Startseite > Enthüllungen, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz 2017

Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz 2017

1. Juni 2017

ASuR: Wie ich bereits am 13. März hier verkündet habe, findet ab heute Donnerstag den 1. Juni bis Sonntag den 4. Juni die Bilderberg-Konferenz im Westfield Marriott Hotel in Chantilly, Virgina statt, in der Nähe von Washington DC. Mittlerweile wurde die Teilnehmerliste und die Themen veröffentlicht. Es nehmen wieder alte aber auch neue Gesichter aus D, Ö und CH teil, was einiges aussagt.

Alte Bekannte sind wieder dabei, wie Rudolf Scholten …

… oder Henri de La Croix de Castries, Vorstandsvorsitzender und

CEO des französischen Versicherungskonzerns AXA und Präsident der Bilderberger …

… oder Christine Lagarde, IWF-Chefin und Finanzerpresserin von Staaten …

… und selbstverständlich seine graue Eminenz, Henry Kissinger:

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz 2017

siehe auch: Participants 2017 Bilderberg Meeting

  1. 2. Juni 2017 um 09:00

    siehe auch ASuR:
    Bilderberg-Konferenz und das Schweigen der Medien

    Was mir beim ersten Durchsehen der Teilnehmerliste aufgefallen ist, es nehmen viele Medienvertreter bei der diesjährigen Bilderberg-Konferenz teil. Das heisst, die Medien sind voll „eingebettet“ oder „im Bett“ mit den Vertretern der NWO und man kann sie deshalb richtigerweise „Presstituierte“ nennen. Von den Main-Shit-Medien werden wir kaum was über das Treffen der Weltlenker…

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

  2. Blaue Magnetische Nacht
    2. Juni 2017 um 11:14

    Nöööö merkmüll, Rente IS nich wenn´s nach mir ginge. Verhaften, aburteilen, enteignen und bis zum Ableben ins Straflager.

    • KHS
      2. Juni 2017 um 12:11

      …….jo,@BMN einen neuen Hinterlader braucht das Land !!! Der verteilt doch sicherlich im Wahlk(r)ampf Lümmeltüten in black!

      • Blaue Magnetische Nacht
        2. Juni 2017 um 13:38

        Jo genau, ein Schwulijens Geilspahn braucht das Land.
        IS ja sooooooooo schick homo zu sein.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: