor 6,15-18).

    Wie Gott gelebte Homosexualität beurteilt, hat Er uns in seinem Wort deutlich aufgeschrieben, aufschreiben lassen. Im Gesetz Moses findet sich mehrfach das Verbot, dass Mann mit Mann oder Frau mit Frau Intimverkehr haben: „Und wenn ein Mann bei einem Mann liegt, wie man bei einer Frau liegt, so haben beide einen Gräuel verübt; sie sollen gewiss getötet werden, ihr Blut ist auf ihnen“ (3. Mo 20,13; 18,22; usw.).

    Nun mag man einwenden: Wir leben aber als Christen nicht unter Gesetz. Das ist wahr. Dennoch haben sich die moralischen Wertgrundsätze Gottes, die schon vor der Zeit des Gesetzes in der Schöpfung verankert wurden, bis heute nicht geändert! Daher finden wir Gottes Urteil über homosexuelles Verhalten auch im Neuen Testament wieder: „Gott hat sie hingegeben in schändliche Leidenschaften; denn sowohl ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr mit dem widernatürlichen vertauscht, als auch ebenso die Männer, den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassend, in ihrer Wollust zueinander entbrannt sind, indem sie, Männer mit Männern, Schande trieben“ (Röm 1,26.27). Gottes Urteil darüber ist also: Es ist eine Schande…….

    …..Was für ein Elend und was für katastrophale Folgen für Kinder, die in solchen Beziehungen – künftig: Ehen – leben müssen. Sie sind die dauerhaft Geschädigten. Sie müssen ausbaden, was Politiker meinen, Menschen auferlegen zu sollen. Solche Kinder brauchen unserer besonderen Fürsorge und unserer Hilfe……

    http://www.bibelpraxis.de/index.php?article.3145

  4. KHS
    2. Juli 2017 um 08:27

    • KHS
      2. Juli 2017 um 08:42

      KEIN VOLK,KEIN REICH,KEIN FÜHRER !!!

      ……….damals wenn der Führer auftrat,kamen Millionen !!!!

  5. KHS
    2. Juli 2017 um 08:34

  6. KHS
    2. Juli 2017 um 08:36

  7. KHS
    2. Juli 2017 um 10:05

    PAULA !!!!

    • KHS
      2. Juli 2017 um 10:10

  8. KHS
    2. Juli 2017 um 10:58
  9. Blaue Magnetische Nacht
    2. Juli 2017 um 11:17

    Bitte ansehen und teilen, Altparteien bezeichnen Deutsche als, seht selber

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: