Startseite > Flüchtlinge, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Mord: Innenminister Joachim Herrmann, Spitzenkandidat der CSU: Mitschuld ?

Mord: Innenminister Joachim Herrmann, Spitzenkandidat der CSU: Mitschuld ?

6. Juni 2017

Veröffentlicht am 05.06.2017

Quelle: Facebook. Von 2009 bis 2015 saß der afghanische Mörder eines 5-jährigen Jungen bereits in Haft wegen schwerer Brandstiftung. Nach der Tat wohnte er bis heute im Asylbewerberheim in Arnschwang, wo er dieses Wochenende einen 5-jährigen Russen tötete und dessen Mutter schwer verletzte. Was macht so ein Schwerverbrecher über zwei Jahre nach Verbüßung der Haft noch in einem Asylbewerberheim in Deutschland? Warum wurde er nicht schon längst abgeschoben?

Abschiebung ist Ländersache und in Bayern ist der oberste Dienstherr der Innenminister Joachim Herrmann, der zugleich Spitzenkandidat der CSU für die kommende Bundestagswahl ist.

Noch Fragen zur Wählbarkeit der CSU? Noch Fragen dazu, wie die CSU die innere Sicherheit verbessern will?

Neben Herrmann gibt es diverse weitere Politiker, die mitverantwortlich sind am Tod dieses Jungen: All die weichgespülten Politiker der Altparteien, die Abschiebungen von Afghanen ablehnen und natürlich unsere Bundesregierung.

Sie alle haben gemeinsam dafür gesorgt, dass Asylbewerberheime in Deutschland zu NoGo Areas geworden sind, in denen die Gewalt förmlich explodiert, wie die aktuelle Jahresstatistik von 2016 der Polizei Mittelfranken eindrücklich belegt.

zum Täter von Arnschwang:
http://www.focus.de/panorama/videos/n…

lesenswerter Sicherheitsbericht der Polizei Mittelfranken:
http://www.polizei.bayern.de/content/…

  1. 6. Juni 2017 um 12:43

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  2. 6. Juni 2017 um 17:17

    angela merkel MUSS fallen.
    Die und ihr gesindel vor ein Kriegsgericht.

    Das andere Gesindel, die juden migranten, RAUS aus Europa !

    • 6. Juni 2017 um 18:30

      Ja, bitte, und zwar schnell. Wenn es danach geht, wann das jüdische Jahr 5777 (bis dahin soll ja der Messias erschienen sein) endet (mit Sonnenuntergang 20.09.17), kann es ja tatsächlich nicht mehr lange dauern. Es kann auch nicht erst auf den letzten Tag fallen, denn nach dem Aberglauben der J-Truppe muß ja der Planet Erde in Schutt und Asche liegen, bevor er kommt. Gott und die 3.M8 stehe uns bei in diesem Irrsinn. Wir schaffen das. Und dann wird groß reinegemacht. Völlig richtig, J und Invasoren raus, alles, was fremder Ethnie ist, auch halb+halb zusammen mit dem ehrlosen Elternteil.

  3. 6. Juni 2017 um 22:14

    Hier ist noch ein erstaunlich realistischer Artikel über den Typen….den man aber bis zum Ende lesen sollte um den integrierten Irrsin dieser Schreiberlinge richtig einzuordnen..!!!

    „Kinderüberwacher des Tages: Joachim Herrmann “
    https://www.jungewelt.de/artikel/311927.kinder%C3%BCberwacher-des-tages-joachim-herrmann.html

    Es geht speziell um den vorletzten Absatz wo der unheilbare Wahn voll durchschlägt….
    Selbst ganze Armeen von Irrenärzten werden da Nichts mehr ändern können…. 😦

  4. 7. Juni 2017 um 19:52

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: