Startseite > Nachrichten, Politik, Technik, Uncategorized, Video > Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich

Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich

18. Juni 2017

KLA.TV:  Medienkommentar 17.06.2017

Implantierte Chips funktionieren wie die Chips einer Kreditkarte. Allerdings sind auch alltägliche Funktionen wie z. B. das Öffnen von Türen dadurch möglich. Die nächste Generation von Implantaten soll das Gehirn von Menschen direkt mit dem Internet verknüpfen können. Welche verheerenden Auswirkungen können solche Eingriffe für die Menschen in nur 20 Jahren mit sich bringen? Nicht nur die Datenschützer warnen!

Quelle und weiter:  zur Sendung → 

  1. Blaue Magnetische Nacht
    18. Juni 2017 um 08:11

  2. KHS
    18. Juni 2017 um 09:17

    ……ich stell mir gerade mal so vor was von der Chip Technik bleibt,wenn die auf Silizium basierende Technik zusammen bricht :

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: